transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 241 Mitglieder online 08.12.2016 13:05:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Anregungen für den Bereich "Interaktive Tafelbilder""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Aufgabengeneratorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2011 18:50:35 geändert: 14.09.2011 18:57:49

@abcaf

ich habe das Board von Panasonic und außer statt der dazu gehörenden Software nutze ich Easiteach Next Generation. Da gehört dieser Aufgabengenerator in den Bereich der MatheTools - die ansonsten für die Schuleingangsphase nicht viel bieten.

Ich habe keine Ahnung ob dies gut/besser/ schlechter ist als andere Boardprogramme. Bisher kann ich meine Ideen recht gut umsetzen und ergänze das mit HotPotatoes-Übungen.

Und nur mal als Randbemerkung: im Augenblick ist mein Board noch ohne Internetzugang und ohne zugehörenden PC. Ich schleppe immer mein Laptop mit, um die Tafel nutzen zu können. Hoffentlich hat das bald ein Ende: Ich will Internet!


Internet habe ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2011 23:45:11

und einen Laptop auch, dafür habe ich im Moment ein anderes Problem... das Kabel zwischen Läppi und Board spielt nicht mehr mit. Ist halt länger als 2 Meter (Vom Pult zum Boden, rüber zur Wand und wieder hoch zum Board) und dann gibt es bei USB so viele Verluste, das ich das Board nicht mehr direkt steuern kann.
Was ich noch kann: Das am Läppi geschriebene am Board zeigen und die Eingabe am Computer nutzen, aber das ist Elend umständlich. Ich hoffe, das kriegen die schnell in den Griff, ich will wieder arbeiten können...



Bei uns steht der Lehrercomputerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 00:19:38

direkt neben dem Smartboard. Das bringt kurze Wege. Allerdings kann ich mich im Moment noch nicht entscheiden, wo ich sitzen und von wo nach wo ich unterrichten will. Kreidetafel und Pult stehen nämlich auf der gegenüberliegenden Seite von Smartboard und Lehrer-PC.

@fossy - dann werde ich wohl auf diesen netten Aufgabengenerator verzichten müssen, denn die Software ist ja bei uns auf dem Server installiert und damit vorgegeben. Und meine Klassen-PCs haben noch Windows 2000 - darauf lässt sich Smart Notebook nicht installieren. Und dort stattdessen Easyteach zu installieren, bringt wohl auch nichts. Oder kann man damit Smart-Dateien aufmachen und bearbeiten?


Softwareneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 16:37:10

@abcaf

Ich denke nicht, dass mit Easiteach Notebook-Dateien geöffnet werden können. Wahrscheinlich ist es auch nicht unbedingt sinnvoll, sich den PC mit zu vielen Programmen zu füllen. Besser ist es, die vorhandenen Programme so gut es geht zu nutzen.


Objektanimationenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 17:38:13 geändert: 15.09.2011 17:38:46

@ekolodzy
Dein Tipp mit o.g. war super und macht viele Abdeckflächen und langwierige handschriftliche Lösungseinträge überflüssig. Hab's gleich ausprobiert und einer Kollegin weiterempfohlen. Wir machen das jetzt (fast) nur noch so. Auch das Ausfliegen von Abdeckpunkten ist genial.


Lob tut echt gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ekolodzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 18:50:41

also ich muss keinen eigenen PC anschließen ans Smartboard. Anfangs bin ich mit Stick rangegangen (der kleine Kasten hinter/neben der Tafel). Aber da habe ich mir immer mal nen Wurm geholt und musste immer erst Antivir durchlaufen lassen, weil jeder ja seinen Stick nutzt. Aus diesem Grund gehe ich nun über das Internet www.dropbox.com rein. Dort habe ich mir KOSTENLOS einen Ordner angelegt und hole meine Vorbereitungen von dort ab. Jetzt habe ich keine Würmer und Viren mehr und die Traglast
ist auch geringer. Macht sich ganz gut. Übrigens sind die Schüler schon dankbar, wenn die Tafel einfach mal einen anderen Hintergrund hat, weil die normalen (grünen) Tafeln 6 und mehr Stunden ermüdend sind.


Abdeckenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 20:46:00

Hallo, auch wenn die Alternative möglicherweise zu simpel erscheint: Man kann auch mit Word Formulare erstellen. Die Lösung packt man dann in eine Dropdown-Liste, darüber einen Eintrag mit " ". Dann bekommen SuS die leere Fassung zu Gesicht, beim Vergleichen klappt man einfach die Liste aus und wählt den Eintrag aus.
Das klappt mit so ziemlich allen Word-Versionen und auch mit OpenOffice.
Alternativ kann man auch eine Texbox einfügen, also quasi Platz im Text, an den man selbst noch etwas schreiben kann.
Dann entfällt in diesem Fall die Software für das Smartboard. Die Materialien lassen sich dann bei Bedarf auch gleich bei 4tea einstellen und sind auch für Räume ohne Smartboard zu gebrauchen.


Da bin ich mal ganz egoistisch ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2011 23:37:08 geändert: 15.09.2011 23:38:21

denn die Smart Software ist bei uns installiert und lässt sich wirklich gut gebrauchen. Ich kriege auch die Objektanimationen viel schneller hin als soundsoviele Dropdownfelder. Außerdem gibt es viele weitere Funktionen, die Word wirklich nicht kann.

Und ich mache absichtlich interaktive Dateien, weil es von den normalen hier reichlich gibt. Dagegen ist die Anzahl der interaktiven Angebote noch sehr übersichtlich. Wenn du Smart Dateien nutzen willst, kannst du über Smart Notebook Express gehen. (http://express.smarttech.com/#)

@ ekolodzy - Das mit der Dropbox werde ich mir noch mal ansehen. Das könnte eine bessere Möglichkeit sein, die jeweils letzten Dateien für den morgigen Tag schon mal zu übermitteln, um sie dann ohne viel Suchen wiederzufinden. Die Dateiablage ist manchmal mein größter Feind - ich hatte doch irgendwo ... Ja, natürlich versuche ich, ein System einzuhalten ...

Ansonsten möchte ich den Computer neben dem Board nicht missen, weil ich ja nicht nur Notebook-Dateien benutze. Heute hat uns in Musik ein Metronom dem Takt angegeben, das ich aus dem Internet heruntergeladen habe. Das musste ich auch installieren. Und irgendwo muss doch bei dir doch auch ein Computer sein, der das Smartboard mit seinen Programmen versorgt, sonst könntest du doch gar keine Notebook-Datei öffnen und alle anderen Dateiformate auch nicht. Oder gibt es Boards mit integriertem Computer?!?!?


Kasten hinter der Tafelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ekolodzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2011 21:36:15

@abcaf
soll angeblich der PC sein. Alles andere habe ich doch dann an der Tafel. Ich brauche als kein Notebook anschließen, aber wie PC sieht es auch nicht aus. Wir haben, wenn wir den Beamer anmachen, also das Bild es Desktops an der Tafel - mit fast allen Programmen, die man so im Unterricht (word, open office, ppt usw.)braucht. Ich spare mir mein Netbook also. Tja und zu Hause habe ich die Software von Smart und bereite meine Stunden vor.
Ja in der Dropbox sind NUR die derzeit aktuellen Dateien - klappt richtig gut und gibt mir Sicherheit.
Allerdings kann man entstandene Veränderungen, die vielleicht durch die Arbeit am TB entstehen, nur dann wieder speichern, wenn auch am Smartboard die Dropbox installiert ist. Aber es ist einfach toll, überall in der Welt auf seine Dateien zugreifen zu können. Schaut euch doch mal den Film dazu an.
Viel Spaß und ich freue mich auf die Fortführung des doch recht interessanten Austausches. Bis bald.


Absturzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2011 11:31:08 geändert: 17.09.2011 11:35:01

Wenn ich den PC mit Maus und Tastatur nicht dabei hätte, sähe ich manchmal aber alt aus - über das Maß des Zeitzahnes hinaus .

Einmal funktionert der Stift trotz mehrfacher Kalibrierung nicht so zielgenau, wie ich es für Mathe gerne hätte - und verliert die Genauigkeit auch immer wieder. Zweitens finde ich die Board-Tastatur riesig, immer im Wege und ich tippe mit meinen 10 Fingern viel schneller. Außerdem ist mir das Smartboard jetzt 3x im laufenden Betrieb abgestürzt:

Einmal hatte ich einen Bluescreen und zweimal die Meldung:
! USB-Gerät wurde nicht erkannt
Ein an diesem Computer angeschlossenes USB-Gerät
funktioniert nicht richtig und wird nicht erkannt ...

Just vorher hatte ich noch in der Notebook-Datei gearbeitet und dann rührte sich plötzlich nichts mehr - ich musste den PC neustarten, das Board neu kalibrieren und die Datei wieder suchen und öffnen. "Schon" ging's weiter.

@ekolodzy - drückt man dann dein Smartboard einfach aus-an? Und fährt es sichtbar hoch?

Ich sammele gerade technische Schwierigkeiten, um herauszufinden, wo solche Fehler herkommen könnten, oder ob das einfach die Bugs sind, mit denen man leben muss. Habt ihr sowas auch?


<<    < Seite: 3 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs