transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 262 Mitglieder online 03.12.2016 12:43:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Abschreibhilfe"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Abschreibhilfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: huebi2008 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2009 11:48:06

Hallo zusammen!

Ich habe eine Schülerin in einer zweiten Klasse, die wirklich gut in Deutsch ist - wenn es nicht gerade um das leidige Thema Abschreiben geht. Das Lautverständnis ist eigentlich gut vorhanden und unbekannte Wörter notiert sie lautgerecht. Lesen kann sie brilliant... aber beim Abschreiben passieren ihr eine unglaubliche Anzahl von Fehlern.
Hatte jemand von euch schon einmal so einen Fall? Hat jemand Vorschläge, wie ich dieses Problem effektiv angehen könnte? Reine Abschreibübungen bringen da letztlich nichts mehr, da es a) das Kind nicht weitergebracht und b) es inzwischen sichtlich verkrampft, wenn es um das Abschreiben von Texten geht.
Und weitere Frage: Die Mutter sprach mich an, ob es Abschreibhilfen in Form von Schablonen o.ä. gibt. Ich habe im Internet gesucht, aber bisher nichts gefunden. Kennt hier jemand zufällig etwas?

Lieben Grüß,

Hübi


Testneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2009 12:15:27

Versuche einmal, dem Kind zu diktieren.
Macht es da wesentich weniger Fehler, ist das eine Konzentrationssache.


Meine Tochter ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: olkj Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2009 19:16:47

... hatte das Problem in der 2. Klasse auch.
Ursache: minimale Sehschwäche! Vielleicht einfach mal überprüfen lassen?
Gruß
olkj


vielleicht sowas?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2009 21:59:08

kann man für 5 euro bestellen... zur not aber auch selber aus pappe basteln....
http://www.aktionbildung.de/wmdb/files/bbb/lehr_und_lernmaterial/materialie_lesefenster.pdf


skole


Korrekturkarteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2009 10:38:52

von Stumpi. Mit der Karte hat sich das Abschreibproblem in meiner letzter 2. Klasse deutlich verbessert. Die Kinder schieben die Karte pro Wort weiter. Verbessert wird von hinten nach vorne. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel bringt. Auch die Wortgrenzen wurden besser eingehalten. http://download.collishop.de/free/EP-KW12.pdf


Duden gibt etwas heraus mit Abschreibschabloneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elimaranders Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2012 12:38:43

Hallo,
habe sehr von den Beiträgen hier profitiert bis dahin, weil
ich bei meinen (Nachhilfe)-Schülern ähnliche Probleme habe.
Als zusätzlicher Tipp: Das Buch Duden Lexi-Wörterschatz hat
eine Abschreibschablone, siehe diese URL von Amazon:

http://www.amazon.de/Lexi-W%C3%B6rterschatz-Schuljahr-
W%C3%B6rterbuch-Abschreibschablone-Festeinband/dp/3898188396

lieber Gruß
Elimar


Abschreibtechnikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2012 13:26:16 geändert: 18.11.2012 13:41:54

- Vielleicht könnte man auch für das Abschreiben eine hier veröffentlichte Leseschablone benutzen, die ebenfalls das Blickfeld einschränkt.

- Zur Abschreibtechnik
Ich weiß jetzt nicht, in wie weit du die Abschreibtechnik schon in der 2. Klasse zum Thema hast, doch ich habe mit dem Vermitteln einer richtigen Abschreibtechnik (im 3. Schuljahr) die Erfahrung gemacht, dass sie das Abschreiben enorm verbessert.
Hier eine vereinfachte Darstellung:

1) Wort lesen (am besten laut)
2) Schwierige Stellen merken, evtl. markieren (sofern es welche gibt im Wort)
3) Wort nochmals lesen und einprägen
4) Wort ohne Hinzugucken auswendig aufs Papier schreiben,
beim Schreiben im Kopf (hier würde ich laut) mitsprechen
5) Wort überprüfen

Das "laut lesen" könnte man halt nur den Eltern empfehlen, das geht in der Klasse weniger.
----
Darauf gibt es Übungen, die die Blickspanne erweitern, also, der Schüler merkt sich immer mehr Wörter auf einmal.

Vielleicht ist es möglich, mit dem Kind differenziert zu arbeiten und sie erst einmal Wörter abschreiben zu lassen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs