transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 465 Mitglieder online 06.12.2016 15:16:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "NRW: Ref wird 2011 von 24 auf 18 Monate gekürzt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
NRW: Ref wird 2011 von 24 auf 18 Monate gekürztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nannika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 16:39:48

Halli hallo,

ich habe gehört, dass das Referendariat in NRW ab 2011 von 24 auf 18 Monate gekürzt wird, die Inhalte aber die gleichen bleiben. Und ich werde zu den "Glücklichen" gehören, die da mitmachen, weil ich erst 2011 fertig werde mit dem Studium.

Ist das Referendariat in 18 Monaten überhaupt zu schaffen? Ich kenne einige Referendare, die schon jetzt in ihren 24 Monaten Ref "auf dem Zahnfleisch gehen" und deren Tag besser 48 als 24 Stunden haben sollte...


don't worryneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 17:30:04

Das Seminarprogramm lässt sich super straffen.

Und in der Schule stehen im 4. Ausbildungs-halbjahr ohnehin keine UBs mehr an, ebenso wenig wie bdU. Die derzeitigen 24-Ender machen in den letzten 6 Monaten nur angeleiteten Unterricht und Hospitationen.

Dir und den anderen 18-Endern ist nur zu wünschen, dass die unsägliche Staatsarbeit auf dem Scheiterhaufen gelandet ist.


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nannika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 17:45:51

Aber meinst du nicht, dass die ganzen Hospitationen dann nicht vorgezogen werden?
Wie dick ist die Staatsarbeit denn eigentlich?
Aber auf jeden Fall danke für die Antwort; das ganze ist zwar noch ein bißchen hin bei mir, aber Gedanken macht man sich ja schon..


Na klar ist das zu schaffenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 17:57:22

und dafür bekommst du dann auch nur noch A12 statt A13.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 18:40:41

In Niedersachsen hat man seit Jahren nur 18 Monate Zeit für 20 UB + Examensarbeit, Unterricht, Konferenzen, Seminar etc.

Auf dem Zahnfleisch geht man so oder so

Für Niedersachsen geht das Gerücht um, dass mehr Eigenverantwortlicher Unterricht erteilt werden soll - billige Arbeitskräfte, die in RLP schon lange so (aus)genutzt werden.

Palim


2. Staatsarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 19:27:45

Die 2. Staatsarbeit hat in NRW 30 Seiten Umfang.

Das schreibt man in max. zwei Wochen...


Keine Angst,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2009 23:04:07

früher war das Referendariat auch 18 Monate, das reichte völlig. Und unsere Staatsarbeit war erheblich dicker als lächerliche 30 Seiten (meine weit über 100 incl. Schülerarbeiten). Es ist schaffbar.

Aber war nicht im Gespräch, das Referendariat im Zusammenhang mit dem B.A./M.A.-Studium auf 12 Monate zu verkürzen und dafür eine Praxisphase dem Studium voranzustellen?

@briefoeffner: Das ist doch nichts Neues, A 12 ist in NRW doch schon lange üblich, seit 30 Jahren auch an Realschulen!


Geht es wirklich darum, ob man es SCHAFFEN kann????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2009 17:25:59

Die Ausbildungszeit ist doch auch Schonzeit, und ich finde es fast
schon skandalös, dass diese wichtige Vorbereitungszeit auf
unseren Job immer mehr gestutzt wird. Begonnen hat es doch
schon mit dem BDU (bedarfsdeckender Unterricht). Es soll LA
geben, die davon nicht gerade profitieren, die gerade noch mehr
Unterricht unter Anleitung brauchen. Auch der Umfang der
Staatsarbeit ("nur" 30 Seiten) und die Veränderung der Themen
(früher mussten wir eine Unterrichtsreihe näher beschreiben, heute
gibt es eher pädagogische Themen) finde ich nicht besonders
hilfreich in der Ausbildung.

Clausine


Schonzeit?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2009 19:21:02

Bei uns in BY wird kein Hehl daraus gemacht, dass die LAA-Zeit die Belastungsprobe ist. Wir haben (in GS und HS)auch sofort eigenverantwortlichen Unterricht - 6 Stunden im ersten und ich glaub 18 Stunden im zweiten Jahr. Natürlich ist man auch A12, ohne Chance auf Beförderung (wenn man vom "Feigenblatt" A12+ absieht).

Th


Belastungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2009 19:41:33

An sich finde ich es nicht schlecht, dass das Referendariat auch zu einer Belastungsprobe wird. Ich hatte schon einmal in einem Forum geschreiben, dass die neueren Kollegen recht häufig an ihrer ersten Schule mit voller Stundenzahl schnell zusammenbrechen.

Wer das Ref nicht schafft wegen Überbelastung, der wird auch im aktiven Schuldienst nicht weit kommen.

Ob die Ausbildung und die Anforderungen and die Schaustunden so sein sollten, wie sie jetzt sind und ob die Inhalte der Ref-Ausbildung so bleiben sollten, das steht auf einem anderen Blatt.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs