transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 422 Mitglieder online 11.12.2016 11:25:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unproblematisches Buch gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unproblematisches Buch gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 15:37:04 geändert: 20.08.2009 15:37:15

Ihr Lieben,
jedes Jahr lese ich mit meinen HS Schülern ein Buch, jedesmal ist es inhaltlich in irgendeiner Art "problembehaftet"
(Schwangerschaft, Alkohol, Radikalismus etc etc)
Dieses Jahr möchte ich mit der Klasse (10.Jahrgang) ein völlig unproblematisches Buch lesen, einfach nur so weil es Spaß macht zu lesen, vielleicht sogar ein witziges Buch oder ein Krimi!

Nur fällt mir nix ein
Ich hatte an Satre gedacht, aber das ist vllt etwas heftig, Nick Hornby? Ich weiß nicht....

Habt Ihr eine zündende Idee

Danke, frauschnabel


öhmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 16:32:00

nick hornby trotzt meiner meinung nach ja nun gerade vor problemen oder?? --- denke denke--- wenn es KLICK macht, melde ich mich...

miro07


Eine Kolleginneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 16:52:24 geändert: 20.08.2009 16:52:35

Hat in ihrer 10. RS das Buch von Cecilia Ahern: Zwischen Himmel und Liebe - gelesen - allerdings auf Englisch. Sehr irisch, sehr romantisch, sehr witzig, keine Probleme. die Schüler haben es sehr gerne gelesen.
http://www.amazon.de/Zwischen-Himmel-Liebe-Cecelia-Ahern/dp/3596167345/ref=pd_bxgy_b_img_b


mhhh neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 19:48:11

also nach den Sommerfehrien hat sich meine Klasse in eine Junx-Klasse gewandelt, die stehen vllt nicht so sehr auf Romantik

Ach ich weiß auch nicht, ich hab so gar keine Vorstellung, nur leider kommt von den Kids auch kein konstruktiver Vorschlag, eben nur, dass sie Lust haben zu lesen!


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 20:06:25 geändert: 20.08.2009 20:07:03

"Supergute Tage" von Mark Haddon. Es ist ein "Krimi" der etwas
anderen Art, denn die Hauptperson ist Autist (dies wird aber nicht
problematisiert, es wird die besondere "Sehweise" dargestellt)und
er will nur die Ermordung eines Hundes aufklären. Ich habe es schon
einmal in Englisch ("The curious incident of the dog in the night-
time )mit Schülern gelesen und sie fanden es sehr witzig und
interessant.


Jugendbücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2009 22:17:11

Ich könnte dir zwei Jugend-Taschenbücher empfehlen. Bei beiden liegt das verlagsseitig empfohlene Lesealter bei 13 - 15, aber von der Thematik durchaus auch noch für 16/17-Jährige interessant. Beide sind nicht zu problembehaftet, leicht zu lesen, amüsant, aber auch spannend; nicht sehr alt und nah an den Jugendlichen. Hinzu kommt, dass bei beiden Romanen Jungen die Hauptfiguren sind. Also Identifikationsmöglichkeiten.

Harald Tondern: Party - alles inklusive. Es geht um eine Party, bei der alles außer Kontrolle gerät.

Jochen Till: Ohrensausen. Es geht um zwei Freunde in einer Punkband, von denen sich einer negativ entwickelt.

Inhaltsangabe spar ich mir hier mal, lies sie dir am besten unter Amazon durch.


Ein todsicherer Jobneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dielady Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2009 22:59:42

von Christopher Moore

kann ich nur empfehlen.
Das Buch ist witzig, nicht zu schwer geschrieben und macht lust darauf auch andere Bücher dieses Autors zu lesen.
Es ist nicht eines seiner ersten Werke, man kann es aber ohne Probleme auch eigenständig und wenn man lust hat nach den anderen Büchern auch nochmal lesen.
Auf jeden Fall viel Spaß, egal mit welchem Buch.

DieLady


und hier kann manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2009 23:04:24 geändert: 22.08.2009 01:29:01

nachlesen, mehr lesen:

Ein todsicherer Job
http://www.4teachers.de/url/3535

Party - alles inklusive
http://www.4teachers.de/url/3536

Ohrensausen
http://www.4teachers.de/url/3537

Supergute Tage
http://www.4teachers.de/url/3538


ich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2009 17:57:53

hab letztes Jahr "Die Grüne Wolke" von Alexander Sutherland Neill (Gründer von Summerhill) gelesen.

Das ist ohne "konkretes" Problem und die Schüler fanden es wirklich witzig. (Sie bleiben als einzige Erdbewohner übrig, nachdem eine grüne Wolke alle anderen versteinert hat).

Also meine hatten Spaß dran, war allerdings ne achte Klasse.



Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2009 19:57:26

ich hab mich nun entschlossen mal in "Supergute Tage" reinzuschnuppern. Meine Schwestererzählte mir gestern auch, dass sie es in Englisch gelesen hätte mit Ihrem Kurs und das wäre sehr gut angekomen.
Nun, dann werd ich mal sehen!
Vielen Lieben dank für die Tipps und Hilfen


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs