transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 08.12.2016 03:49:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtseinstieg 2.Klasse: Multiplikation. Idee?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Unterrichtseinstieg 2.Klasse: Multiplikation. Idee?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rinensine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2004 11:19:53

Hallo Ihr Lehrer, Studenten, Schüler!
Ich bin neu hier und studiere Grundschulpädagogik (Lernbereiche Mathe,Deutsch) und Englisch im 4.Semester. Ich weiß, es ist nicht so toll, gleich so eine Frage zu stellen, bevor man sich Hilfe "verdient" hat. Aber ich habe zu nächster Woche eine Aufgabe auf und einfach keine gute Idee. (Ich verspreche, mich in Zukunft ganz aktiv auf dieser Seite zu beteiligen !
Wir sollen uns einen Stundeneinstieg überlegen für eine 2.Klasse zum Thema Multiplikation. Die Klasse hat davon noch keine Ahnung, es ist also der erste Kontakt damit. Hat jemand vielleicht eine tolle Idee? Es soll nur so ca.5min dauern. Vielleicht was kreativeres als Bonbons...
Ich dachte,wenn hier auch fertige Lehrer sind, dass denen bestimmt was schönes einfällt.
Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!!!


auf jeden fall konkretneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2004 19:05:54

auf jeden fall konkret
z.B. Ich habe 4 Teller, auf jedem Teller sind 3 Äpfel
Plusaufgabe finden 3 + 3 + 3 + 3 = 12
Wie viel mal 3 Äpfel sind das?
4 mal 3

oder

1 Ente, 2 Beine hüpfen in's Wasser platsch
2 Enten, 4 Beine hüpfen in's Wasser platsch platsch

usw.

Nur so 'ne Anregung


Wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2004 19:18:03 geändert: 29.04.2004 19:20:10

fertig gleich "fragwürdig" ist, hast du Hilfe auf jeden Fall verdient.

Ich habe es so gemacht:

Vater und Sohn müssen eine bestimmte Anzahl an Stühlen schleppen. Vater nimmt vier, Sohn nimmt zwei (oder sowas).

Wie oft geht der Vater? 4 mal mit 4 Stühlen
4+4+4+4

Wie oft geht der Sohnß 8 mal mit 2 Stühlen
2+2+2+2+2+2+2+2

Kinder spielen es, an der Tafel wird die Plusaufgabe (s.o.) notiert (1. Spalte)

Über die Spalte kommt ein Schneckenbild: so rechnet die Schnecke. Neue Spalte: Maus. Spätestens dann haben es die Kinder gemerkt, die Maus kann malrechnen. Bei Bedarf immer wieder spielen lassen, am Anfang auf die Formulierung achten: er ist dreimal gegangen ... , dann erklärt es sich von selbst.

Supermotivation für die Folgestunde: Rechnen mit Schokolade, Schokoladentafeln werden klassifiziert: 4x4 Schokolade, 3x6, 2x4, 4x6 und so weiter. Natürlich wird dann probiert, welche am Besten schmeckt!

Viel Spaß!


Und gleich noch der Nachtrag:
Ist wohl zu viel für 5 Minuten, aber vielleicht ist ja trotzdem was dabei...


Matheprofisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wanderwesen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2004 19:45:21

Die "Matheprofis" steigen über ein Bild von Kandinsky ein, das aus mehreren Quadraten besteht. Die Kinder sollen selbst so ein Bild malen. Schau mal dort in den Lehrer-Band, Seite 108.
(Haller / Jestel u. a.: Matheprofis 2. Lehrerband; Oldenburg-Verlag. München 2001)


Wow, das sind ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rinensine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2004 09:18:49

...richtig tolle Ideen! Danke vielmals!!!
Mit "fertigen" Lehrern meinte ich "nicht mehr in der Ausbildung", "schon fertig" und am unterrichten, Profis sozusagen! Das mit fragwürdig habe ich nicht so ganz verstanden... "fragwürdige Lehrer"???


ooopsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2004 18:13:37

Na ja, mit meinen Wortspielen kommen viele Mitmenschen nicht immer klar

Ich meinte so viel wie "würdig, gefragt zu werden".



sportlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2004 19:24:39

Hallo noch eine Idee

Ich habe das im Sport gemacht .
Hullahopreifen x Kegeln

Es war ein Staffellauf : Ich erklärte die Staffel

Zuerst wurden die Reifen gebracht , dann die Kegeln.
Jedes kind brachte jeweils eine Sache .

Wenn alles komplett da stand , kamen sie zu mir und sagten mir die Lösung der Rechnung.

Konkret : Ich : 3 x 2
Kurze Teamberatung ( 15 sec )
Ich : Los
Die ersten drei kinder brachten jeweils
einen Reifen


falsche taste gedrückt -- hier kommt der schlussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2004 19:30:06

Die nächsten 6 brachten jeweils eine kegel
In jedem Reifen standen nachher 2 Kegeln( logisch )
das letzte Kind überbracht mir dann das Resultat

Das klappte super , und in der Rechenstunde konnte man immer wieder darauf zurückkommen beim Erklären.

Klappt auch in der 3. Klasse mit schwierigeren Aufgaben um das 1x1 zu festigen.

Die Kordeldiagramme habe ich auch mit seilen im turnen eingeführt. Kam auch sehr gut an.

Hoffe das hilft dir


Sockengeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2004 09:46:56

Kennst du das Phänomen der verschluckten Socken? Klappt auch bei den Kleinen.

Stellt euch mal vor: Ich habe gestern gewaschen und Socken in die Maschine getan. Und das war nach dem Waschen drin: (Hälst unterschiedliche Socken hoch so 11 - 9 ) Wie kann ich nun rausfinden, wie viele Paare das waren?

Einige werden sortieren und einige werden dir die Antwort schon zurufen. Das kannst du ja noch ausbauen.

Viel Spaß!


habe heute...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rinensine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2004 16:08:47

die schnecken- maus-geschichte mit den stühlen vorgestellt. fanden sie ganz toll,vielen danke nochmal! das mit den socken ist auch ne super idee,aber ich wollte meinen kommolitonInnen meine alten socken ersparen :)


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs