transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 470 Mitglieder online 08.12.2016 19:49:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Leinwand bemalen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Leinwand bemalenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janika80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2009 14:00:06

Hallihallo,

ich stelle meine Frage mal hier ins Kunstforum, weil ich hoffe, dass hier einige "Experten" mitlesen!

Eine gute Freundin von mir heiratet und ich habe folgende Idee (mal irgendwo gesehen):

man nehme eine Leinwand und Farbe, zerschneide ein beliebiges Poster in mehrere Teile und nummeriert sie. Die entsprechende Teilung samt Nummerierung überträgt man auf die Leinwand. Die Hochzeitsgäste erhalten ein Teil des Posters und übertragen das Bild auf die richtige Stelle der Leinwand. So entsteht nach und nach ein tolles Hochzeitskunstwerk.

Meine Frage nun: was für Farbe muss ich verwenden? Ich habe so gar keine Ahnung... Ölfarbe? Wo bekommt man Farbe? Und: wie teuer ist die? Die Freundin soll möglichst nicht nur das Bild bekommen, sondern auch noch einen kleinen oder größeren Geldbetrag (je nachdem, was übrig bleibt).

Über Infos freut sich
Jani


Farbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2009 14:16:39

Hi.
Du kannst Acrylfarben verwenden. Die sind erstens nicht sehr teuer (Baumarkt bzw Bastel- oder Schreibwarengeschäfte haben sowas) und zweitens trocknen sie auch schnell. Bei Ölfarben hast du nämlich das Problem, dass die mal gut zwei Wochen brauchen, bis sie trocken sind.
Acrylfarben lassen sich auch mit Wasser verdünnen und die Pinsel bekommt man mit warmem Wasser auch wieder gut sauber.
Wenn du dann auch noch so kleine Einmalpaletten verwendest (alternativ gehen auch Pappteller), gibt es auch keine allzu großen Sauereien.

Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg - das wird sicherlich eine schöne Sache!

Thomas


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janika80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2009 14:47:45

Danke für die schnelle Antwort, Thomas!!

Acryl klingt super, ich werde mich da mal umschauen!

Mir ist aber noch eine Frage eingefallen: ich bin beim Stöbern im Internet auf die Idee gekommen, alternativ zu meiner Idee folgendes zu tun: eine Leinwand in viele Kästchen einteilen, jedes Kästchen in einer von vier vorgegebenen Farben grundieren (damit nicht alles so steril weiß bleibt) und die Aufgabe der Gäste ist es, jeweils in ein Kästchen etwas zum Thema "Herz" zu malen.

Falls ich das so machen sollte (bin noch unentschlossen, ob ich meinen ursprünglichen Plan oder den "Herz"-Plan verfolgen soll), kann ich dann mit Acrylfarbe auch den Untergrund malen und die Gästen malen ein, zwei Tage später ihre Herzen darauf? Funktioniert das mit Acrylfarbe oder kann man da nicht drübermalen?

Danke für alle Tipps!


Acrylfarbeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2009 15:14:05

Die Idee mit dem Thema "Herz" finde ich super. Vielleicht magst du die kleinen Gemälde um das Thema "Liebe" erweitern, dann können die Gäste vielleicht noch mehr Ideen einfließen lassen.

Acrylfarbe geht als Grundierung normalerweise schon. Bob Ross (der Maler im TV, der in 30 min soooo geniale Bilder malt) verwendet Acryl als Untergrund für Ölmalerei. Das sollte also auch mit Acrylfarben gehen. Notfalls kannst du es ja mal ausprobieren. Ich wüsste aber nicht warum das nicht gehen sollten...

Thomas


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2009 16:50:31

so eine Gesamt-Collage hat mein Mann zum 50. bekommen. Freunde hatten eine Staffelei aufgestellt, einen großen Keilrahmen darauf, der war vor-eingeteilt in viele kleine Felder und die Gäste sollten einfach irgendein Feld füllen. Nebendran standen die Acrylfarben. Manche malten mit Bezug auf seinen Beruf, andere auf seine Hobbies oder Reisen, die bekennend "untalentierten" machten einfach hübsche Muster. Es entstand ein wunderschönes individuelles Bild, das einen Ehrenplatz bekommen hat.
Obendrauf brachte diese Aktion, die ja während der Feier nebenherlief, viel Spaß beim Zuschauen und Mitmachen.
So ein Gemälde wie du zuerst beschrieben hast, haben wir mit dem Kollegium schon öfter verschenkt zu besonderen Anlässen. Ist ne Supersache, würde ich persönlich aber nicht während der Feier machen (zumindest nicht, wenn es wirklich schön werden soll, da braucht man ein bisschen mehr Ruhe und Zeit)
Auf jeden Fall euch viel Spaß!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janika80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2009 10:30:11

Hallo,

ich wollte mal kurz berichten: ich habe eine große Leinwand gekauft und in 20x20cm große Quadrate eingeteilt, dann verschiedene Farben Acrylfarbe besorgt, und habe die Leinwand mit den Acrylfarben grundiert. Sieht schon mal toll aus!

Auf der Feier kann sich jeder Gast, der mag, ein Kästchen aussuchen, und da ein Herz / Herzen hineinmalen. Ich bin gespannt, wie es wird.

Vielen Dank für alle Tipps!!


Gib malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2009 10:56:02

unter Materialien "Hochzeitsgeschenk" ein.
Ein ähnliches Bild habe ich mit meinen Schülern für meine damalige Referendarin gestaltet. Die Kinder haben zum Malen Jaxonkreide benutzt.

Liebe Grüße,
frosch


@janikaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2009 14:43:23

Vergiss den großen Kittel für die aufgehübschten Gäste nicht! Acrylfarbe geht nur sehr schwer oder auch gar nicht aus Textilien raus.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs