transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 480 Mitglieder online 05.12.2016 15:29:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Krankenkasse für Angestellte im öffentl. Dienst?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Welche Krankenkasse für Angestellte im öffentl. Dienst?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunshine1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2009 16:13:13

Liebe Community,

im Ref kam ich in den Genuss 1,5 Jahre privat krankenversichert zu sein und bin nun seit 4 Jahren leider nur in blöden Vertretungsverträgen tätig und frage mich, ob es für eine Angestellte im öffentlichen Dienst keine Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung gibt!?
Vielleicht irgendein Mittelding zwischen privater Krankenversicherung und gesetzlicher?? Hat jemand einen Tipp für mich??
Danke schonmal im voraus


Warum?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cre8ive Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2009 19:19:07

Grundsätzlich gibt es da denke ich nur die beiden Reinformen.
Möglich sind nur private Zusatzversicherungen (also Zahnersatz, Brille oder speziellere Tarife), die man aber wohl immer gut überlegen sollte.
Als Beispiel Brillenzusatz:
Nehmen wir mal an, dass du 10 € im Monat bezahlst, das macht dann pro Jahr 120 €. Die Versicherung zahlt maximal 230 € zu (Annahme, war bei meiner so), rechnet sich also nur, wenn du nach nicht mal 2 Jahren eine neue Brille kaufst..

Ansonsten: Was vermisst du in der gesetzlichen?
Ich war bis letzten Monat auch noch übergangsweise (Angestelltenstatus) gesetzlich versichert und hatte keine Probleme. Gut, vielleicht wäre ich manchmal ein bisschen schneller drangekommen..
Richtig, viele Vorteile zeigen sich erst mit fortschreitendem Alter und den damit einhergehenden Leistungsansprüchen.
Trotzdem, ich war bei der BKK R&V und wirklich extrem zufrieden!


Man wird anders behandelt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunshine1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2009 06:10:43

Guten Morgen cre8tiv,

danke ersteinmal für deine Antwort!

Naja, ich merke eben den direkten Vergleich, dadurch, dass ich eben schon privat versichert war im Ref. Man kommt zum einen viel schneller dran (ist wirklich so!) und die Ärzte machen eine Menge Vorschläge, was man denn noch so machen könnte. Das war bei meinem Hausarzt und bei meiner Frauenärztin so, die mir dann plötzlich vorschlugen, doch mal einen Blutcheck zu machen (als Beispiel). Tja, nun bin ich eben wieder gesetzlich versichert und ich habe das Gefühl, dass da das ganz heftige Sparprogramm gefahren wird. Dachte, da gibts vielleicht eine besonders empfehlenswerte KK für Angestellte im öffenl. Dienst.


Vorschlägeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2009 08:01:36

Hm,
das mit den Vorschlägen stimmt zwar, aber die Hälfte davon sind nicht notwendig.
Ich gebe dir insofern recht, dass du als Privat-Versicherte eher mal eine Rezept für Gymnastik etc. bekommst.

Ich habe ein ähnliches Problem und auch den direkten Vergleich, da in meiner Familie alle ausser ich privat versichert bin.
Leider habe ich bisher keine Alternative gefunden, die leistbar ist. Denn bei der gesetzlichen gilt ganz oder gar nicht. Und die Private ist ohne Beihilfe zu teuer.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunshine1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2009 17:01:23

.....och, schade!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs