transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 301 Mitglieder online 07.12.2016 11:42:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwangerschaft "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schwangerschaft neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kabanossa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2010 16:32:10

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich bin schwanger, weiß aber nicht, wie das rechtlich im Labor aussieht? Normalerweise dürfen Schwangere ja nicht im Labor arbeiten, wie ist das bei Chemilehrerinnen? Hat jemand Erfahrung??

Danke für eure Hilfe!!!!


Schulbehördeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2010 16:42:08

Einfach bei der Schulbehörde nachfragen. Die sind für so etwas zuständig.


Nichts besonderesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2010 17:03:26

Erst einmal sind die Sicherheitsvorschriften für Chemielehrer so eng gefasst, dass kein separater Schutz für Schwangere besteht.\\
Schau mal in die Gefahrstoffverordnung, dass du auch wirklich alle potenziell fruchtschädigenden Stoffe außen vor lässt.\\
Und wenn du dir keine Experimente mehr zutraust, dann entscheidest ja immer noch du, was du im Unterricht machst.


Wir hattenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aurin1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2010 17:45:26

im Referendariat eine schwangere Kollegin.
Die Schwangerschaft hat kein allzu großes Problem dargestellt.

Die musste sich die Gefahrstoffliste besonders genau durchlesen und die Versuche eben dahingehend auswählen, ob sie und ihr Nachwuchs gefährdet sind.

Versuche mit grenzwertigen Stoffen wurden dann eben gestrichen (oder von der Kollegin gemacht).

Wenn es besonders schöne / eindrucksvolle Versuche sind, die du trotz allem zeigen möchtest, gibt es auch von diversen Verlägen Versuchs-DVD's mit Schau- und Schülerexperimenten. Auch auf youtube wird man mitunter fündig (z.B. habe ich dort eine schöne Nylonsynthese gefunden).

Auch das Schulfernsehen bietet in unserem Bundesland Mitschnitte an.

Bis auf die eingeschränkte Versuchsauswahl sehe ich aber keinen grund, der eine schwangere Chemielehrerin allzusehr behindern dürfte.



zusätzliche Schutzmaßnahmeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2010 18:00:47 geändert: 19.04.2010 18:01:16

keine 8. Klasse mehr unterrichten


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs