transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 147 Mitglieder online 02.12.2016 19:25:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Liebe Geschichtenschreiber"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Liebe Geschichtenschreiberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 10:01:49

Ich hätte eine Bitte, könnte mir nicht jemand eine Minigeschichte oder zumindest ein Gerüst für eine Geschichte mit folgendem Inhalt schreiben:

zwei Jugendliche (beste Freunde a und B) stehen auf dem Schulhof (oder wo anders), A brüllt jemandem (C) eh, du schwuli (oder so was Ähnliches) hinterher, darauf hin streiten, diskutieren A und B und am Ende erklärt B, er sei schwul.

Leider fehlt es mir an Kreativität, aber vielleicht hat jemand von euch eine kreative Ader (ich bin sicher, dass es jemanden gibt) und hoffe dass mir jemand helfen kann. Herzlichen Dank schon jetzt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 20:14:35

Wie lang soll es denn werden?

Das Gerüst hast du doch eigentlich schon geliefert.

Schätzungsweise ist der Text für jugendliche oder erwachsene Lerner gedacht, richtig?

Palim


mein vorläufiges Ergebnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 20:48:56

Ein Versuch ist es wert:

Ich bin nicht umgeben von pubertierenden Jugendlichen und ich bin mir nicht so sicher, wie vulgär, jugendsprachlich oder sachlich detailliert du die Diskussion gerne hättest.
Aber vielleicht hilft dir folgendes ja weiter oder jemand anderes baut es noch aus:

„Guck mal, da hinten läuft Sascha!“
Dennis und Tim standen auf dem Schulhof.
Der Unterricht war zu Ende und sie hingen noch eine Weile ab, weil Dennis noch auf seinen Bus warten musste.
Aus dem anderen Trakt der Schule kam ein Schüler und lief gradlinig zum Tor am Ausgang.
„He, du Schwuli!“, brüllte Tim quer über den Hof.

Aber Sascha reagierte nicht, sondern lief weiter, als ob nichts geschehen sei.

„Komm doch mal!“, säuselte Tim betont nasal und tänzelte mit übertriebenem Hüftschwung ein Stück in die Richtung des anderen Schülers.

„Lass ihn!“, murmelte Dennis.

Tim drehte sich um. „Hast wohl Mitleid, was? Aber, mal ehrlich. Das ist doch nicht normal!“, ereiferte Tim sich und tippte mit seinem Finger an seinen Kopf.

„Warum soll das nicht normal sein?“, fragte Dennis gereizt.

„Stell dir mal vor, du hast mit DEM Sport und anschließend steht ihr nebeneinander in der Dusche! Da wird mir echt schlecht!“, meinte Tim abschätzig und schüttelte sich vor Ekel.

„Ich weiß gar nicht, was du dich so aufspielst“, entgegnete Dennis wütend, „Es kann doch jeder tun was er will – ist doch dein Spruch! Dann kann auch jeder lieben, wen oder was er will!“

„Wie und was er will?“, regte Tim sich auf, „Bei sowas hört die Freiheit echt auf! Du unterstützt doch nicht etwa diese Schwuchtel, hm? Der ist doch krank! “

„Vielen Dank!“, brüllte Dennis, „Da weiß ich ja gleich, woran ich bin. Ich bin nämlich auch schwul!“

Tim stutzte.
Er hatte sich doch wohl gerade verhört, oder?
Dennis? Schwul? Das konnte doch nicht sein. Das durfte nicht sein!
Tims Gedanken in seinem Kopf überschlugen sich.


Palim


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 21:03:09 geändert: 10.11.2009 21:04:39

ich kann nicht schreiben, palim kann das prima.
was ich aber gerade überlege (und ich hab da wirklich null ahnung):
ab welchem alter weiß jemand, dass er schwul ist?
(sicher nicht mit 14, da vermutet man eventuell was oder macht sich gedanken oder ist noch gar nicht so weit??)

meine frage also: wenn man es so sicher weiß, dass man es so behaupten kann, wie der junge im text("ich bin nämlich schwul"), ist man dann nicht zu alt, dass noch solche gespräche am schulhof laufen??
(weiß jemand, was ich meine oder drücke ich mich umständlich aus?)


ist was dranneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 21:29:37

Ja, ich habe es verstanden, was du meinst
...
andererseits sollte es auf dem Schulhof sein und es sollte ein Streitgespräch werden.
Da mir die Vergleichsgruppe fehlt, fehlt mir auch die Wortwahl, die Aggressivität ...
Ich habe versucht, es mir vorzustellen...
... aber kann man als alte Frau *schmunzel* die Gedanken männlicher Jugendlicher in Reaktion auf Homosexuelle erdenken? Da bediene ich auch nur Klischees.

Ich glaube, mit 16 gibt es Menschen, die von sich sicher behaupten, sie seien schwul.
Es wird andere geben, die das nicht sicher wissen, nicht wahrhaben möchten, noch suchen, anderes versuchen, nie so deutlich sagen würden.

Ich warte mal, was pieniporo sagt ... und sonst wird das noch mal umformuliert. Mit einer Grundlage ist das ja oft leichter.

Palim


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 22:14:17

Ab wann man das weiß? Das ist wohl ganz idividuell.

Stephen Fry ist ein brillianter britisher Schauspieler und Autor. In seiner Biografie erzählt er, welche Antwort er jemandem gegeben hatte auf die Frage, in welchem Alter er denn wusste, dass er schwul sei. Seine Antwort:

"The minute I left my mother's womb I knew I was never going up one of those again for the rest of my life."


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2009 22:16:19

Hallöchen ihr lieben, Palim- allerherzlichsten Dank für deine Geschichte, genau so habe ich es mir vorgestellt , feul auch dir herzlichen Dank für deine Überlegungen. Auf der Autofahrt habe ich mir auch noch was überlegt und vielleicht gelingt mir das auch noch in annehmbare Worte zu fassen.
Ich freue mich sehr über die schnelle Hilfe
DANKE - DANKE -DANKE


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs