transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 639 Mitglieder online 05.12.2016 20:04:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer darf Politiker nicht "Spaltpilz" nennen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@ volleythomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2009 16:35:10

"Daniel Küblböck von Rheine", ist das eine Beleidigung? Ich dachte, mit diesem Sänger auf eine Stufe gestellt zu werden sei eine Ehre.

Die Beleidigungssituation doch eher umgekehrt zu betrachten: Mit einem Lehrer verglichen zu werden ist für Küblböck, der mal einen LKW voller Gurken zu Kippen gebracht hat, sehr herabwürdigend. An dessen Stelle hätte ich das Gericht angerufen.


Spaltpilzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mmssc Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2009 17:48:24

Weiß eigendlich irgendwer, was mit dem Spaltpilz gemeint ist. Ich kenne einen Fliegenpilz, einen Atompilz (naja aus den Medien,), den Fußpilz und mir wird sicherlich noch einiges einfallen. Lasst uns doch eine Wortkette machen und diesen Unsinn auf die Spitze treiben. Haben die denn nichts anderes zu tun?


Spaltpilzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2009 19:39:50

Eigentlich sind das Pilze, die sich in Ritzen und Spalten aufhalten und die so manchem Ägyptologen zum Problem wurden. In diesem Fall scheint der Begriff jedoch eher in dem Sinne verwendet worden zu sein, dass der Betreffende einen Keil zwischen irgendwelche Menschen/Gruppen/... treibt...

Th


Spaltpilz = Schizomycetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 08:17:54

Schizomycet bedeutet in wörtlicher Übersetzung aus dem Griechischen „Spaltpilz“. Es handelt sich um eine historische Bezeichnung für Mikroorganismen, insbesondere für Bakterien, die sich durch „Spaltung“ (Teilung) vermehren. (Wikipedia)

Insofern ist Spaltpilz gar nichts Negatives.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 09:52:05

Eigentlich diskutieren wir hier um des Kaisers Bart,
da wir nicht die Texte aus der Zeizung kennen.
Letztentlich geht es bei Beleidigungen nicht immer nur um Begriffe, sondern auch um Formulierungen.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 09:56:14

Eigentlich diskutieren wir hier um des Kaisers Bart,
da wir nicht die Texte aus der Zeizung kennen.
Letztentlich geht es bei Beleidigungen nicht immer nur um Begriffe, sondern auch um Formulierungen.


Hintergründe zum Spaltpilzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 13:39:43 geändert: 31.10.2009 13:42:48

Aus einem aktuellen Blog, der Lokalzeitung, in der die zwei Leserbriefe des Lehrers F. vor zwei Jahren erschienen sind und nun ein Urteil gefällt worden ist:

"Dass S. [gemeint ist ein Blogger] alles kritisiert, was aus einer bestimmten politischen Richtung kommt, kann man seiner kritiklosen Haltung zur CDU-Politik in Rheiner zugute halten.

Doch es war jahrelang diese CDU, die die Stadt Rheine sozusagen als ihr Eigentum betrachtet hat und alle wichtigen Macht- und Schaltstellen in ihrer Hand hielt. Als dann 2004 auf einmal wie aus dem Nichts eine fast noch unbekannte Frau aus Essen den CDU-Bürgermeister aus seinem Sessel jagte, brach für diese Partei eine Welt zusammen.

Es bildete sich ein Netzwerk aus CDU-Leuten und deren Sympathiesanten, die sich das Ziel setzten, die Bürgermeisterin spätestens bei der nächsten Wahl wieder aus dem Amt zu jagen.

Nun gab es aber auch Menschen in Rheine, die dieses Treiben schnell durchschauten und mit intelligenten Leserbriefen diese Personen und deren Taktik entlarvten. Einer von ihnen war Werner F., doch dem war argumentativ schwer beizukommen. Es gab in den Reihen, des gerade von mir hier genannten Konglomerats niemanden, der ihm argumentativ das Wasser reichen konnte.

Als es dann diesen Leuten, und es waren an erster Stelle Herr Josef N. und Frau Ute E., nicht gelang, hier gegenzuhalten, mussten auf einmal andere Mittel gefunden werden, um diesem Treiben ein Ende zu bereiten. Es ging also nur noch auf die sog. "schmutzige Art", die ihnen ohnehin nicht fremd ist. Und so landete kurzerhand die besagte Dienstaufsichtsbeschwerde auf dem Tisch der Bezirksregierung.

Ich kann dazu nur sagen: Bleiben Sie aufrecht Herr F. Und denken Sie daran: Sie befinden sich momentan noch in der sog. 1. Instanz. Egal wie das Gericht urteilt. Gehen Sie in Berufung, wenn ein Urteil gefällt wird, dass Ihnen nicht gefällt. Denn die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, dass durch unsere Verfassung ausdrücklich geschützt wird."

Anmerkung: Im Original sind die Namen ausgeschrieben.


Parteibuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2009 23:16:56

Da kann man ja mutmaßen, welche Farbe das Parteibuch der zuständigen Leute in der Bezirksregierung hat, die auf die Dienstaufsichtsbeschwerde reagiert haben!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs