transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 232 Mitglieder online 10.12.2016 14:12:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hinführung u. Reflexion "der Faden""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hinführung u. Reflexion "der Faden"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2004 18:11:44

Hallo!
Ich habe bald meinen 1. Unterrichtsbesuch in Sprache. Ich würde gerne das Gedicht "der Faden" von J. Guggenmos behandeln. In der Arbeitsphase würde ich gerne ein Faden-Buch erstellen lassen, d.h. die Kinder sollen eine Strophe lesen u. diese dann direkt mit einem Faden umsetzen (z.B. legt sich der Faden als eine 8, als eine Schnecke usw.). Mein Problem ist, wie ich die Kinder der 1. Klasse dorthin führe?! Wenn ich vorher mit Ihnen das Gedicht durchlese u. z.B. ein Seilchen legen lasse? Aber dann reproduzieren die Kinder doch nur noch in der Arbeitsphase, oder?! Auf der anderen Seite habe ich die Befürchtung,dass das selbstständige Lesen nur von den wirklich guten Lesern zu bewerkstelligen ist...
In wie wei´t besteht die Gefahr, dass die Stunde in eine reine Bastel-Stunde endet? oder ist das als "kreativ-handelnder Umgang mit Literatur" in einer 1. Klasse als Stundenziel ausreichend?
Naja, und eine wirkliche Reflexion der Stunde am Schluss habe ich auch nicht, eher eine Präsentation... Genügt das?
Vielleicht kennt ja jemand das Gedicht und hat Erfahrungen damit. Vielleicht ist mein Problem aber auch zu komplex, um das hier in kürzesster Form darzustellen
Ich danke für jeden Kommentar, den jemand mir geben kann!!!!!


Hallo dorfkind,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2004 18:30:12

schau mal in die Arbeitsmaterialien für Deutsch! Da findest du etwas zu diesem Gedicht! Gruß elke2


Hallo Elke2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2004 18:46:37

Ja, das hatte ich auch schon gesehen. Leider ist dort nur das Gedicht aufgeschrieben, aber nichts zur konkreten Umsetzung!
Aber ich werde mich da schon durchkämpfen!


schau mal daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2004 00:36:00 geändert: 11.06.2004 00:38:42

http://www.strucken-online.de/index.html

auf LEHRMATERIAL klicken und dann MATERIALIEN 2. SCHULJAHR.

vielleicht hilft dir das weiter.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs