transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 11.12.2016 05:34:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie sorgt Ihr für Ruhe?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wie sorgt Ihr für Ruhe?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silvia24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2009 17:49:46

Hallo zusammen,
Ich starte in wenigen Wochen meine Arbeit als Aushilfe an einer Schule. Welche Methoden benutzt ihr um in der Klasse für Ruhe zu sorgen?
Ich kenne von mir noch aus der Schulzeit so Dinge wie mit einer Glocke läuten oder so Klangstäbe bestimmte Handzeichen etc.
Wäre super, wenn mir jemand ein paar Ideen geben kann.
Und wie sehen die Sanktionen aus, wenn sich einer bzw die ganze Klasse nicht dran hält?
LG und Danke


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2009 18:13:02

Für welche Schule bzw. Altersstufe wirst du denn eingesetzt?
Denke mal, es ist ein Unterschied, ob ich 1. Klässler oder 10.Klässler zum ruhigen Arbeiten anleiten möchte.
Außerdem würde ich mich bei KlassenlehrerInnen erkundigen, wie sie es handhaben. Bei uns an der Schule gibt es sogar ein Zeichen, das eigentlich alle Kinder kennen (Sportunterricht, 1. Klasse immer bei der Schulleiterin, die dieses Zeichen einführt).

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silvia24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2009 18:15:18

oh ja hab ich nicht erwähnt- aber werde in 5,6,7,8 und 10. klasse eingesetzt...
werde sicher mal nachhören, aber weiß erst seit heute von der stelle und jetzt sind ja erstmal ferien...


Oh je,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2009 18:46:50 geändert: 17.07.2009 18:47:35

Glöckchen in Klasse 10??? Wenn das man gut geht

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Aushilfsstelle. Aber so ein bisschen Sorge hab ich schon. Du hast noch gar nicht angefangen - und deine ersten Fragen gehen gleich in die Richtung: Wie krieg ich Ruhe - und: Wo krieg ich Strafarbeiten her (= dein anderes Forum).
Als ich angefangen hab, waren das sicher nicht meine ersten Gedanken.

wundert sich
klexel


Palim versteckt ihr Grundschulglöckchen schnell in der Schubladeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2009 19:06:29

@klexel: war mir auch aufgefallen

Der Tipp: Wenn der Unterricht interessant und auf dem Level der Schüler ist, sind die Schüler nicht unruhig.
... müsste hier wohl kommen.

Aber am Anfang ist es vielleicht nicht verkehrt, sich auch mit Lehrerrolle und Ritualen auseinander zu setzen.
Da könnten doch ein paar Tipps und Tricks der erfahrenen Lehrkräfte ab Klasse 5 nicht schaden.

Palim


dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silvia24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.07.2009 08:49:21

hey
nee das sind nicht meine ersten gedanken gewesen
das mit dem buch hatte ich länger schon überlegt kam nicht mehr auf den titel. wollte es mir nur mal anhören, ob ichs benutzen werde weiß ich nicht.
ich arbeite schon länger an schulen u habe da so gesehen wie kollegen das machen u frage mich manchmal ob das dolle ist deshalb dachte ich evtl hat ja jmd die idee

lg


Ruheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.07.2009 11:02:18

1. Selber ruhig in den Klassenraum gehen. Reduzierte Körpersprache und Mimik.

2. Warten bis Ruhe ist.

3. Schüler aufstehen lassen.

4. Namen an die Tafel schreiben. Schüler begrüßen, Schüler zum Hinsetzen auffordern.

5. Namensspiegel schreiben. Das muss schnell gehen.

6. Freundlich in die Runde schauen.

7. Alle Schüler ihre Plätze aufräumen lassen, Schultaschen aufhängen, Jacken usw., Essen, Trinken, andere Sachen (z. B. Englischmappe, WUK-Buch) kommen vom Tisch.

8. Kurzen Überblick über die Stunde geben.

9. Unterricht beginnen.

10. Störungen: Gibt es bei euch den Sozialen Trainingsraum? Dann evtl. eine Gelbe Karte. Wenn nicht: Hingehen, leise ermahnen.
Bei jüngeren Schülern: Hinweis, dass er einen Strich bekommt. Andere nicht sehen lassen.
Den/die größten Störer anfangs mehr beachten, auf freundliche Art.
Nach ca. 10 Min. Lob: Gute Arbeitsatmosphäre hier/nette Klasse.

Ein bisschen interessiert im Klassenbuch blättern.

So ähnlich klappt es meist ganz gut bei mir.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs