transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 578 Mitglieder online 07.12.2016 19:52:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Regelmäßige Mehrarbeit - das geht auf unsere Knochen!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Regelmäßige Mehrarbeit - das geht auf unsere Knochen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 20:14:40

Mir stinkt's gewaltig! Ich habe noch nie so viel und regelmäßig Mehrarbeit gemacht. Nicht nur ich - praktisch alle im Kollegium. Wir haben eben eine "dünne Personaldecke".

Mit 50+ merkt man es aber, wenn man tagtäglich 6 oder auch mal 7 Stunden am Stück unterrichtet. Dienstliche Telefonate, Besprechungen, Kopien usw. macht man zwangsläufig dann auch noch nach Unterrichtsschluss. Wenn dann noch Konferenzen dazu kommen, passiert es halt wie mir letzte Woche, dass ich über 40 Stunden in der Schule bin. Wenn dann noch Korrekturen in der "Freizeit" warten, finde ich das ein bisschen heftig!

Im letzten Monat hatte ich 6, manche Kollegen 8 Mehrarbeitsstunden. Jetzt in der ersten Oktoberwoche schon 3, d. h. ich habe jetzt 30 Wochenstunden.

"Du kannst ja abrechnen", sagt die für den Stundenplan Verantwortliche. Prima! Dann werde ich mit dem Eingangssatz besoldet, alle Zulagen usw. entfallen. Bei sechs Stunden mache ich dadurch faktisch eine umsonst, weil ich normalerweise A 12 mit Zuschlag zu A 13 bekomme! Freizeitausgleich wäre für mich besser, aber aufgrund der Situation nicht machbar.

Ist das nur bei uns so oder anderswo auch?


ähnlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 21:12:10

das ist bei uns ähnlich

Ich finde es sehr erschreckend, dass schon nach wenigen Schulwochen so viele Kollegen krank sind:
Erkältungs-und Magen - Darm Geschichten schwirren nur so durch die Gegend.
Aber eine Reihe von Kollegen sind schon nach der 4. Schulwoche durch... das ist doch eine Sache,die mehr Beachtung braucht!!!!! Das zeigt doch, dass der Schulalltag so überladen ist, dass schon nach wenigen Wochen nach den langen Sommerferien so viele abspringen.

Dann muss der Rest vertreten...und kein wunder,dass der dann auch schlapp macht.

Viele von uns sind doch jetzt in NRW von der langen Mittagspause betroffen. Der Schulalltag wird aufreibender. Hier muss doch die Forderung der Verbände nach Stundenreduzierung insgesamt kommen. sicher brauche ich schon mal erst um 11:00kommen,aber die Schüler sind dann aufgeheitztund meine Ausgeruhtheit ist schnell dahin.


richtig, rodlerhofneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 21:21:06 geändert: 08.10.2009 21:22:36

"Hier muss doch die Forderung der Verbände nach Stundenreduzierung insgesamt kommen."
(die Forderung gibt's ja auch), zusätzlich aber auch die Wiedereinführung einer verlässlichen Stellenreserve von mindestens 6%!!


Mobile Reserveneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 21:21:52

Ich bin dieses Jahr mobile Reserve, wie 15 weitere Kollegen im Landkreis.
Von uns 16 sind die meisten bereits ab Schuljahresbeginn längerfristig eingesetzt und gebunden (inklusive mir).

Ich vertrete gerade zwei Leute, bin an zwei Schulen eingesetzt und könnte, wenn ich alle Stunden der beiden übernehmen müsste, an die 36 Stunden unterrichten.

Ist wohl überall so...

Th


Schönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 23:21:08

zu sehen, dass es anderen auch nicht besser geht Habe mich selten so ferienreif gefühlt! Diese schleichende Inflation von Mehrarbeit ist völlig unakzeptabel - und doch befürchte ich, dass es in näherer Zukunft nicht besser wird. Bei uns rollt in den nächsten Jahren die Pensionierungswelle - und wo kommen die vielen neuen Kollegen her?


48 Zeitstundenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2009 23:50:05

muss ein Vollzeitlehrer arbeiten, um seine Ferien rauszuarbeiten.Man muss also bei allen sich anhäufenden Überstunden darauf achten, dass man zusätzliche freiwillige Arbeiten dann eben nicht mehr machen kann. Ich wurde gefragt, ob ich mit meiner 1. Klasse mit auf eine Klassenfahrt gehe. Habe ich abgelehnt, da ich eine Klassenfahrt in Klasse 3 oder 4 von der Arbeitszeit her gesehen schon genug finde.Gerade hänge ich drei Tage meiner Herbstferien mit Erkältung und Schlappsein
herum. Sonst kann man sich das ja auch nicht leisten.
Schöne Ferien allen noch.


@ landwutzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2009 05:59:21

Dann macht der Vollzeitlehrer in den Ferien aber nichts - bei mir völlig undenkbar...

Th


In den Ferien nichts machen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schlichtenichte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2009 09:10:19

Wäre schön...2 Klassensätze Diktate, 1 Klassensatz Geschichtsarbeiten, 1 Klassensatz Politikarbeiten liegen hinter mir, 1 Klassensatz Erörterung (10. Klasse)noch vor mir...macht ja nichts. ist ja gerade erst Halbzeit der Herbstferien...Irgendwann muss auch mal as Arbeitszimmer aufgeräumt und ausgemistet werden...hab ja noch eine Woche Ferien...

Die Arbeitsbelastung im Schulalltag ist enorm gestiegen. Vor einigen Jahren war ich kommissrisch Konrektorin an eine Orientierungsstufe, hatte dort eine Klassenführung, habe die meist kranke Sekretärin vertreten und den Schulleiter, der wegen Auflösung der OS oft auf Stellensuche war und so nebenbei die Auflösung der Schule organisiert - dort hatte ich weniger zu tun, als jetzt als einfache Lehrerin an einer Hauptschule ( Klassenführung 8. Klasse,FBKL AWT, FKL ev. Religion, 1/2 Verantwortung für Bereich neue Technologien, Schulvorstandsmitglied).
Bei uns haben alle, die noch auf dem Damm sind, alle möglichen Aufgaben nebenbei...
schlichtenichte


Irgendwieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2009 00:14:44

ist man ja selbst schuld, wenn man sich alle möglichen Aufgaben aufhalsen lässt, weil man nicht Nein sagen kann - aber ohne neue Aufgaben hat man auch keine neuen Herausforderungen. Ich engagiere mich wohl auch für zu viele Bereiche und tue das auch gern - aber manchmal knirsche ich dann schon mit den Zähnen, wenn bei den Vertretungsstunden nicht berücksichtigt wird, wer viel und wer weniger Belastung hat, oder wenn man von gewissen Kollegen nach Schulschluss nur noch eine Staubwolke sieht...

Übrigens: was ist
FBKL AWT, FKL
?


Abkürzungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schlichtenichte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2009 14:45:20

FBKL= Fachbereichskonferenzleiterin
AWT= Arbeit, Wirtschaft, Technik (das sind die Fächer Wirtschaft, Hauswirtschaft und Technik)
FKL= Fachkonferenzleiterin

Du hast schon recht, ich suche mir auch immer neue Herausforderungen, aber ich arbeite an mir, um auch mal "Nein" zu sagen. Das fällt mir (starker Helferkomplex ) nur extrem schwer...
schlichtenichte


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs