transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 25 Mitglieder online 10.12.2016 00:47:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zu viel Einmischung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Zu viel Einmischung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 19:56:04

Mir ist es schon wichtig, meine Zehner zur Selbstständigkeit zu erziehen. So mische ich mich eigentlich auch nicht in ihre Planungen für die Abschlusswoche ein. Heute habe ich es aber doch getan und frage mich im Nachhinein, ob ich nicht überzogen reagiert habe.

Es ging um die Entlassungs-Shirts. Die Klassensprecher hatten eine Vorauswahl aus einem Katalog getroffen. Leider fand plötzlich ein Tonangebender aus der Klasse ein ganz anderes Motiv toll und erhielt eine große Resonanz: Das Motto "Schluss mit lustig", darunter zwei gekreuzte Revolver. Ich als absoluter Waffengegner erklärte der Klasse, dass ich es für keine gute Idee hielte. Was wäre, wenn kurz vor der Entlassung irgendwo ein Amoklauf ist, der alle betroffen macht, und sie rennen mit einem Shirt mit Waffen darauf herum? Schließlich entschieden sie sich mit knapper Mehrheit für ein anderes Symbol, aber einige moserten schon ziemlich stark.

Hätte ich sie ruhig die Shirts nehmen lassen sollen?


neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 20:41:58

Gut, dass Du die Revolver verhinderst hast.
Mehr Kommentare nicht nötig.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 21:07:31

Ich finde es auch gut.

Warum gestalten sie das Bild nicht selbst? (natürlich auch ohne Waffen)

Palim


Es gibtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 22:49:30

viele Prospekte bzw. Websites mit pfiffigen, aber auch mit weniger schönen Motiven. Warum dann selbst gestalten? Ist auch zu zeitaufwendig. Außerdem ist es immer schwierig, diese Klasse auf einen Nenner zu bekommen. Diejenigen, die das gestalten würden, hätten einen undankbaren Job, weil immer einige meckern, das nimmt keiner auf sich.


Gut gemachtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mmssc Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 23:00:29

Hätte ich auch getan!
LG MMSSC


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2010 23:11:36 geändert: 09.03.2010 23:13:14

ich bin ebenfalls der meinung, dass deine entscheidung eine richtige war.

allerdings finde ich auch einen individuellen spruch/bild kreativer.es ist zwar eventuell nicht lustiger, aber dafür einzigartig. meine eigenen kinder haben auf ihren t-shirts stehen:

"4 jahre BREIT und noch immer PUTZmunter"
(breit und putz waren D- udn M-lehrer der klasse)

"vom SOLL ins HABEN"
(eine kaufmännische schule)

"5 jahre STOFF und wir sind trotzdem nicht süchtig"




("breit" ist bei uns ein synonym für betrunken, keine ahnung, ob es diese bedeutung bei euch auch gibt)


Ich hab den meinenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2010 06:10:37

weitgehend freie Hand gelassen, ihnen aber gesagt, dass sie, wenn sie den Namen der Schule verwenden und das Shirt im Schulhaus tragen wollen (und darum gehts ihnen ja), eben auch verpflichtet sind, auf das Ansehen der Schule zu achten bzw. dass unser Chef bei entsprechender Geschmacklosigkeit (s. Eingangsbeitrag) das Tragen auf dem Schulgelände verbietet.
Was mich aber viel mehr als die mangelnde Kreativität ( sie nehmen auch 08/15 Sprüche aus dem Katalog) stört: Vielen erscheint das Abschluss-Shirt wichtiger als der Abschluss !
rfalio


Ehrgefühlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2010 11:15:35

Änliche Diskussionen gibt es häufig bei den Abschlusszeitungen und Abschlussreden.

Ich sage ihnen dann, dass sie Mottos und Sprüche so wählen sollen, dass sie sich in ein paar Jahren nicht dafür schämen müssen, dass Arbeitgeber in der Umgebung keinen schlechten Eindruck von ihnen bekommen und (das Argument zieht meist): "Wenn ihr in späteren jahren Euren Kindern einmal zeigt, was ihr als Schüler so getrieben habt, wollt ihr Euch vor euren Kindern schämen?


Meine haben,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2010 13:38:33

... da überwiegend Jungs, gerne sexistische Sprüche drauf. Die rede ich ihnen auch aus. Ich finde es ok, Waffen und -symbole aktiv zu vermeiden. Wir hatten letzte Woche eine Amokwarnung an der Schule meiner Tochter, der sich zwar als Streich herausstellte, aber die Nerven von Schülern und Lehrern waren doch sehr dünn ...
Mir wäre das auch zu gefährlich.
Gruß
m.gottheit


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2010 15:50:54

Ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen Waffen, aber die message auf dem T-Shirt ist einfach grenzwertig, das geht nicht auf einer öffentlichen Verantstaltung.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs