transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 03:47:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4. Schuljahr, 2. Halbjahr...vertane Zeit???? (NRW)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Ich mussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 21:39:32

jetzt wirklich mal eine Lanze für die Grundschullehrer brechen. Ich habe heute in zwei 4. Klassen hospitiert - ich wollte meine Neuen des nächsten Schuljahres einmal in ihrer Klasse sehen. Das hat mich sehr beeindruckt. Die Kinder waren hochmotiviert, sie haben am Wochenplan gearbeitet und ich habe eine tolle Präsentation über Vielseitigkeitsreiterei gesehen. Der Kollege (ein Mann in der Grundschule!) war überhaupt nicht beim Pausemachen. Natürlich haben die Kinder auch mich mit Fragen gelöchert, was im neuen Schuljahr passiert. Das finde ich auch ganz normal, sie sind eben neugierig und freuen sich auf das Neue, ohne das Augenblick-liche zu vernachlässigen. Sicherlich gibt es auch solche Kollegen, die 2 Monate lang Abschied feiern, aber die sind in der Minderzahl.
Und: ich gucke mir immer ganz viel über Klassenraumgestaltung ab - das können Grundschullehrer besser als wir von den weiterführenden Schulen.


Abschied "feiern"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 21:53:59

bedeutet nicht arbeitslos zu sein:

Dies ist ein entscheidender Prozess, in dem es vor allem darum geht, Rückschau zu betreiben:

Was habe ich geleistet? Wo stehe ich jetzt und was erwarte ich bzw. was kommt auf mich in der Sek1 zu?

Das sind Fragen, die eine Reflektion der letzten vier Jahre implizieren.

Unverzagte grüßt leicht "feier"-gestresst.


immer langsamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2009 08:13:33

Leute, nicht aufregen.

Im NormalFall kannst du einzelne SuS nicht einmal guten Gewissens für 20 Minuten in die hofpause schicken, weil du anschließend wieder bei Null anfangen musst. Ich kenne da so ein paar Spezialisten, die bei einer geteilten Doppelstunde (2.>>Hofpause>>3.) nach der Pause auch nicht mehr wissen, was im ersten Teil der Doppelstunde besprochen worden ist.

Aber da sie ja methodenfit sind und Lernen lernen gelernt haben, können sie sich ja wieder einarbeiten

Irgendwie habe ich mir long-life-learning anders vorgestellt, so im Sinne einer Entwicklung und nicht als ständiges Wiederholen von Basics.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs