transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 238 Mitglieder online 03.12.2016 12:58:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Pausenzeiten für Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Arbeitszeitverordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 06:02:22 geändert: 07.02.2015 06:11:57



Danke missmarpleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 09:09:25

Interessant wird es vor allem, wenn man weiterliest.
Z.B. Bereitschaft bzw. Rufbereitschaft. Wie ist das auf Klassenfahrten? Da bin ich immer in Bereitschaft! Und dann müsste es Freizeitausgleich geben , oder?

Man müsste halt mal einfach klagen.
rfalio


Was mich interessiert:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 09:46:55 geändert: 07.02.2015 09:49:40

Wenn du 8h pro Tag arbeitest, sind das 40 Wochenstunden.

Die glaube ich dir nicht so ohne weiteres. Soweit ich weiß, arbeiten Lehrer an Realschulen in NRW 28 Wochenstunden zu 45 Minuten.

Ich habe an 2 Tagen von 7.55 Uhr bis 15.45 Uhr Unterricht im 1h-Takt, davon an einem Tag voll durch mit einer Pausenaufsicht.
Das läßt sich gut schaffen - jedenfalls für mich, da es an beiden Tagen eine große Mittagspause gibt.


nicht ganzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 16:07:47

Die wegezeiten zählen natürlich mit zu den Arbeitszeiten. Genauso berechnet sich die Arbeitszeit ja nicht nur nach den Unterrichtszeiten. Das hat der Dienstherr/Arbeitgeber bereits berücksichtigt. Ein sekI-lehrer an einer GeS arbeitet 25,5 WS, die mit dem Faktor 1,5 belegt sind. So kommt er auf die erforderliche wöchentliche (Mindest-)Arbeitszeit.


Interessant ist lediglich der Aspekt, dass im gesamten öffentlichen Dienst die Tarifbeschäftigten weniger Wochenstunden arbeiten müssen als die beamten. - Nur an Schule ist das anders.

Hier haben nämlich tarifbeschäftigte und verbeamtete Lehrkräfte die gleichen Arbeitszeiten.


Deputatsstunden nrwneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magsis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2015 18:36:30

Echt? 28 Stunden á la 45 min?

In BW entspricht eine Deputatsstunde 1,5 Zeitsstunden.
Mit 28 Stunden sind 42 Wochenstunden Arbeitsszeit (nicht nur der reine Unterricht) normal.
Und trotzdem reicht die Zeit oft hinten und vorne nicht.


@missmarpleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2015 20:47:18


"Die wegezeiten zählen natürlich mit zu den Arbeitszeiten"

wegezeiten?!?

wegezeit meint das, was du von einem schulstandort zum anderen benötigst, woll?

wegezeit im sinne von anfahrtsdauer der strecke zuhause-dienststelle kann nich gemeint sein...

unverzagter stirnrunzelgruß


Wegezeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2015 22:05:28

zählen laut Arbeitszeitgesetz dann mit, wenn du keinen festen Arbeitsplatz hast oder diesen nicht aufsuchst, sondern dich z.B. auf einer Dienstreise befindest oder generell im Außendienst (Pharmavertreter, Staubsaugerverkäufer, Drückerkolonne...) tätig bist. Dann fängt die Uhr tatsächlich an zu ticken, sobald deine Haustür ins Schloss fällt, da die Reise dann ja mit zu deinen beruflichen Tätigkeiten zählt.

Der normale Weg zur Arbeit/Schule zählt natürlich nicht als Arbeitszeit. Interessant wäre diese Regelung für Referendare oder Fachleiter am Seminar, die ja ständig irgendwohin zu Lehrproben u.Ä. unterwegs sind.


Wegezeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2015 05:44:36

Interessant bei Abordnungen - also dann, wenn man mit einem Teil seines deputats an einem anderen Schulstandort eingesetzt ist.


BTW die Wochenstundenzahl in NRW beträgt 28 WS - außer an GY und GeS sowie Sekundarschulen. An diesen beträgt die wöchentliche Unterrichtsverpflichtung 25,5 WS. Es wäre an der GeS nicht durchzusetzen, dass der höhere Dienst 25,5 WS und der gehobene Dienst 28 WS arbeiten muss.


@ magsisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2015 18:27:30

"Mit 28 Stunden sind 42 Wochenstunden Arbeitsszeit (nicht nur der reine Unterricht) normal. Und trotzdem reicht die Zeit oft hinten und vorne nicht."

Bedenke deine Urlaubszeit = 60 Tage. Ein Arbeitnehmer hat 24 bis 30 Tage, je nach Branche.


oh jeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frausieger86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2015 18:53:59

Gott sei Dank habe ich so viele Freistunden in letzter Zeit
Ich finde es eigentlich schon mehr als genug, 4 Stunden am Stück zu
unterrichten, danach Pause und dann vielleicht noch 2 :-O ... gibt ja
genügend schwierige Schüler
Ich finde es schon eine Zumutung, ständig erreichbar sein zu müssen (für
die Schüler), ohne einmal Ruhe zu haben...aber gut, wozu sind wir denn da
Gibt es hier auf dieser Seite eine/n Deutschlehrer/in, die eine achte Klasse zu
unterrichten hat? (Thema bei mir im Moment : Liebeslyrik


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs