transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 110 Mitglieder online 10.12.2016 21:49:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kopfnoten - Rücksichtnahme auf Bewerbungen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
copyrightneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2010 18:40:46

Im Prinzip ja. Ich habe den umliegenden Schulen die Dateien zur Verfügung gestellt gegen eine Spende an unseren Förderverein.
Allerdings werde ich keine Exemplare mehr verschicken. Die kosten uns 2,50 und ich habe es bereits 2 mal erlebt, dass die Schulen, denen ich es geschickt habe, nicht einmal ein Dankeschön per mail für nötig hielten, geschweige denn die Druck und Porto-kosten gezahlt haben.

Des weiteren haben wir dieses Jahr auch keine mehr übrig, wir haben sehr knapp bestellt und sehr viele Schüler im laufe des jahres hinzubekommen.


Klingt toll,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2010 23:15:24

die Idee mit dem Kontaktheft! Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass die Dinger bei gewissen Strategen "zufällig" nicht mehr aufzufinden sind. Was macht ihr dann? Und was macht ihr, wenn die Eltern nicht unterschreiben? Oder ist eure Elternschaft besonders kooperativ?


keine Problemeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2010 23:22:33

das Kontaktheft brauchte ein bis zwei Schuljahre Zeit, um als völlig selbstverständlich angesehen zu werden von allen Seiten und bis auch alle den Umgang so richtig internalisiert haben. Verloren wird eigentlich selten eins (etwas 1-2 pro Jahr in der ganzen Schule).
Ersatz kostet 10 Euro!!!!


Nun, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 13:57:13

das ist hoch genug, um abschreckend zu wirken. Aber bei unserer Elternschaft gäbe es dann auch mal Briefe wie: "...weigere ich mich zu zahlen...Kind kann nichts dafür, weil..." Ich werde aber trotzdem so etwas in der Art bei uns vorschlagen.


individuelle Gestaltungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 14:58:25

Also bei uns können die SuS die Deckblätter ihrer Kontaktbücher/Logbücher individuell gestalten. Das machen sie gerne und es gehen erstaunlich wenige verloren. Lediglich wenn man etwas Negatives eintragen möchte, haben die SuS sie gerade nicht dabei

Mir hilft in solchen Fällen der dezente Hinweis, dass ich ebensogut am Ende der Woche zuhause anrufen könne, um die Bücher wieder auftauchen zu lassen. Der Vorteil für die SuS ist, sie können das Buch zuhause vorlegen, wenn es ihnen gerade passt. Lehreranrufe sind da gemeiner, sie entziehen sich dem eigenen Einfluss


Kontaktheft nicht dabeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 16:06:51

das geht ganz einfach... hat ein Schüler das Kontaktheft nicht dabei, wird das ins Klassenbuch eingegragen. Am nächsten Tag gibt's dann die originale Eintragung und eine weitere Material-vergessen-Eintragung für das vergessene Kontaktheft.
Waas meinst du, wie viele Kontakthefte dann plötzlich doch in den Tiefen der Schultasche gefunden werden!


@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 17:07:35

Gesamtschultypisch sind Klassenbücher ab Jahrgang 8 recht dürftig, dazu gibt es zu viele Kurse. Eintragungen im Klassenbuch erfolgen in der Regel nur beim Klassenunterricht, die Fachlehrer der Differenzierungskurse und Wahlpflichtfächer führen Kursmappen. Die gegenseitige Information ist arbeitsintensiv und zeitfressend, deshalb sind die Kontakthefte so wichtig. Vergessen führt im Punkt Zuverlässigkeit zu entsprechenden Kopfnoten.

(Die Rache ist mein, sprach der Herr.) ==> Soll heißen, bestimmte Verhaltensweisen von Schülern werden angemessen berücksichtigt.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs