transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 162 Mitglieder online 09.12.2016 18:52:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenreisen - gute Erfahrungen mit welchem Anbieter?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Klassenreisen - gute Erfahrungen mit welchem Anbieter?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cleibold Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2009 10:33:47

Hallo zusammen,
nachdem ich in den bestehenden Materialien und Foren zum Thema Klassenfahrt schon einiges Nützliches oder auch Erschreckendes gelesen habe, würde ich gerne Folgendes von euch wissen:
Mit welchem Anbieter und seinen Programmbausteinen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Mit meiner ersten eigenen Abschlussklasse (Klasse 10) möchte ich nächstes Jahr für 5 Tage nach Berlin oder München fahren und bräuchte hierzu Tipps und Anregungen, denn das Angebot im Internet ist genauso erschlagend wie auch unübersichtlich...
Liebe Grüße
cleibold


Inzwischenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2009 17:07:40

bin ich so weit, dass ich mich auf keinen Anbieter mehr verlasse!
Also: Internet marsch, Unterkunft (Juhe) gesucht, Busunternehmer aus der näheren Umgebung (die kennt man ), Programm erstellen.
Z.B. München:
Unterkunft etwa http://www.haus-international.de/de/content/de_preise.php?lang=de&r=res
1. Tag Anreise mit Stadtrundfahrt
2. Tag Deutsches Museum + IMAX, abends Schwabing
3. Tag Bavaria Filmstudios, Olympiagelände
4. Tag eine Pinakothek, Fußgängerzone + Freizeit
5. Tag Rückreise
Nur mal so auf die Schnelle
Da weißt du, was du hast!
rfalio


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yvoban Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2009 20:33:28

Schau doch mal bei alpetour. Kollegen waren schon mit ihren Abschlussklassen in Hamburg, München und Berlin und haben nur gute Erfahrungen mit alpetour gemacht. Ich selbst habe über alpetour ein Schullandheim am Ammersee gebucht und war rundum zufrieden.

yvoban


Alpetourneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2009 22:55:37

Mit Alpetour sind Kollegen in der Vergangenheit meist ganz gut gefahren, oder mit Klühspieß.

Ich habe meine nächste Fahrt auch mit Alpetours gebucht. Sie hat noch nicht stattgefunden, aber ich kann schon sagen, dass die sehr hilfsbereit und kooperativ bei der Planung sind. Programmänderungen? Kein Problem. Veränderte Teilnehmerzahl? Kein Problem. Verspätete Zahlung, weil das Sozialamt trödelt? Kein Problem. Man hat mir deshalb jetzt angeboten, erst einmal einen Tausender weniger zu überweisen, den Rest dann nach (!) der Fahrt mit der Endabrechnung.


Bahn?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2009 08:55:04

Warum fährst Du nicht mit der Bahn?

Hat bei mir bis jetzt immer alles reibungslos funktioniert. Vor allem, wenn kurzfristig die Teilnehmerzahl geändert werden musste. Auch die Reiserücktrittsversicherung funktionierte in einem Fall gut.


Wie rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2009 09:18:56

Ich handhabe es immer schon so wie rfalio.
Ich organisiere die Fahrt selbst. Dafür habe ich Kontakt zu einem Busfahrer, der solche Touren oft in seiner Freizeit macht und der viele Reiseziele kennt.
Durch ihn bekomme ich den Bus etwas günstiger, das Programm kann vor Ort den Bedingungen (Wetter, Interesse,...) angepasst werden. Zusätzlich habe ich seine Frau als weibliche Begleitperson (nachdem Lehrerinnen ja nicht mehr dafür freigestellt werden) und es gibt mit den beiden auch keine Diskussionen über die Sachen, die erlaubt sind oder nicht.
So konnte ich mehrere Abschlussfahrten für je ca 40 Kinder nach Kroatien für knapp 200 Euro anbieten - bei 3-Sterne-Hotel mit Halbpension doch eine günstige Fahrt mit tollem Programm (Höhlen von Postojna, Pula mit Arena und Kriegsmarinemuseum, Dvijgrad, Porec (Dort war auch unser Hotel) mit Euphrasiusbasilika, eine Rundfahrt mit dem Boot in den Lim-Kanal und vieles mehr...)

Thomas


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cleibold Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2009 09:48:16

für eure Tipps!
Dann werd ich wohl entweder selbst etwas "zusammenstückeln" oder mal bei den genannten Anbietern schauen...
Liebe Grüße
cleibold


Ferienanlage Forellenhof in Österreichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andyklein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2009 16:48:47

Habe auch noch ein Angebot: Ferienanlage Forellenhof in Kärnten/ Österreich. Das ist unsere eigene Anlage mit Badesee, Beachvolleyballfeld und Tennisplatz. Mit Busanreise & FunSportPackage brauchen sich die Lehrer um nichts mehr zu kümmern. Schaut mal rein unter www.hoefersportundreisen.de bzw. www.derforellenhof.at.
Freue mich auf eine Nachricht von Euch (04141-9523-18, ak@hoefersportundreisen.de) Andy


Pony-Schlösserneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2009 16:56:42 geändert: 08.09.2009 16:57:57

in Mecklenburg-Vorpommern...Vormittags Reiten...auch für Anfänger wie mich...Schloss Gadow...Schloss Altenau....Programme mit dem Förster, Grillabend,Museum etc...alles organisiert...für GS...Man wird mit einem Bus abgeholt!!!!!!!!!!!


Jugendherbergswerkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ente2b Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2009 19:28:51 geändert: 08.09.2009 19:29:20

Also ich habe immer gute Erfahrung mit Jugendherbergen gemacht (DJH Rheinland). Die bieten gut organisierte Reisen an zu allen möglichen Themen für jedes Alter. Bin schon mehrmals an verschiedenen Orten gewesen und hatte immer Glück und die Kinder viel Spaß!
http://www.jugendherberge.de/lvb/rheinland/index.htm


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs