transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 618 Mitglieder online 07.12.2016 17:45:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gruppenbildung als Hinführung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Na ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 14:56:11

ich weiß nicht...

Seitenlängen berechen?? Wie schnell geht das denn?? Du willst doch das Spiel nur als Mittel zum Zweck der Gruppenfindung. Das muss dann ganz schnell über die Bühne gehen, damit du zum eigentlichen Unterricht und Ziel deiner Stunde kommst. Es ist doch niemandem damit gedient, wenn deine SuS mit roten Köpfen versuchen, Aufgaben zu lösen und das evtl. nicht im Kopf schnell hinkriegen. Und schriftlich passt in der Phase nun wirklich nicht.
Auch bei der Berechnung von Seitenlängen sehe ich nicht wirklich eine Hinführung. Lös dich mal von dem Gedanken und sieh es als kleinen methodischen Schritt an.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 14:58:46

Gleiches Ergebnis = gleiche Gruppe.
Lach.
Das wär mir zu riskant. Nachher hast
du vielleicht 30 Einzelkämpfer.

Trenne doch einfach Hinführung und Gruppenfindung.


warum?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karina1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 14:58:49

was ist daran verkehrt wenn sie ein dreieck auf ihrem zettel haben mit einfachen zahlen und die seite der hypothenuse z.b im kopf berechnet werden soll? geht schnell, ist einfach und hat mit dem pythagoras ztu tun


Wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:01:41

du deine SuS gut genug kennst und sicher sein kannst, dass das ganz flink und sicher im Kopf passiert, dann mach. Aber trotzdem wäre ich mit der Bezeichnung Hinführung ein bisschen vorsichtig.


okneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karina1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:04:44

hm.. was anderes fällt mir leider nicht ein... da sie i´bei den stationen schon textaufgaben und normale aufgaben lösen müssen wollte ich damit nicht schon vorher beginnen.sie sollen ja nicht gleich die lust verlieren ;)


Pythagorasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:07:17 geändert: 14.03.2010 15:08:46

Die Kids kennen also schon den Satz und die Stationen dienen der Festigung und Übung? Wenn das so ist und sie sicher die Hypothenuse im Kopf rechnen können, kannst du das als Gruppenspiel einbauen, aber sei trotzdem vorsichtig! Kann schief gehen,wenn sie doch nicht so sicher im Rechnen sind.Würde ich vorher mal üben.
Als Hinführung würde ich es aber nie bezeichnen- es dient nur zur Gruppenbildung!!


janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karina1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:12:51

ja eingeführt haben wir es schon in der vorletzten stunde. danke erstmal an alle :)...vielleicht fällt mir ja bis dahin noch was besseresein..


Kurz gefasst:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:38:50

Du kannst zur Gruppenbildung machen, was du willst, solange es nicht länger als 2 Minuten dauert und du es nicht Hinführung nennst


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karina1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:44:54

aber was könnte ich denn dann als hinführung verwenden? wie gesagt das sie was berechnen müssen möchte ich nicht schon im einstieg drin haben. jedenfalls nix kompliziertes


Klickneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 15:50:22 geändert: 14.03.2010 15:55:29



<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs