transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 199 Mitglieder online 09.12.2016 12:52:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche ein Buch mit Strafarbeiten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Ich kenne das Buchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2009 11:34:59

@klexel: Ich bin glaube ich falsch verstanden worden. Mit angemessenen Strafarbeiten ohne vorgefertigtes Biuch meine ich nicht einfach die Schulordnung abschreiben zu lassen.



......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2009 12:08:32

Hier unter:

Unterricht - Alltagspädagogik - Disziplin - Regeln

findet ihr auch einige tolle Anregungen!!!!!


@mitzekatzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2009 12:11:50

Na wenn du doch das Buch kennst, ist das Prinzip doch bekannt: Turnbeutel vergessen -> Male deine Turnsachen oder Schreibe auf, warum Turnsachen wichtig sind usw.
Vorgefertigt sind ja nur die diversen alltäglichen Verfehlungen, wie sie ständig vorkommen (HA vergessen, Zuspätkommen usw). Man kann doch dann individuell die Arbeit zuschneiden auf den Fall, auf den Schüler.
Allein die Ideen dieses "Bußgeldkatalogs" fand ich erfrischend (mal was anderes) und ansonsten sind wir doch kreativ genug, Vorgefertigtes beliebig abzuwandeln, nicht wahr?
Ich habe über dieses Buch Impulse erhalten für eigene Überschriften (die IMMER mit der "Tat" zu tun haben). Besonders gespannt war ich auf Schülerarbeiten zum Thema "Überlege dir je 5 Dinge, die man mit einer Klobürste macht bzw. nicht macht" oder aber "Überlege dir 5 Gründe, warum du nicht auf den Schulhof pinkeln sollst"
Da hab ich beim obligatorischen Nachschauen dieser Zusatzaufgaben wenigstens noch Spaß gehabt.


Bußgeldkatalog....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2009 18:34:05

... ich habe ihn auch!!!

Ich finde die "Angebote" dort sehr überlegt, für jede Klassenstufe gibt es Varianten (ohne Klassenvorgabe, ich habe mir die `Bußgelder`selbst in Klassenstufen eingeteilt, je nachdem, was die Kinder ihrem Alter entsprechend allein bearbeiten können). Ich denke, die Kinder überlegen doch, was sie falsch gemacht haben und setzen die Gedanken um. Bei uns im Raum (ehem. 2.Klasse, ab Aug. 3.) hängen 2 Arbeiten aus: Werfen mit Gegenständen (Schneeball, Steine, ...) verboten=> dazu entwarf der Schüler eine Art Verkehrsschild sowie "RUHE" ... Ich nutze dieses Schild z.B., wenn es mal zu laut wird=> "Schaut mal, xyz hatte für uns ein Schild gemalt" Und schon wird es ruhiger, erstaunlich. Aber es mussten auch schon mal 3 Streithähne zusammen "Mensch ärgere nicht spielen", nachdem sie gemeinsam das Spiel farbig gestalteten. Somit stellte sich Frieden ein, ohne, dass ich großartig agieren musst.
Den Band für die Größeren kenne ich nicht, aber Grundschule ist nur zu empfehlen!

Ich wurde in einem anderen Forum darauf aufmerksam und habe den Band mir bestellt - und nicht bereut. Übrigens finden auch die Eltern - betroffen oder nicht - die Ideen sehr gut. Na und das ist ja schon viel wert in unserem Beruf!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2009 06:19:05

Ich habe das Ganze erst für ´nen Scherz gehalten, dann aber mal bei amazon geschaut und Lehrer Lempel entdeckt. Scheint ja wirklich ein Pool für Ideen zu sein ... aber fast 20 Euro! Lohnt sich das echt? fragt mobber


@ mobberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2009 09:35:43

Lohnt sich! meint cath1

Achte aber auf deine Schulform, gibt es für Grundschule und höhere Formen.


Wir ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2009 09:55:23

... haben es für die Schule (SekI) angeschafft und es steht im Lehrerzimmer, jederzeit für jeden Kollegen griffbereit, neben dem Kopierer.
Auch ich habe schon mehrfach positive Rückmeldungen von Seiten der Eltern bekommen.
Noch ein kleiner Tipp: Es ist sinnvoll, sich zu notieren, welcher Schüler welche Aufgabe bereits 1x erledigt hat, denn, davon ganz abgesehen, dass man auf die Idee kommen könnte, sich sein "Werk" zu kopieren, verlieren diese Dinge natürlich an "Reiz", wenn man sie mehrfach bearbeitet.
Ich persönlich sehe in diesem "Bußgeldkatalog" einfach eine sinnvolle Alternative zu anderen "Strafarbeiten" ... ähh ... ich meinte natürlich "Zusatzaufgaben", denn "Strafarbeiten" würde ich NIE aufgeben, die sind, zumindest in RLP, schon lange abgeschafft!


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2009 10:31:06

kann cath und liko nur zustimmen. Ich habs für die SEKI. Tolle Ideen.
klexel (im Urlaub - ohne Zusatzaufgaben)


Schüler merken...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2009 19:59:19

... kann ich mir auch nicht.

Ich habe deshalb auf den entsprechenden Seiten einen Klebezettel, auf welchen auch ich mir die Namen notiere, wer die entsprechende Aufgaben bereits hatte. Dadurch bekommt keiner die Aufgabe doppelt. Je nach Umfang der Aufgabe gebe ich 2-3 Tage Zeit (Grundschule). Positiv ist auch, dass die Eltern den Elternbrief unterschreiben müssen, aber ansonsten die Kinder völlig selbstständig arbeiten können (keine Hilfe durch Dritte nötig).


Toller Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2009 12:46:56

habs grad bestellt! Danke!
lg ines


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs