transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 20 Mitglieder online 08.12.2016 05:25:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Grundreinigung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Grundreinigungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 14:32:14

Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Nach drei oder mehr Jahren gibt es bei uns endlich wieder eine Grundreinigung in den großen Ferien und danach (angeblich werden sie nicht ganz fertig!)! Es wird auch Zeit, dass die Böden mal abgezogen werden. Ich bin gespannt, ob auch die Fenster geputzt werden.

Nach den letzten Sommerferien sah mein Raum so aus, wie wir ihn verlassen hatten! Am Konferenztag vor Schuljahrsbeginn lag sogar noch der Müll vom letzten Schultag auf dem Fußboden, war allerdings zum Unterrichtsbeginn verschwunden...


Wo du geradeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 15:19:13 geändert: 29.06.2009 15:20:33

Fensterputzen erwähnst: Bei uns kommen die zwar ein Mal im Jahr, aber IMMER unangekündigt!
Du hast keine Chance, deinen Fensterschmuck noch zu retten, die reißen alles ab und wenn auf der Fensterbank was steht (und bei mir ist das praktisch meine Lerntheke, Blumenbank, Ablageplatz für Diverses), ist nachher alles irgendwo verstreut.

Ansonsten wär so eine Grundreinigung ja auch mal was Feines (irgendwo gibts dazu auch schon ein Forum). Ich kann mich immer amüsieren, wie unterschiedlich die Hygienevorschriften bemüht werden (z.B. hatte ich mal moniert, dass die Kinder immer mit ihren Pausenbroten auf die Toilette gehen, bis dann endlich ein Tisch als Ablage aufgestellt wurde. Umgekehrt wurde es als unhygienisch abgelehnt, dass die Kinder eine Rolle Toilettenpapier aus der Klasse mitnehmen - wegen Papierschwund) Beim Thema Grundreinigung ist der Hygieneaspekt aber dann wie weggeblasen, wir dürfen ruhig jahrelang in einem Dreckstall arbeiten........


dann.......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 16:28:06

...sollte ich ja eigentlich froh sein, dass bei uns VIEL ZU OFT geputzt wird. und jetzt, zwei wochen vor schulschluss, wurden die physikkästen rausgewischt. und, ich habs glaub ich,schon mal erwähnt, unsre putzfrauen sind so auf ordnung bedacht, dass sie jedes fach umräumen, weil das geht doch nicht, dass das fach für akustik sooooo voll ist und das fach für den druck halbleer, nein, da muss man doch gelcihmäßiger aufteilen,damit das hübsch ausschaut...........
(fenster geputzt wird übrigens zwei mal im monat so ungefähr.....)


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 16:37:06 geändert: 29.06.2009 16:38:07

wusste ja schon immer, dass Ösiland ein so sauberes Ländle ist

Bei uns gibts es auch nur 1-2x im Jahr saubere Fenster.

In diesen Ferien hieß es: Grundreinigung im Trakt I - wobei keiner weiß, welcher Trakt das eigentlich ist. Und da auch nur die Sozialräume...

Das heißt: Lehrertische leer - und vor allem oben auf den Schränken und auf den Fensterbänken möchten sie gerne putzen, was für uns eine große Herausforderung war. Es war alles zugepackt.

Wir haben im LZ an der Wand eine riesige Regalwand, wo sämtliche Klassenarbeitsstapel sämtlicher Klassen sämtlicher Langfächer aufbewahrt werden. Dieses Regal ist offen (die Rollschieber werden höchstens mal in den Ferien zugeschoben) und staubt natürlich entsetzlich ein. Genauso wie das offene Regal mit den Schlitzen für die Klassenbücher. Dieses Mobiliar haben wir seit ca. 8 Jahren - und seitdem wachsen dort die Staubmäuse..., denn Regalreinigung ist in der Arbeitsbeschreibung der im Akkord arbeitenden Putzfrauen nicht vorgesehen.

Ich hab mal getestet. Mir war mal ein Papierschnipsel im Lehrerzimer runtergefallen. Den hab ich liegengelassen, wollte mal sehen, wann gesaugt wird. Genau weiß ich es nicht mehr, denn er liegt noch immer da - aber 2 Monate sind es bestimmt

Vielleicht ist ja doch was dran an den Saupreussen????


Zur Vorbereitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 18:45:07

müssen wir jetzt Pulte leeren und alles "bewegliche Mobiliar" entfernen. Heute habe ich eine Stunde damit zugebracht, endlich mal mein Pult und den Schrank auszumisten. Sonst hätte ich den PC nicht in den Schrank bekommen (obwohl das alte Möhrchen bestimmt keiner klaut!). Netterweise brauchen wir wenigstens nicht, wie vor ein paar Jahren, am letzten Schultag sämtliches Mobiliar auf die Flure zu stellen.

Die sind wohl jetzt aktiv geworden, nachdem vor einiger Zeit sich Eltern in der Presse über die dreckigen Schulen ausgelassen hatten. Intervallreinigung ohne jährliche Grundreinigung geht gar nicht!


Ihr Glücklichen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 20:20:50

Bei uns wird die Grundreinigung der GS in den Oster-, die Grundreinigung der HS in den Pfingstferien durchgeführt. Das heißt, vor den Ferien alles verräumen und danach wieder hinräumen. In den Sommerferien könnte ich dann wenigstens einige Sachen vernichten oder einlagern. Bei Oster-/ Pfingstferien ist das nicht möglich.

Thomas


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2009 23:16:40

Das ist bei uns seit Jahren so - und jedes Jahr wird alles weggeräumt und alles wieder ausgepackt, was nicht wenig Arbeit ist.
Dazu kommt alle 1-2 Jahre der Umzug (hängt mit dem Betreuungsangebot zusammen).

Seit über 10 Jahren hat unsere alte SL dafür gekämpft, dass wir endlich wieder schulträger-eigene Putzfrauen mit angemessenen Stunden bekommen.
Seit Juni ist es nun geändert und die Putzfrauen werden nun zum ersten Mal selbst die Grundreinigung machen.

Schön fand ich immer die Vorschriften der Kolonne: da wurden Wände bis 1,20 m abgefegt (mit dem groben Besen), darüber war es egal...

Wir sind gespannt - aber räumen müssen wir trotzdem.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs