transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 44 Mitglieder online 03.12.2016 08:08:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "VERA 3 2010 Rechtschreiben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
VERA 3 2010 Rechtschreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 21:00:17

Versuche mich gerade in die Köpfe der Testmacher hineinzudenken, ohne Erfolg. Was ich versuche zu verstehen ist, warum ich in einer Zeile die Wörter "gewinnt gegen alle" oder auch "viele tolle Sachen" abfrage und bei 1 Fehlerwort die ganze Zeile als falsch werten muss. Für mein Verständnis ist das Wort "gewinnt" auf einem höheren Niveau angesiedelt als "alle". Warum wird das über einen Kamm geschoren?


Du arme!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 21:35:10 geändert: 04.05.2010 21:35:42

Hallo janne,
sich in die Köpfe der Testmacher hineinzudenken, ist ein vergebliches Unterfangen! Und das gilt sicher nicht nur für den Bereich Ortografie, den wir übrigens gar nicht mitgeschrieben haben, da Hannover es uns freigestellt hat (du bist doch auch NDS??!!). Übermorgen kommt dann der Hammer in Form der Mathearbeit - ich hörte heute nur was von 21 (einundzwanzig!!) Seiten und Aufgaben, die nicht mal das Zahlenbuch im dritten Schuljahr vorsieht. Gibt es nicht irgendwelche kreativen Köpfe, die Ideen für den zivilen Ungehorsam haben, so dass die Leute in Landau mal mitkriegen, wie daneben ihre Vergleichsarbeiten sind??
angel die dir trotzdem ne erfolgreiche Korrektur wünscht!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 21:43:07 geändert: 04.05.2010 21:44:24

Ab nächestem Jahr sitzen die Leute in Berlin - da gibt es nun ein zentrales Institut für alle VERAs.

Bei uns lief heute der Kopierer heiß und war über Stunden blockiert,
während der kurzen Pause - es blieben für mich mal wieder nur 5 Min übrig, in denen auch noch ein Konzept samt Planung besprochen werden musste - heftete meine Kollegin mit Karacho die Arbeiten direkt neben mir (sie muss mit dem Gongschlag den Parkplatz verlassen).

Auch bei uns hat keiner die RS-Arbeit geschrieben ... und das ist an den umliegenden Schulen auch so.

Palim


Nee, Saarland.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 21:52:17

ich habe mich bemüht, wegzuschauen
aber da ich ein Forschergeist und Ergründer bin, wollte ich eben gern hinter den tieferen Sinn dieser (in meinen Augen schwachsinnigen) Bewertung steigen.
Ja, Donnerstag wird heftig. Immerhin habe ich mit den Kids aus Jux und Dollerei seit Kl. 2 aus allem, was wir hatten, ständig Balkendiagramme gefertigt (da hatten sie soooon Spaß dran). Auch alle möglichen Stochastik-Aufgaben waren dran, aber ich hielt meine Kinder bis jetzt auch für recht fit in RS, und wenn ich sehe, was sie heute für Fehler gemacht haben, bin ich leicht entmutigt in Bezug auf übermorgen.
Aber was solls,


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 21:55:49

Kann man die Vera´s eigentlich auch als Normalsterblicher anschauen? Bekommen die Kinder die Tests mit nach Hause? Ich bin nach Euren Berichten jetzt doch neugierig.


bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 22:00:02

heißt es: wir müssen sie bis Feb. 2011 aufheben, danach geben wir sie den Kindern (wenn sie sie dann noch wollen)
Davor können die Eltern auf Wunsch die Hefte beim Lehrer einsehen.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 22:20:35

Genau,

einsehen geht aber erst, wenn ALLE BUndesländer den Test abgeschossen haben.

Das Eingeben der Ergebnisse muss recht zügig erfolgen, die Auswertung lässt dann auf sich warten, so dass man erst in der 4. Klasse auf einem Elternabend darüber Aussagen treffen kann.
Das ist dann soooo weit weg für alle Beteiligten.

Sagt, was ihr wollt.
Ich ziehe fürs Rechtschreiben die Hamburger Schreibprobe vor, die ist für mich erheblich aussagekräftiger.

Palim


@sufrefapeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 22:31:56 geändert: 04.05.2010 22:39:36

Du kannst dir dir früheren Arbeiten ansehen. Oben den Reiter Materialien anklicken:
http://www.uni-landau.de/vera/

Aber einen "Rechtschreiben"-Teil sehe ich da nicht. Ist wohl nur ein Teil der Arbeiten.


@ janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 22:47:31 geändert: 04.05.2010 22:48:07

viele grüße von einer "gleichbetroffenen". auch ich habe heute mit meiner 3.klasse deutsch geschrieben - auch ich verstehe nicht, wenn 3 wörter zu berichtigen waren und davon ist eins falsch, warum dann die ganze aufgabe falsch sein soll. wenn ich ein diktat schreibe und im satz ist ein wort falsch, zählt auch nicht der ganze satz! versteht keiner, wie das gerechnet wird.
vor donnerstag graut mir auch schon - mit sicherheit kommt genau das dran, was nach unserem schulinternen lehrplan noch nicht vermittelt wurde.

so soll jede schule einen eigenen lp schreiben und dann kommen "prüfungen" für die gs-kids an einem festen tag - alles wird gewertet, egal ob behandelt oder nicht.

kopfschüttel-smily
cath1


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2010 22:50:14

seit ein paar jahren (2-3) besteht die vera aus 2 hefte. ein heft ist zum leseverständnis, dann kommen 10 min pause, dann gibt es das zweite heft zur rechtschreibung. blattsammlung ist somit vorbei, alles ist schön geheftet, ...


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs