transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 509 Mitglieder online 07.12.2016 16:01:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Heister-Neumanns Maßnahmen-Paket"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Heister-Neumanns Maßnahmen-Paketneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elseken Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2009 08:52:57

Gleich vorweg, ich bin noch im Mutterschutz und habe daher die letzten Monate nicht so viel schulisches mitbekommen.
Nun telefonierte ich gestern mit einer Kollegin und sie meinte ich würde jetzt ja auch verbeamtet werden. Eigentlich wäre dafür erst Ende August 2010 vorgesehen gewesen. Jetzt habe ich auf der MK-Seite gestöbert und die merkwürdigen Maßnahmen überflogen (Mehrarbeit für Referendare, Einstellung mit 1.Staatsexamen) und was da alles gruseliges stand.

Und unter anderem die Verbeamtung auf Probe. Weiß da jemand genaueres bzw. wen betrifft das auch?

Wenn das hier schon Thema war bitte ich um Entschuldigung, ich hab es nicht so schnell gefunden, da ich auch nicht weiß wann diese Maßnahmen beschlossen wurden.

Schon mal Danke für alle Hinweise


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2009 16:12:02

Ich bin nicht betroffen,
habe aber gelesen, dass auf jeden Fall auch die Lehrkräfte, die zur Zeit in Mutterschutz/ Beurlaubung etc. sind, betroffen sein sollen.

Ich meine gelesen zu haben, dass das KuMi nun alle anschreiben will. Andererseits ging es da auch um Anträge.
Ehrlich gesagt: Ich würde mich bei meinem Personalrat oder der Gewerkschaft erkundigen.

Palim


updateneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elseken Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2009 08:57:50

Ich habe mit meiner Schulleitung gesprochen, und sie hat per mail bei der Landesschulbehörde nachgehakt.
Laut Antwortmail wird man mir früher als vorgesehen eine Beamtenstelle bei voller Stundenzahl auf Probe anbieten. Jetzt muss ich wohl nur noch auf dieses Angebot warten.

Weiß jemand ob ich dann noch mal zum Amtsarzt eiern muss? War ja vor zwei Jahren wegen dem Angestelltenvertrag mit Option auf Verbeamtung da. (und muss ich nicht noch einmal haben.)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs