transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 195 Mitglieder online 04.12.2016 09:30:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lagerfeuer und Wanderung auf Klassenfahrt mit Grundschülern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lagerfeuer und Wanderung auf Klassenfahrt mit Grundschülernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 22:02:23 geändert: 17.06.2009 22:03:45

Ich zerbreche mir gerade den Kopf:
Wo kann ich noch die ultimativen Dinge einbauen?

Lagerfeuer:
Wie beschäftige ich eine Grundschulklasse (4.Klasse) am Lagerfeuer?
Es werden keine Würstchen gegrillt und auch kein Stockbrot gemacht.
Mir fällt nur noch ein: Lieder singen (das Repertoire geeigneter Lieder ist allerdings begrenzt), eine Fantasiereise machen oder eine Geschichte vorlesen (Kennt jemand geeignete Geschichten?).
Hat jemand eine "zündende" Idee?

Nachtwanderung:
Hat jemand Erfahrungen mit einer Fackelwanderung?
Welche Highlights könnte man in eine Nachwanderung (mir fällt hier nur eine "Mutprobe" ein) einbauen?

Wanderung:
Wir werden eine längere Rundwanderung auf Wiesen und im Wald machen und Pflanzen mitnehmen um sie anhand von Bestimmungsbüchern zu bestimmen.
Ich möchte daraus kein Kunstprojekt, keine Rallye und keine Schnitzeljagd machen, da das u.a. anderweitig geplant ist. Wer kennt irgendetwas, wie man eine Wanderung aufpeppen könnte?

Vielen Dank:
ysnp


Sammelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 22:12:43 geändert: 18.06.2009 00:09:11

Welche Highlights könnte man in eine Nachwanderung (mir fällt hier nur eine "Mutprobe" ein) einbauen?

Du könntest unterwegs - oder vorher, falls du Gelegenheit dazu hast - Dinge sammeln (Kastanien, Kastanienschalen, Kieselstein, Vogelfedern, Vogelei, Vogelnest, Schneckenhaus, Bucheckernschalen, Tannenzapfen, oder auch Dinge, die nicht unbedingt von unterwegs stammen müssen, u.v.m.. Diese Dinge kommen in einen Fühlkarton - oder wenn es wirklich richtig dunkel ist, einfach auf die Erde zum Fühlen und Erraten.

Du könntest doch auch die Wanderung - oder einen Teil davon - ohne Fackeln im richtigen Dunkel machen, dazu vielleicht die Strecke tagsüber schon mal ablaufen. Und unterwegs ne Gruselgeschichte. Schon mal nach dem Mond geguckt?? Bei Vollmond wirds nicht dunkel genug, es sei denn, ihr seid mitten im dunklen Wald.

Kleiner Hindernisparcours
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=685&titelid=5569

Lagerfeuergeschichten
http://www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/sp-lagerfeuer-grusel-geschichten.html


Nachtwanderungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 22:26:08 geändert: 17.06.2009 22:29:35

Ich habe heute eine Bücherpaket bekommen, darin war unter anderem dieses Buch:
http://www.4teachers.de/url/3448(Spiel mit der Dunkelheit)

Wir haben mal bei einer Nachtwanderung die Kinder mit Leuchtsternen Sternbilder auf dem Boden nachbauen lassen. Außerdem haben wir unterwegs T-Shirts aufgehängt, die mit Leuchtfarbe bemalt waren (Skelette u.ä.). Es gibt auch ein Lied das eine Nachtwanderung als Thema hat, aber das kann ich im Moment nicht finden


Am Lagerfeuerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2009 22:30:50

könntet ihr eine Geschichte reihum erfinden. Jeder erzählt ein Stück weiter. Das Thema vorher festlegen (Abenteuer- oder Gruselgeschichte). evtl. aufnehmen (Recorder, Diktiergerät).
Ansonsten finde ich deine Ideen eigentlich "peppig" genug. Wenn ich durch Feld und Wiesen wandere, kriegen meine Kinder immer "Forscheraufträge" und sind mit Lupen, Becherlupen, Blöckchen und Stiften bewaffnet. Teile sie doch in Gruppen ein und lass sie selbst Forschungsprojekte ersinnen. Wer dann am Schluss das spannendste erforscht hat oder so...


Was gehört hier nicht hin?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tschaps Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2009 10:35:52

Die SuS können den Beobachtungsauftrag erhalten, Dinge zu finden, die nicht ursprünglich in die Landschaft gehören: z. B. weggeworfene Gegenstände, Zaunpfähle, Strommasten... (Bei den Gegenständen, die gefunden werden, kann man sich Geschichten ausdenken, wie diese Dinge an den Platz gekommen sind.)
Das kann einzeln oder in Gruppen aufgeschrieben werden (Wettbewerb?)oder die Kinder machen sich direkt darauf aufmerksam.
Man könnte darüber auch ins Gespräch kommen, wie die Landschaft früher wohl ausgesehen hat, welche Pflanzen, Tiere hat es in dieser Gegend gegeben?

Abends am Lagerfeuer könnte man eine Lauschrunde machen: welche Geräusche sind noch zu hören, außer dem Knacken des Feuers, was könnte das sein, aus welcher Richtung kommt das Geräusch etc.
gruß von tschaps


fackellauf mit grundschulies?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2009 14:19:46 geändert: 18.06.2009 14:20:28

puhhh!
eigentlich bin ich gar nich schissig, aber bei so
einer aktion würde ich mir in die büx machen oder nur unter ner duschanlage wandern.

aber nix für ungut, die hier beschriebenen ideen fand ich ausnahmslos sehr anregend:wuff!

unverzagte grüßt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2009 18:36:44

Meine 4.Klässler sind mit einer normalen Nachtwanderung schon zufrieden.
Dort, wo wir Klassenfahrt machen, ist sie gekoppelt mit einer Fledermaussuche. Dazu kommt ein Experte vom Nabu, der viele Informationen zu Fledermäusen einstreut, die Fragen beantwortet, gel. auch auch Spiele dazu macht und einen Bat-Detektoren dabei hat, ein Gerät, dass die Töne der Fledermäuse für Menschen hörbar macht. (Vielleicht gibt es da in der Gegend ähnliche Angebote?)

Am Lagerfeuer lasse auch ich die Kinder Gruselgeschichten erzählen ... und die sind viiieeel gruseliger als meine!

Ansonsten finde ich, dass man auch einfach mal so wandern kann und einfach mal so ein schönes Feuer macht und einfach mal so Zeit miteinander verbringt. Das finden die Kinder doch auch toll, ohne dass man das ultimativ absolut supertollste noch dazu inszeniert, oder?

Palim


Ich danke euchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2009 14:32:07

für eure Rückmeldungen.

LG: ysnp


Erfahrungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2009 17:36:25

Nachdem ich schon mal angefragt habe, möchte ich Rückmeldungen geben.
Ein Lagerfeuer war wegen des Wetters nicht durchführbar. Ersatz: Chaosrallye, die hier eingestellt ist, zu empfehlen! (evtl. einige Aufgaben ändern)
(Für das Lagerfeuer hätte ich im Nachhinein noch einen Hexen- oder Nachtgeistertanz gefunden mit selbst gebastelten einfachen Masken bzw. Hexenbesen, durchgeführt mit Trommelrhythmus.)
Die Fackelwanderung habe ich durchgeführt - die Kinder haben gut aufgepasst, allerdings ließen wir die Fackeln - sie waren vom Haus gestellt - nicht ganz herunterbrennen, weil sie nach 2/3 tropften.
Vorteil: Es entstanden keine Ängste und eine andere Stimmung wie bei einer Taschenlampenwanderung oder etwa einer ohne. Im Nachhinein würde ich geeignetere Fackeln nehmen, denn man musste immer mahnen, gut Abstand zu halten. Immer 2 Kinder teilten sich eine Fackel, evtl. könnte man auch Dreiergruppen eine Fackel, die abwechselnd zu tragen ist, geben.
Ein Wort zu Gruselgeschichten:
Blutrünstige Gruselgeschichten sind mir für die Grundschüler zu grausam, denn ich mag nicht zusätzlich Angst vor der Dunkelheit erzeugen. Mir geht es eher darum, die Sinne zu schärfen und Dunkelheit als etwas Vertrautes, nicht Angstmachendes, nur weil der Sehsinn nicht zum Tragen kommt, zu empfinden.
Die Gute -Nachtgeschichten, die ich vorgelesen habe, waren fantasievolle positive Stimmung verbreitende Geschichten.

Wanderung:
Die Kinder erhielten einen allgemeinen Beobachtungs- und Sammelauftrag. Manche fingen kurzfristig auf einer Wiese Grashüpfer in Becherlupen, auch aus einem Bach entnahmen wir Wasser mit Becherlupen, entdeckte kleine Tiere wurden fotografiert. Die gesammelten Pflanzen wurden anhand von Bestimmungsbüchern bestimmt und mit Schildern versehen. Die Kinder hatten eine große Vielfalt verschiedener Pflanzen mit den abenteuerlichsten Namen, aber auch Namen, die auf ihr Aussehen oder ihre Lebensweise hinwiesen, gesammelt.

Das war die Rückmeldung - danke für die Beiträge. Vllt. kann der eine oder andere aus diesem Forum eine Anregung mitnehmen.

LG: ysnp


klingt richtig gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2009 17:41:37

und macht lust, an so einer wanderung teilzunehmen! finde es toll, dass du deine erfahrungen weitergibst!
danke!

miro07


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs