transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 02:22:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Masse und Gewicht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Masse und Gewichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2004 21:01:49

Beim Durchsehen der MAterialien zum Rechnen mit Größen hab ich festgestellt, dass alle konsequent falsch von "Gewicht" sprechen - und nicht korrekt von "Masse". Das ist ein nicht unbedeutender Unterschied, und in Physik wird der später auch thematisiert (und sonst idR nur vom Massen gesprochen) - und um den Schülern das dann nciht schwerer als nötig zu machen, sollte man konsequent von Masse reden. Gewicht wird in anderen Einheiten angegeben (Pond beispielsweise), und nicht immer sind Masse und Gewicht auch proportional zueinander - in der Schwerelosigkeit beispielsweise können Gegenstände zwar eine Masse, aber durchaus kein Gewicht haben...


danke, thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2004 16:05:43

dass du das mal thematisierst. es ist für uns physiklehrer wirklich schwer, den schülern dann zu erklären, dass sie in mathe etwas "nicht ganz korrektes" (man sagt ja eh nicht falsches) gelernt haben. also bitte liebe lehrers, sprecht von massenmaßen, wenn ihr kg-dag etc. meint!
feul


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2005 23:56:55

Um diese Forum wieder zum Leben zu erwecken, muss ich ein wenig provozieren: Ich behaupte einfach, dass die Verwechslung von Masse und Gewicht erstens natürlich bei Physik-Laien vorkommt (die darüber hinaus eine gewisse Beratungsresistenz zeigen), und zweitens vor allem im Grundschulbereich - weil es den dort Unterrichtenden eigentlich egal sein kann, dass die Kinder in der weiterführenden Schule mit den Begriffen Masse und Gewicht Probleme bekommen, wenn sie es in der Grundschule falsch lernen...


Anlass für die Wiederbelebung - ob's eine wird, wird sich zeigen - sind verschiedene Materialien, die sich im Bereich Mathematik so angesammelt haben...


lieber Thomas,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 05:34:50

auch die Mathelehrer wissen, wie´s richtig ist, aber mch mal was gegen althergebrachte Sprachkonventionen, die es sogar in Lehrbücher gebracht haben. Halt ich mich an die physikalisch korrekte Sprechweise, kommen meine Fünftler total durcheinander, wenn sie im Buch lesen: "Gewicht 5 kg". Eine Lösung fällt mir im Moment auch nicht ein. Aber im Matheunterricht ( und wahrscheinlich nicht nur da) gibt es noch mehr lang gewachsene und dabei fachlich eigentlich falsche Strukturen ( Beispiel Subtraktion ist ja eigentlich Addition einer negativen Zahl!). Aber wenn du es probierst, die Sache einmal axiomatisch aufzubauen, kommen sicher einige Schüler: " Mein Vater hat mir das aber ganz anders gezeigt und das hab ich viel besser verstanden" und schon stehst du da
lg rfalio


@thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christine_sk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 15:54:05

da sprichst Du ein Thema an, das müßig ist, fast sämtliche Fachbücher schreiben Gewicht, überall lesen und hören es die Kinder und dann kommen wir mit Masse. Ich halte es so, dass ich ihnen am Anfang der Einheit anhand einer Geschichte den Unterschied versuche zu erklären, dann auch meist von masse spreche, aber letztlich beides akzeptieren muss,
aber selbst der Physikunterricht und die Physikbücher dort reden von Dingen, wie "Verbraucher" und "Stromquelle" und wenn ich diese Begriffe nicht in Testen akzeptiere habe ich Eltern in der Schule.


@christine_skneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 16:48:54 geändert: 09.03.2005 16:49:22

ich finde dass ein unterschied ist zwischen
"das falsche akzeptieren" ,weil es von den schülern kommt und
"das falsche lehren" und als titel auf ein arbeitsblatt schreiben
"Gewichte" und dann steht tonnen, kilogramm etc. drunter.
wir lehrer sollten uns wenigstens an die korrekten bezeichnungen halten, wobei ich bei den schülern die falsche bezeichnung sehr wohl (aber kommentiert) akzeptiere.


@Thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 17:02:21

Provokation ist ja gut, aber ...

Wir Grundschullehrer sind ja sowieso schon ein bisschen im Selbstbewusstsein geknickt - du weißt am wenigsten Geld und Anerkennung trotz gleicher Arbeit - und reagieren allergisch auf solche Unterstellungen. Also: So leicht mache ich es mir nicht, aber je jünger die Schüler sind, desto stärker muss ich natürlich an deren Alltagserfahren anknüpfen und die ist nun mal, was das angeht, im Begrifflichen falsch aber in der Sprachkonvention richtig. Ein Kompromiss ist für mich in solchen Dingen, den Schülern zu erklären, dass das eigentlich nicht korrekt ist, auch wenn alle es so benutzen.

Und ein bisschen was müsst ihr später den Schülern ja auch noch beibringen - gell!


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christine_sk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 17:30:51

ich glaube mich zu errinnern, dass Du aus Österreich bist. Wie steht es in euern Lehrbüchen. Ich finde kaum eines, das die Begriffe richtig verwendet?
LG Christine


Leider ein ziemliches Durcheinanderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 18:30:16

im Sprachgebrauch und in den Büchern:
der Doktor stellt mich auf die Waage und bestimmt mein Körpergewicht, nie im Leben die Masse (wie würde das auch klingen "Sie haben leider schon wieder an Masse zugelegt"); in unserer Formelsammlung (9. Klasse HS BY) steht Massen ("Gewichte"): kg, g,... und das Mathematikbuch (bsv Mathe 8) schreibt auf einer Doppelseite mal von Massen (cm³/kg), dann in Aufgabe 1 und 2 von Massen (in g) und in Aufgabe 3 von Gewicht; ebenso soll aus der Dichte das Gewicht berechnet werden, obwohl vorher die Dichte als Masse pro Volumen definiert wurde;
welche Lehrkraft (vor allem - Nichtphysiker und nicht Mathestudierthabender) und erst recht welcher Schüler soll da durchblicken; ich glaube, es hilft wirklich nur, wenn schon die Grundschule Massen einführt und wir weiterführenden Schulen dann üben-üben-üben; obwohl ich gestehen muss, dass ich manchmal schon froh bin, wenn gewusst wird, dass die Umrechnungszahl 1000 ist und ich manchmal auch von Gewichtsmaßen spreche;
Hiermit gelobe ich feierlich Besserung
Grüße an alle genervten Physiklehrkräfte
elefant1


in österreichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2005 19:39:12

hat sich das bereits in allen lehrbüchern durchgesetzt, in mathematik steht nur mehr massenmaße, auch in der grundschule. trotzdem ist es auch hierzulande ein problem, weil es in den köpfen einfach drin ist, aber ich denke, mit konsequenz erreichen wir in der nächsten generation was


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs