transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 160 Mitglieder online 06.12.2016 07:14:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Versetzungsantrag- Fragen, Fragen, Fragen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Versetzungsantrag- Fragen, Fragen, Fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: waldrach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2010 17:49:01

Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir etwas helfen...
Also, ich unterrichte an einer GS in RLP und bin momentan Beamtin auf Probe (ich hoffe, dass das noch dieses Schuljahr mit der Verbeamtung auf Lebenszeit funktioniert).
Habe seit Februar 09 hier eine Planstelle, bin jetzt also ein knappes Jahr hier.
Tja, wie so oft im Leben, kommt alles anders als man denkt.
Mein Lebensgefährte musste den Job wechseln, so dass jetzt etwa 250km zwischen uns liegen. Sitze jetzt hier alleine auf dem Land fest. Bin mit meiner Schule eigentlich zufrieden, aber trotzdem möchte ich so schnell wie möglich hier weg. Für mich käme nun sowohl eine Versetzung in RLP in Frage (in den Grenzbereich zu NRW) oder nach NRW direkt.

So, und nun meine Fragen:
- bringt es etwas, wenn ich schon jetzt einen 1. Versetzungsantrag stellen würde?
- bis wann muss man den denn stellen, finde da auf der Seite der ADD keine Fristen o.ä.
- wie lange dauert es in etwa, bis so ein Antrag genehmigt wird und ich in einen anderen Regierungsbezirk wechseln kann?
- spielt es bei diesem Antrag bzw. bei der Genehmigung eine Rolle, ob man verheiratet ist oder nicht?

Dankeschön für eure Hilfe


Schau mal neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2010 18:23:38 geändert: 11.01.2010 18:54:34

hier nach:
http://www.4teachers.de/url/3754
Ist über ADD zu finden und nicht über den Bildungsserver direkt!
Im Zweifelsfall wendest du dich an deinen Schulleiter (denn über diesen musst du den Antrag sowieso weiterleiten) oder an den für deine Schule zuständigen Schulrat bzw seine Mitarbeiter.
Termine werden hier zwar nicht genannt, aber ich gehe mal davon aus,dass es ähnlich wie bei Anträgen auf Stundenreduzierung oder -erhöhung funktioniert, das hieße Antrag im Dezember (wenn ich das noch richtig im Kopf habe) für Schuljahresbeginn.
Und welche Begründung? Wenn Bedarf am Wunschort ist und dein SL dich ziehen lässt, ist die glaub ich nebensächlich.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs