transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 10.12.2016 00:46:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich suche einen song!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Like iceneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2009 20:59:38 geändert: 10.08.2009 21:00:06

Ich habe die Noten in dem Liederbuch Sim Sa La Sing vom Helbling Verlag gefunden - da ist es in beiden Sprachen drin!


gibts auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2009 21:00:52

...im kolibri oder?


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2009 21:13:35



@piramianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2009 14:37:00

Ja, ich habs dank deiner Hinweise darin auch gefunden!! Wusste doch, dass ich es schon mal vor mir hatte. Nun freue ich mich, danke euch allen und werde nächste Woche den Sommer wieder herbei singen, wenn er nicht von selber wieder auftaucht
Aus dem "niederen Sachsenland" an alle Noch- und Nichtmehr-Urlauber liebe Grüße!
angel


Blockflöten-AGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cpssf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2009 16:32:07

Hallo, brauche eure Hilfe!
Soll im neuen Schuljahr eine Blockflöten-AG leiten. Wer hat Tipps zu folgenden Fragen?
1. Welches Material (also Lieder-/Notenheft)?
2. Welche Blockflöte ist nicht zu teuer, dennoch gut für Kinder?
3. Für welche Klasse/n würdet ihr die AG anbieten?
4. Wieviele Teilnehmer machen max. Sinn?
5. Würdet ihr die AG nur für "Anfänger" anbieten oder hat jm. Erfahrung damit, in der AG sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zu unterrichten?
Und wenn ja: Wie lässt sich das dann am Besten organisieren?

Herzlichen Dank!


Flöten-AGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2009 17:00:43

Hallo cpssf,
dass du eine Flöten-AG leiten sollst, finde ich gelinde gesagt ungewöhnlich. In unserer Schule entscheidet der Lehrer, der eine AG anbieten kann wg. noch vorhandener Stunden,welches Thema/welches Angebot er machen kann.
Zu deinen Fragen:
1. Ich habe gerade vor vier Wochen wieder mit einer solchen AG angefangen und erneut mit dem "Blockflötenspaß" von Elke Dürhager aus der kunterbunt-Edition begonnen. Diese Schule besteht aus drei Bänden, von denen der erste nur die Töne g' bis d' umfasst, aber bereits alle erdenklichen Inhalte aus der Notenlehre enthält. Sie ist kindgerecht aufbereitet mit entsprechenden Illustrationen und kleinschrittig genug. Allerdings lassen sich von der Aufmachung her eher Erst- oder Zweitkläßler damit ansprechen.
2. Unser AG-Band spricht jeweils nur die Dritt- und Viertkläßler an. Ich habe aktuell fünf Anfänger in meiner Gruppe und kann mich um den Blasansatz der einzelnen gut kümmern. Die oberste von mir zu bewältigende Grenze liegt bei etwa 8 Kindern.
Wir kommen gut voran. Ein Vorteil ist sicher, dass diese Altersgruppe bereits flüssig lesen kann und die Arbeitsanweisungen daher schnell umsetzt. (Ich kopiere die nötigen Seiten allerdings aus meinem Heft!)
3. Eine Mischung von Anfängern und Fortgeschrittenen halte ich für den Anfang für problematisch: die Beginner sind rasch frustriert, wenn schon Töne wie cis oder b den anderen locker aus der Hand gehen bzw. komplizierte Rhythmen; die "alten Hasen" langweilen sich schnell, wenn der Finger für das a immer noch nicht punktgenau auf dem vorgesehenen Loch landet. Ich habe meinen leicht enttäuschten Fortgeschrittenen versprochen, dass ich sie nach den Herbstferien für ein erstes zweistimmiges Zusammenspielen brauchen werde!
4. Wir haben für die Schule 10 Flöten aus dem Lugert-Verlag angeschafft. Sie sind aus Vollkunststoff und kosten um die drei Euro. Zugegebenermaßen ist der Klang nicht der beste; aber sie sind robust (der erste Stimmblock musste bereits wieder zurückgedrückt werden, nachdem er beim unsanften Putzen plötzlich oben aus der Flöte "herauskam"!!), halten eine Menge Speichelfluss aus und können in Warmwasser abgespült werden. Eine solche Handhabung hat den Vorteil, dass Eltern nicht im ersten Überschwang für Klein-Fritzchen eine teure Holzflöte kaufen und nach zwei Monaten merken, dass er doch lieber zum Trommelkurs gehen würde. Wir halten als Schule die intakten Exemplare nach gründlicher Desinfizierung für die nächsten Aspiranten bereit. Blockflöten sind für die, die dabei bleiben wollen, ein beliebtes Weihnachtsgeschenk!
Ich hoffe, du kannst mit diesen Erfahrungen ein bisschen was anfangen; sonst schick mir einfach ne PN!
angel


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs