transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 107 Mitglieder online 09.12.2016 06:53:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideen gesucht für motivierenden Unterricht - Songtext?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ideen gesucht für motivierenden Unterricht - Songtext?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: englischmieze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 20:17:13

Hallo!

Die Wahl einer Überschrift und Kategorie zu meinem Problem ist mir etwas schwer gefallen.
Ich unterrichte seit einer Weile eine Gruppe von ca. 12 Jugendlichen, die ihren Hauptschulabschluss im Rahmen einer bestimmten Maßnahme nachmachen möchten.

Das Problem ist, dass die Gruppe leistungsmäßig sehr gemischt ist und auch zwei Schüler dabei sind, die sich dem Englisch-Unterricht komplett verweigern ("Wofür brauche ich das? Das konnte ich noch nie, ich werde auch nicht anfangen, das jetzt noch zu lernen...."). Außerdem ist der Rest der Gruppe bis auf zwei Schüler auch nicht gerade motiviert und besucht den Unterricht in der Schule und in der Maßnahme eher unregelmäßig.

Das Problem ist, dass es nicht viel Grundwissen gibt, auf dem man aufbauen kann. Ich würde gerne den Unterricht spannender und interessanter gestalten, aber dazu müsste meiner Meinung nach ja auch eine gewisse Basis geschaffen werden.

Viele Dinge finden die Jugendlichen zu kindisch. Für anspruchsvollere Themen und Aufgaben fehlt aber eben das Grundwissen.

Insgesamt ist es sehr von der "Tagesform" der Schüler abhängig und der "wechselnden Besetzung", wie die Schüler den Unterricht annehmen.

Ich würde demnächst gerne mit der Gruppe einen Songtext übersetzen. Auch hier stehe ich wieder vor dem Problem: Was finden die Schüler nicht zu kindisch? Was ist vom Niveau her gleichzeitig aber nicht zu anspruchsvoll?

Ich bin für alle Tipps dankbar.

Viele Grüße

Englischmieze


Ich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 20:53:59 geändert: 28.02.2010 20:55:08

finde deine Idee gut, allerdings gefällt mir das Wort "übersetzen" nicht so sehr. Aber Songs hören, teilweise verstehen, Lücken erkennen und ausfüllen, von mitsingen mag in der Altersstufe wohl kaum die Rede sein, oder??, Fragen beantworten, R/W-Questions, Zeilen auseinander schneiden und wieder neu sortieren etc., da gibt es ja diverse Möglichkeiten.

Ich hab dir mal zwei Links aus unserem Linkportal rausgesucht, stöbern musst du selber, ob du etwas findest, was nicht zu schwierig und vom Thema her passend wäre, denn das kannst du besser einschätzen. Im VolkerPoehl-Link gibt es auch übersetzungen und manchmal auch Arbeitsblätter. Im anderen Link wohl auch, aber man muss sich erst registrieren. Die erwähnten Songs kann man ja meistens bei youtube finden.

http://www.volkerpoehls.de/lyrics.htm


http://www.deutschstunden.de/Material/Songs-im-Englischunterricht.html


Viel Spaß beim Suchen.
klexel


Hallo klexel,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: englischmieze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 21:16:58

ich sage schonmal danke für deine tollen Links.
Das sieht auf den ersten Blick schon sehr vielversprechend aus. Ich werde mir die Seiten aber noch in Ruhe ansehen.

Der Gedanke mit dem Übersetzen ist auch eher eine Notlösung. Die Schüler bewegen sich vom Wortschatz und der Grammatik her auf dem Niveau der 5. Klasse, teilweise Anfang 6. Klasse. Ich sehe daher das Problem, dass jeder Text, der inhaltlich halbwegs sinnvoll ist, wahrscheinlich aber leider vom Wortschatz her viel zu schwer ist.

Das mit dem Mitsingen ist trotz des Alters gar nicht so abwegig. Die Schüler sind sehr "lebhaft" (um es mal vorsichtig auszudrücken) und nutzen gerne jede Gelegenheit, um den Nachbarklassen zu zeigen, wie laut sie sein können.

Viele Grüße

Englischmieze


Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 21:34:04 geändert: 28.02.2010 22:09:13

kannst ihnen ja mal dieses Video vorstpielen. Vielleicht erkennen sie dann, dass Englisch lernen nicht sooooo überflüssig ist. Und Spaß macht es sicher auch, sich mit dem Video näher zu beschäftigen und vielleicht ne Stunde draus zu basteln.

http://www.davenport-stories.de/2009/11/30/improve-your-english/


Noch ne Idee: Raps
Es gibt von Cornelsen: Timesaver: Raps for learning English - (Elementary / Pre-Intermediate)

http://www.4teachers.de/url/3843

Das ist ein A4-Buch mit einfachen Raps zu verschiedenen Themen. Eigentlich für junge Erwachsene nicht wirklich geeignet, aber einige vielleicht doch ( Themen: Mobile, Friends, Junk Food, Football etc.)? Dazu gibt es Kopiervorlagen zur Textarbeit, Vokabelarbeit, Grammatik und eine CD zum Zuhören. Leider gibt es kein Playback, um selber mal einen Rap dazu zu schreiben. Das wäre dann die Steigerung. Oder bist du mit irgendeinem Instrument fit?? Das wäre ja ideal.

LG
klexel


Hallo klexel,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: englischmieze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2010 11:08:08

das Video ist wirklich super. Ich denke, das werde ich auf jeden Fall mal einbinden. Die Arbeitsaufträge dazu sind ja auch gut umzusetzen in einer schwachen Gruppe.

Ich habe auch eine CD mit Verb-Raps (ich glaube auch von Cornelsen). Meiner Erfahrung nach finden die älteren Jugendlichen das eher uncool. Bei jüngeren Schülern und bei meinen Senioren-Gruppen kommt das dagegen ganz gut an.

Ich tendiere bei der Auswahl des Songs momentan zu dem Lied "Rockstar" von Nickelback.

Ich danke dir nochmal für deine hilfreichen Vorschläge und Links!

Viele Grüße

Englischmieze


Hallo,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: englischmieze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2010 12:37:17

ich wollte mal kurz Bericht erstatten, wie es gelaufen ist.

Ich hatte mich tatsächlich für den Song "Rockstar" entschieden, allerdings habe ich die vorgegebenen Aufgabenstellungen sehr stark vereinfacht. Dazu habe ich mir eine Lückentext-Übung passend zum Thema ausgedacht, um das Simple Present zu üben. Darüber wird nämlich in der Berufsschule nächste Woche ein Test geschrieben.

Tja, leider hat mir dann das gute Wetter am Donnerstag einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich hatte morgens schon geahnt, dass aufgrund der frühlingshaften Temperaturen wahrscheinlich von den 10 Schülern nur höchstens die Hälfte da sein würde. Da lag ich dann auch ganz richtig und der Rest klagte dann auch entsprechend über "Kopfschmerzen" und "Unterleibschmerzen", so dass es immer weniger wurden. Nach der Pause war dann keiner mehr da und ich bin gar nicht mehr dazu gekommen, meine vorbereiteten Aufgaben zu nutzen.

Manchmal fragt man sich wirklich, ob sich der Aufwand, den man für die Vorbereitung betreibt wirklich lohnt...

Frustrierte Grüße

englischmieze


Off topicneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2010 18:23:16

Werden die Jugendlichen denn bei euch nicht
hinausgeworfen, wenn sie zu viele Fehlstunden haben?
Wird das Gruppenschwänzen einfach so toleriert? Kann
man diese Stunde nicht einfach nachholen bzw. an
einem anderen Tag anhängen?


Dochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: englischmieze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2010 20:18:58

bei zu vielen Fehlstunden fliegen die Jugendlichen aus der Maßnahme. Bisher mussten auch schon 5 oder 6 die Gruppe verlassen. Abmahnungen und Sanktionen gibt es selbstverständlich auch. Allerdings zeigen sich die Jugendlichen davon teilweise eher unbeeindruckt.

Ich muss aber dazu sagen, dass diese Gruppe relativ extrem ist. Die anderen Gruppen dort sind nicht so undiszipliniert. Trotzdem hat mir die zuständige Betreuerin gesagt, dass sie die verbleibenden Jugendlichen gerne bis zum Sommer mit durchbringen möchte. Ob das bei jedem dort so sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln...

LG englischmieze


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs