transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 04:04:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenrat im Zeugnis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Klassenrat im Zeugnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: susab Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2010 08:29:01

Hallo,

ich habe in meiner 5. Realschulklasse den Klassenrat eingeführt. Nun läuft es so prima, dass ich das gern im Zeugnis vermerken würde. Kennt sich einer damit aus?
Danke, Susab


Aus dem Bauch herausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2010 11:36:21

und weil ich keine Vorschriften in der Richtung kenne, würde ich sagen:
wenn dir das so wichtig ist, würde ich einen Satz dazu formulieren und unter Bemerkungen ins Zeugnis schreiben (da, wo die Kinder auch ihre AGs bescheinigt bekommen).
1. Sehen die Kinder sich positiv verstärkt (nach der Devise: weiter so!)
2. Du hältst es für bemerkenswert, weil es leider heute nicht mehr selbstverständlich ist und das kann man ja ruhig mal rückmelden
3. Wer wird denn was dagegen haben? (Du kannst doch damit keinen Schaden anrichten)Ich sehe nicht, dass nachher Eltern kommen und fordern: Streichen Sie sofort aus dem Zeugnis, dass mein Kind eine hohe Sozialkompetenz zeigt!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2010 13:13:50

Wir haben die Regelung, daß jede Aktivität eines Schülers, durch die das Klassen-und Schulleben bereichert wird, im Zeugnis vermerkt werden soll.
Dazu gehören z.B.:
-Teilnahme an schulischen Arbeitsgemeinschaften
-Teilnahme an Sportwettkämpfen im schulische Bereich
-Mitwirkung an Basaren jeglicher Art
-Chor, Orchester, Tanzgruppen
-Kartendienst, Blumendienst...
-Einsätze zur Verschönerung des Schulgeländes
-...
Das ist doch eine Anerkennung der Kinder und die Eltern freuen sich und werden u.U. zur weiteren Unterstützung animiert.
Damit können auch Schüler, die leistungsmäßig nicht im Mittelpunkt stehen, aber sich ansonsten gerne engagieren, eine Anerkennung finden.
Lieber einen positiven Satz zuviel, als einen zu wenig.

Ich gebe Janne60 recht.
"Hohe Sozialkompetenz" ist ein lächerlicher, unkonkreter verallgemeinernter Auddruck.
Das Kind und die Eltern wollen genau nachlesen, "was fein" gemacht wurde.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs