transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 515 Mitglieder online 04.12.2016 15:13:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wiederholung im Word-Formular erzeugen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wiederholung im Word-Formular erzeugenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2010 17:50:09

Hallo zusammen!

Ich möchte gerne in word ein Formular erstellen. In diesem sollen sich in aufeinander folgenden Seiten bestimmt Texteingaben wiederholen.

Wie geht das????
Ich hab schon gegoogelt und diese Seite http://www.pcwelt.de/forum/office-programme-microsoft-office-openoffice-org-staroffice/343429-feldeintr-ge-word-dokument-deren-wiederholungen.html gefunden. Leider funktioniert das bei mir nicht, obwohl ich alle Schritte genau nachvollzogen habe.
Muss ich das speziell speichern?

Danke schon mal für Eure Tipps.

Grüße aus dem Schwabenländle


Es funktioniert...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2010 19:29:51

aber es ist wirklich nicht gut erklärt. Versuch es mal hiermit:

Schreibe deinen Text.

Füge das Formularfeld ein:

1.Klicke in „Formular“ auf „Textformularfeld“

2.Klicke auf „Formularfeld-Optionen“

3.Gib bei „Textmarke“ einen Namen ein. Z.B.: Name

4.Setze einen Haken bei „Beim Verlassen berechnen“

Bewege jetzt den Cursor im Dokument auf die Stelle, an der der Inhalt eingefügt werden soll.

5.Drücke gleichzeitig Strg+F9 (es werden zwei geschweifte Klammern angezeigt)

6.Schreibe in die Klammern den Namen der Textmarke, also: ref Name

7.Lasse den Cursor dort und drücke die rechte Maustaste

8.Klicke auf „Feldfunktionen ein/aus“ (das Feld ist dann nicht mehr sichtbar)

9.Wähle „Extras“, „Dokument schützen“

10.Wähle bei „Zulassen“ die Auswahl „Formulare“.

Jetzt ist das Formular bereit für die Eingabe. Sobald du das Feld Name nach der Eingabe mit TAB verlässt, wird der eingegebene Inhalt im zweiten Feld angezeigt.

Vielleicht klappts ja damit


Viel Erfolg!
Thierchen


super!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2010 11:02:07

Vielen herzlichen Dank für die tolle Beschreibung.

Nun klappt auch alles!!!!!



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs