transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 520 Mitglieder online 11.12.2016 13:24:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Durchfallquoten Referendariat NRW"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Durchfallquoten Referendariat NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joschmi80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 12:36:24

Hat jemand Informationen über Durchfallquoten im 2. Staatsexamen in NRW? Ich habe dazu nichts gefunden.

Danke!!!


Ich weiß nicht ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 14:39:07

... ob es dazu Daten gibt. Ich arbeite am Berufskolleg, und bei uns ist Durchfallen sehr selten. Vielleicht 1 von 20 Referendaren ist bisher an unserer Schule durchgefallen.
gruß
m.gottheit


Die sind sehr niedrig.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 14:39:39 geändert: 25.10.2009 14:41:09

Und wenn du es schaffst, wird sie noch niedriger
Außerdem: Wie könnten sie es wagen, dich mit Chemie und Bio durchfallen zu lassen - ist ja fast kein Fachmann mehr da


Ich weiß auch, ob es so was gibt.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 15:15:24 geändert: 25.10.2009 15:16:08

Aber ich finde die Frage komisch, wenn sich jemand nach Durchfallquoten erkundigt.
Hast du Angst durchzufallen oder stehst kurz davor? Oder denkst du man lässt eine bestimmte Anzahl an Kandidaten einfach durchfallen egal wie gut die sind?
Kopf hoch, so schnell fällt niemand durch.
In meinem bekannten udn Verwandtenkreis (viele Lehrer) ist das nur einer passiert.


nö, miezekatze...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 16:06:34

so "komisch" ist die frage gar nich.
da gab es in z.b. in hamburg zeiten, da wurden für die oberstufen anwärterInnen während der staatsexamensprüfungen die daumenschrauben angezogen, um bewusst die durchfallquote zu erhalten.
es gibt leider nicht immer automatisch bedarf, wo auch nachfrage ist.


unverzagter gruß


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 17:28:47

selbst wenn man Zahlen finden würde (für Niedersachsen habe ich etwas gelesen, meine ich), bleibt die Frage nach der Erhebung und deren Grundlagen.

Wenn man Referendare frühzeitig nötigt, das Ref. abzubrechen, fallen sie ja gar nicht durch die Prüfung.

Palim


Durchfall NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 18:02:24

In 2006 standen die Quoten auf der Seite des Landesprüfungsamtes.

Gib also mal den url von den Dortmundern ein, wahrscheinlich findest Du da etwas. In 2006 lag die Quote bei 10 bis 15% im ersten Versuch, wobei im zweiten Anlauf ca. 90% der Wiederholer bestanden haben.

Also, don't worry


Mir kommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2009 18:47:33

10 bis 15 % schon sehr viel vor. Welches Lehramt?


In RLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: curie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2009 20:02:45

In RLP (und daher vielleicht OT) sind in meinem Jahrgang an einem Realschullehrer-Seminar über das gesamte Referendariat gesehen fast 30% nicht durchgekommen. Das musste ich doch mal los werden, anscheinend gibt es da wirklich große Unterschiede.
Dieser Wert war aber wohl auch für dieses Seminar sehr ungewöhnlich.

Zum Ausgangspost:

Das Augenmerk auf Positives zu richten, hilft nach meiner Erfahrung eher, wenn einen die Panik packt. Kopf hoch!!!

(Aber vielleicht habe ich das auch falsch verstanden.)


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joschmi80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 11:47:08

Vielen Dank, das klingt ja sehr beruhigend. Ich hatte einfach (aus anderen Bundesländern) wahre Horrorstories gehört von Leuten, die angeblich wegen Kleinigkeiten durchgefallen sind. Daher wollte ich gern mal (als Beruhigungspille) ein paar möglichst kleine Zahlen hören.

Gruß
JoSchmi


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs