transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 03.12.2016 03:34:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Voraussetzungen für Schulleitungsbewerbungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Voraussetzungen für Schulleitungsbewerbungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andy_f Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2010 18:01:01

Nachdem ich jetzt schon einige Zeit im Internet und speziell auch in diesen Foren gesucht habe und doch nicht meine Frage beantworten konnte, erstelle ich jetzt selbst ein Thema:

Meine Situation:
Realschullehrer in Bayern; Planstelle , aber noch nicht auf Lebenszeit verbeamtet. Schulleitung wechselt fast komplett.

Meine Fragen:
- Welche Voraussetzungen brauche ich für eine Bewerbung für die 2. Konrektorenstelle?
- Gibt es sowas wie ein Mindestalter oder Mindestdienstzeit?
- Muss ich verbeamtet sein?

Fragen über Fragen...

Wäre schön, wenn ich ein paar Antworten bekäme.
Danke schonmal!


Informationenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2010 18:34:40

hierzu finden sich in den Beförderungsrichtlinien und der Laufbahnverordnung.
Du brauchst mindestens die Verbeamtung und eine weitere dienstliche Beurteilung mit Verwendungseignung als Führungskraft. Dazu ist das Erreichen einer bestimmten Beurteilungsstufe Voraussetzung. Außerdem ist ein Portfolio vorzulegen. (da gibt es ein KMS dazu
Für die Realschulen weiß ich die Stufen leider nicht.
Auskünfte geben in der Regel die Personalräte oder auch MBs.
gruß
Elefant1


In Ndsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2010 21:20:01

(ja, ich weiß, ist nicht dein Bundesland ) gelten an sich auch etliche Vorschriften bei der Besetzung von Leitungsposten. Nur: Es will wohl kaum noch jemamd diese Stellen haben. Darum treibt das Einstellungsverfahren merkwürdigste Blüten. Eine mir persönlich bekannte Laufbahn:
2. Staatsexamen Feb 07, Feuerwehrstelle von April bis Juni 07, Planstelle als angestellte Lehrerin ab August 07. Zum Feb 08 Bewerbung auf diverse Leitunspositionen in Grundschulen. Ergebnis: Angebot zur Schulleiterstelle einer mittelgroßen GS und zur Konrektorenstelle einer etwas kleineren GS. Sie hat dann also mit knapp 15 Monaten Berufserfahrung den Konrektorenposten genommen, die Verbeamtung auf Lebenszeit wurde dann sozusagen pro forma hinterher geschoben.
Langer Rede kurzer Sinn: Der Mangel an geeigneten Bewerbern macht vieles möglich. Konkrete Auskünfte kann dir da sicher derjenige geben, der über die Besetzung der Stelle zu entscheiden hat (Schulrat, Dezernent oder wie auch immer er bei euch heißt).
Viel Erfolg bei deinem Vorhaben und meinen tief empfundenen Respekt, dass du das machen willst!
(nein, keine Ironie!)


@ andyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 06:41:54

In den Ausschreibungen (siehe brn und entsprechende im Lehrerzimmer auszuhängende Schreiben) sind in Bayern die Voraussetzungen genannt:
- 3 Jahre verbeamtet, außer bei Zweitausschreibungen.
Außerdem solltest du fundierte Kenntnisse im Schulverwaltungsprogramm, im Zeugnisprogramm und im Stundenplan-/Vertretungsplanprogramm besitzen.
rfalio


Ich weiß nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 15:04:26

wie es in Bayern ist, aber in RLP gibt es bevor man eine Funktionsstelle hat, keine inhaltlichen Fortbildungen für diese.
Wenn ich fundierte PC Kenntnisse habe, kann ich mich in ein mir vorher unbekanntes Programm einarbeiten!
Aber auch in RLP steht bei den Ausschreibungen der Funktionsstellen und in ihren Anforderungsprofilen, welche Voraussetzungen man haben sollte.


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 18:26:32

gibt es in Bayern wie in NRW gezielte Vorbereitungskurse für angehende Schulleiter? Eine entsprechende längere Fortbildungsmaßnahme ist bei uns Grundvoraussetzung für eine Bewerbung.


ganz klar geregeltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 19:49:20

in Bayern an Realschulen.
Die laufbahntechnischen Voraussetzungen stehen in den KMS (= ... ), die weiteren wie oben erwähnt werden spätestens in den vorgeschriebenen Gesprächen mit dem eigenen Schulleitern besprochen.
rfalio


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 19:54:35

Da sind die Welten der Bundesländer sehr verschieden.
In Niedersachsen kann es inzwischen jeder und jede werden ... und die Fortbildungen bekommt man mit etwas Glück, nachdem man bereits ca. 1 Jahr oder länger den Posten besetzt.

Palim


und der Link dazu:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2010 21:03:06



Ich finde es auch neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2010 18:15:55

ein bisschen seltsam, dass man jemanden, der SL werden möchte nicht im Vorfeld die Möglichkeit gibt, entsprechende Fortbildungen zu besuchen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs