transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 172 Mitglieder online 07.12.2016 23:20:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Darüber habe ich mich heute gefreut - Antimeckerforum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 13 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Heute in der Aulaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2011 19:16:16

haben 38 Erstklässler aus zwei Klassen ihre erste Stationsarbeit an neun Stationen in Mathe gehabt. Die Kollegin der anderen Klasse hat leider zur gleichen Zeit wie ich Mathe, und deswegen haben wir einfach mal ausprobiert, ob es nicht zusammen geht.
Ergebnis: gegenseitiges Helfen auch über die Klassengrenzen, wuselige, aber konzentrierte Arbeitsatmosphäre, erledigte und dabei richtige Aufgaben - selten hatten wir so entspannte Unterrichtsstunden! Und das eine Woche vor den Weihnachtsferien!
Ich bin begeistert über unsere Kleinen, die gerade mal dreieinhalb Monate in der Schule sind!!
angel


nichts Schulischesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2011 21:34:38

aber gefreut hat es mich trotzdem.

Heute haben wir als Elternrat im Kindergarten im Rahmen unseres Jahresabschlussgottesdienstes ein kleines Krippenspiel (von 4tler pabaloo) aufgeführt. Wenn man dann sieht, wie gebannt und ruhig die 2 bis 6-Jährigen da saßen und uns zugeschaut haben... das war einfach süß.


weihnachtsfeierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2011 19:41:16 geändert: 20.12.2011 19:42:17

ich habe mich heute über unsere mal wieder gelungene weihnachtsfeier gefreut. alle kids haben wirklich ihr bestes gegeben und die eltern sind trotz widrigen wetters zahlreich fast aus dem ganzen landkreis angereist.

weihnachtsfeier abgearbeitet, weihnachtsgeschenke besorgt, jetzt kann ich mich zurücklehnen und weihnachtsstimmung aufkommen lassen.



heute bei dem szenischen Nachspielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2011 20:53:26

der Abschiedssinfonie von Haydn hatte ich eine ganz konzentrierte 5. Klasse dabei. Alle imitierten sehr ernsthaft das Spielen "ihres" Instruments. Alle "Musiker", die bereits das Orchester verlassen hatten, verhielten sich sehr ruhig in der hinteren Ecke, und als alles vorbei war, sagten mehrere "Was?! Das war's schon? Schade! Das war toll!"


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2011 21:10:21

mir gefällt die Idee, die Abschiedssymphonie so darzustellen. Klasse. Das muss ja Spaß machen


danke, klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2011 22:19:43 geändert: 21.12.2011 21:16:30

aber diese Idee wird nicht von allen 5. Klassen so ernsthaft angenommen. In manchen Klassen herrscht währenddessen ziemliches Chaos.


Heute bei meinen pubertierenden 6ernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2012 18:22:05 geändert: 25.01.2012 21:11:57

habe ich mich in Physik positiv überraschen lassen.

Thema Akustik, anfangs zähe Wiederholung, was man zum Hören braucht.
Dann öffnete ich stumm am Smartboard die Datei mit dem Querschnitt des menschlichen Ohres und meine Schüler übernahmen die Initiative. Ein Drittel meldete sich sofort... aber nicht um eine Frage zu stellen, sondern um mit dem Beschriften zu beginnen (Begriffe standen daneben). Sie nahmen sich selber dran, wenn einer Probleme hatte, wurde geholfen...
rundum eine interaktive Phase, wie sie im Lehrbuch steht, die Lehrerin hatte nichts zu tun. Und das schönste: ALLES STIMMTE!

Zeigt mir doch, dass sie können, wenn sie wollen... sie wollen im Moment nur meistens nicht.

Aber eben heute schon.... schön


Schon gesternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2012 21:03:21

Den 5ern verdankte ich gestern einen tollen Start in den Tag. Bei der Wiederholung von Märchenmerkmalen waren ALLE Hände oben und sie waren ganz begeistert, selbst einige Zeilen zu schreiben.

Zum Schluss haben sie ihre Werke noch mit Begeisterung vorgetragen und waren ganz enttäuscht, als die Doppelstunde endete. So wie ich.

Wenn die 8er und 9er nur halb so motiviert wären, wäre ich wunschlos glücklich.


die letzte Wocheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.05.2012 08:53:48

Waren wir mit den beiden 6ern auf Klassenfahrt und wir hatten viel Spaß.
Die Kids kommen alle aus einer Großstadt und wir waren in einem klassischen Schullandheim mitten in der Pampa wo es nur Wald und sonst gar nix gab. Bis auf ein Mädchen hatten alle großen Spaß und bis auf die üblichen Dinge, die pubertierende so mit sich bringen war es super!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.05.2012 09:25:33

gestern war bei uns elternsprechtag und weil bei mir die wartezeit meist sehr lang ist, sag ich schon im vorfeld manchen schülern, dass es nicht notwendig ist, dass jemand kommt. trotzdem waren einige von denen bei mir,weil es der letzte sprechtag für ihr kind ist und sie haben sich bei mir nur bedanken wollen für die 4 jahre


<<    < Seite: 13 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs