transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 06.12.2016 02:07:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Graffiti-Methode reflektieren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Graffiti-Methode reflektierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: markusge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2010 19:17:16

Hallo,

ich plane für meinen letzten Besuch eine Einstiegsstunde, in der die Schüler ihr Vorwissen und ihre Fragen in der Graffiti-Methode notieren und ggfs kurz am Ende der Stunde vorstellen. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich dann mit reflektieren kann - nur die Methode? Die Schüler hören ja schließlich nicht wirklich was "neues"...

Herzlichen Dank für jeden Tipp...

LG, MarkusGE


Ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2010 19:20:47

dir gerne Tipps geben, aber ich habe die komplette Frage nicht verstanden


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: markusge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 15:23:28

Also ich plane für den Besuch eine Einführungsstunde. In dieser Stunde sollen die Schüler ihr Vorwissen und Fragen zu verschiedenen Dingen aufschreiben. Ggf werden diese Sachen am Ende der Stunde kurz vorgestellt. Jetzt meine Frage: Kann ich am Ende dann noch was mit denen gemeinsam reflektieren? Die Schüler hören in dieser Stunde ja schließlich nichts neues...

LG


reflexionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ratschkathl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 15:52:15

Ist die Methode denn neu? Dann können sie auch darüber reden.

Bei der Graffitimethode bringt jeder sein Vorwissen ein und das ist nicht bei jedem gleich! Daher würde ich schon sagen, dass die Schüler etwas neues "erfahren" oder "kennenlernen".

Von daher eignet sich die Reflexion - aus meiner Sicht! Viel Erfolg!

Abgesehen davon: Reflexion kommt einfach immer gut!


Da ich per Nachricht noch mal darauf hingewiesen wurde...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: markusge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 17:08:54

...zum besseren Verständnis mein Problem etwas ausführlicher darzulegen - hier mehr Infos:

Also geplant ist ein Kinderreiseführer zu unserer Stadt. Die Schüler sollen in der 1. Stunde Reiseführer kennenlernen, eine Checkliste dazu erstellen und evtl schon die Sehenswürdigkeiten unserer Stadt eingrenzen.

In der Stunde selber sollen sie mit der Graffiti-Methode (ist den Schülern noch unbekannt) aufschreiben, was sie zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten bereits wissen und sie wissen möchten.

Die Frage, die sich mir nun stellt, ob es reicht, wenn man die neue Methode mit den Kindern reflektiert - und vor allem wie man das dann anstellt...

LG, Markus


aaaaalsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 20:06:35

Reflexion ist doch HINTERher. Du willst also erst diese Graffity-Methode anwenden und dann willst du fragen, wie das war? (Meine Leitung ist hier und heute besonders lang)
Also wenn du über die Methode ansich reden willst, kannst du z.B.
- hinterher fragen, welche Vorteile sie gegenüber anderen Methoden hat
- oder vorher vermuten lassen, was dabei rauskommen wird und anschließend sehen, ob es so eingetroffen ist (und wenn nein, warum nicht)

Ist es das, was du meinst?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs