transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 316 Mitglieder online 07.12.2016 13:51:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stromversorger wollen mitentscheiden, wann der Trockner läuft"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Stromversorger wollen mitentscheiden, wann der Trockner läuftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2010 20:44:07 geändert: 07.02.2010 20:44:42

wann genau die waschmaschine wäscht oder der trockner arbeitet, sollen in zukunft auch die stromversorger mitentscheiden.
http://salzburg.orf.at/stories/421325/

manche ideen scheinen der 5. jahreszeit zu entsprechen - dem fasching...


Erneuerbare Energienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2010 10:46:32

Wo ist das Problem? Wenn interessiert schon wann die Waschmaschine genau läuft, solange sie zu einem definierten Zeitpunkt garantiert fertig ist.

Wenn wir flächendeckend erneuerbare Energien verwenden wollen, wird das nötig sein, da Windkraft, Photovoltaik, etc. fluktuierende Erzeuger sind und es bisher noch keine geeigneten Methoden für die Speicherung der anfallenden Energiemengen gibt.


nicht alles, was nicht jeder sofort versteht muss widersinnig sein!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2010 14:59:41

Wie wäre es, wenn man über Ideen und Vorschläge erst nachdenkt, bevor man sich aufregt??
Eine optimale Netzauslastung mag zwar auf den ersten Blick vor allem den Stromanbietern einen höheren Gewinn bescherren, aber der zweite Blick geht auf geringere Überkapazitäten, die die Umwelt schonen und der dritte, dass man Verbraucher wohl nur mit unmittelbaren geldwerten Vorteilen locken kann. Dann kostet das Trocknen nachts um halb drei nur halb so viel wie abends um 7 und es profitieren alle!!!


Das gab es schon mal:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2010 17:46:31

Der Nachtstromtarif war deutlich geringer als der Tagstrom und setzte nur einen anderen Stromzähler voraus.

Als dann der Stromverbrauch angekurbelt werden sollte, gab es das nicht mehr.


Stromversorger wollen mitentscheiden, wann der Trockner läuftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2010 17:53:12

Blöd für den, der sein Lieblingsshirt gleich nach dem Trocknen wieder anziehen will/muss.

Wer nicht möchte, dass die EVUs an einem gleichmäßigen Stromverbrauch interessiert sind, versteht entweder nichts von Stromeerzeugung oder er hat die geniale Idee, wie Strom kostengünstig gespeichert werden kann.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs