transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 583 Mitglieder online 06.12.2016 19:28:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Desinteresse epischen Ausmaßes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 17:23:57

Versagen ist neu für sie, weil scheitern lassen, so richtig scheitern lassen, haben wir sie in Schule nie.

Gott sei Dank! Das freut mich, dass das bei dir so ist. Leider Gottes scheitern viel zu viele an dieser Schule und diesem System.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 17:28:37

ICH hab früher (Abi vor 40 Jahren) meine Quittungen für meine Faulheit bekommen. Da gabs wenig zugedrückte Augen. Ich hatte auch niemanden, der die schützende Hand über mich gehalten hätte,denn Lehrer und Eltern haben ins selbe Horn getrötet - mit Recht, wie ich heute weiß. Auch ich hab viel Spaß gehabt, aber ich kannte auchmeine Grenzen - nur manchmal hab ich sie halt zu weit ausgereizt - und die Quittung bekommen.
Spruch meiner Eltern, als auch das Wiederholungsjahr in der 9. drohte, schief zu laufen: Jetzt kannst du nur noch Klofrau bei Karstadt werden....
Hab dann doch noch die Kurve gekriegt..


@ miro et alteraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 17:36:15

stimmt nicht ganz.
Wir haben die Schuld, wenn wir versagt haben, nämlich bei uns selbst suchen müssen ( jedenfalls haben meine Eltern mich so erzogen), nicht bei Lehrern, Lehrplan, Schulsystem etc.
rfalio


@surfrapeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 17:39:11

Versagen ist neu für sie, weil scheitern lassen, so richtig scheitern lassen, haben wir sie in Schule nie.

Gott sei Dank! Das freut mich, dass das bei dir so ist. Leider Gottes scheitern viel zu viele an dieser Schule und diesem System.

So richtig missverstehen, kann man sich wohl nur in einer Sprache. Ich meine an Aufgaben scheitern, und nicht aufgeben und deshalb scheitern. Die meisten scheitern an Schule, am Lernen, weil sie es nie versucht haben und eine bestimmte Sorte Lehrer es ihnen hat durchgehen lassen.

Um etwas Zynismus in die Sache zu bringen, Schulabbruch und Abitur haben sehr viel gemeinsam.

Sowohl der Abbruch (Abortus) als auch das Abitur hängen ab vom lateinischen Verb "abire".
Alles klar?


@ rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 17:41:18 geändert: 24.05.2009 18:26:55

Dazu fällt mir die Geschichte ein...
..und niemand hatte Schuld.

Bestätigt sich doch immer wieder.

Ich setze hier noch mal den Link, obwohl die Geschichte inzwischen allseits bekannt sein dürfte.
http://www.nikola-hahn.com/niemandschuld.htm


Noch ein Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 18:51:37

http://home.foni.net/~heikos/schule/node1.html
Hab ich nach geringen Änderungen mal an meine Klasse ausgegeben.
rfalio


@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 19:46:00

Lehrer sind keine Showmaster - Danke für den Link!

Angst vor Fehlern - gebe ich meiner Tochter zu lesen



<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs