transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:28:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "typisch deutsch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

typisch deutschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2009 19:51:05 geändert: 21.06.2009 19:52:20

ich greife die anregung mal auf... als aufhänger dieser focus-artikel...

typisch deutsch? ...

http://www.focus.de/wissen/bildung/deutsch/stereotype_aid_21930.html

miro07


Vorurteile?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2009 22:20:30

Interessanter Artikel, sicher auch voller Vorurteile. Er geht von einem homogenen Deutschenprofil aus, selbst von den befragten Deutschen. Spannend wäre auch ein Blick auf die Wahrnehmung von Trennendem oder Gleichem, die wir Deutschen untereinander haben. Letztlich sind wir, historisch gesehen, tatsächlich ein aus unterschiedlichen Volkststämmen zusammengesetzter Deutschen-Mix. Nicht umsonst liegt die Kulturhoheit, wie gerade wir Lehrer es zu spüren bekommen, bei 16 verschiedenen Kultusministerien mit 16 Vorstellungen von richtiger Bildungspolitik. Dabei ist noch nicht einmal jedes Bundesland als homogenes Konstrukt zu verstehen, was die Identität seiner Bürger angeht. Bin gespannt auf eure Beiträge.


Stereotypeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2009 23:13:27 geändert: 21.06.2009 23:14:57

Vorurteile gehen immer vom eigenen Weltbild aus. Deshalb ist es gar nicht verwunderlich, wenn die Amerikaner uns Deutsche für freizügig halten. Von ihrer Warte aus ist das gar nicht mal so falsch.

Witzig finde ich, dass wir Deutschen im Ausland häufig noch als "Volk der Dichter und Denker" betrachtet werden und man uns für pünktlich, arbeitsam und zuverlässig hält - alles Eigenschaften, die in der Generation unserer Schüler abhanden gekommen zu sein scheinen. Ob sich das Bild im Ausland in den nächsten Jahren ändert? Vermutlich eher nicht, Vorurteile sind langlebig.

Übrigens danke für diesen Thread. Vorurteilspsychologie ist ein interessantes Gebiet, damit hab ich mich schon Anno 1977 in meiner ersten Staatsarbeit befasst.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs