transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:36:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verkehrte Welt?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
@leonie5neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2010 21:41:42

Ich weiß, es ist polemisch und einfach dahingesagt, dennoch fällt mir dazu nur eines ein: Schule wechseln!


@leonieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2010 21:50:26 geändert: 16.05.2010 21:50:57

Wenn der größte Teil des Kollegiums so arbeitet, wie dein SL, wird dir tatsächlich nichts anderes übrig bleiben, als die Schule zu wechseln.
Irgendwie erinnert mich das an ein Buch: "Mein Chef ist ein A...."


Kein Wunder,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2010 19:05:17

dass es solche SL gibt, die halten den Druck von beiden Seiten (auch viele RP entscheiden gern zu Gunsten der Eltern!) nicht aus! Dabei ist es wirklich schaffbar, die lieben Kleinen zu erziehen, wenn alle inklusive Sekretärin, Hausmeister und Schulleitung an einem Strang ziehen. Ein Nebeneffekt davon ist übrigens auch, dass man sich auch außerhalb der Schule mit den Klassen sehen lassen kann, ohne unangenehm aufzufallen.

@leonie5: Versuch's mal mit Humor! Ich sag nicht: "Nimm...raus, zieh hoch!", sondern mache Bemerkungen wie: "Schmeckt's?" oder Anspielungen auf die Farbe der Boxershorts. Das nimmt etwas die Schärfe, trotzdem wissen die Kids, was ich von ihnen will und reagieren entsprechend.


@leonieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2010 20:03:30

Ich würde mich prinzipiell weigern, anonyme Beschwerden zur Kenntnis zu nehmen und das auch der SL so sagen.

Eine Gegenfrage wäre dann noch:
"Habe ich das so zu verstehen, dass Sie auf grundlegende Erziehung der Schüler keinen Wert legen? Wenn Sie das doch tun, wo ist dann bitte mein Fehlverhalten?"

Das nächste wäre, eine Dienstbesprechung einzufordern, in der die Regeln für das Zusammenleben udn auch die Konsequenuzen bei Zuwiderhandlungen festgelegt werden. Dann das ganze in die Gesamtkonferenz.

Und wenn das nicht geht: Versetzungsantrag stellen.


Die Pferde VOR den Wagen spannenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzjosefneffe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2010 21:24:31

ErZIEHung ordne ich in der Ich-kann-Schule der Wortfamilie "ziehen" zu; die üblichen ErDRÜCKungsversuche mnit DRUCK nenne ich ErDRÜCKung. Ich hab nichts gegen Druck,halte es aber für notwendig, sauber zwischen Druck und Zug/Sog zu unterscheiden. Wenn man das Gegenteil von Sof macht, so meine ich, muss man auch mit dem Gegenteil als Ergebnis zufrieden sein.
Egal ob Kinder oder Erwachsene, wenn sie einen FEHLER machen, gehen sie dafür mit ihren GUTEN Talenten SCHLECHT um. Wenn ich Fälle untersuche, sehe ich, dass bei den PÄDAGOGISCHEN REAKTIONEN keineswegs BESSER mit diesen bereits von den Fehlerbegehern schlecht behandelten Kräften umgegangen wird, meist sogar noch schlechter. Das bedeutet für die TALENTE : Druck von beiden Seiten. Eigentlich doch logisch, dass da nichts vorangehen kann!
Drum schlägt der IKS-Satz 2008 aus der Praxis vor: "Wenn ich mit deinen Talenten BESSER umgehe als du, mögen sie mich und folgen mir lieber als dir." BESSER, das heißt MIT SOG. Dafür lasse ich mir was einfallen, was ZIEHT. Welche Talente in dem Menschen leiden Durst und Hunger? Wenn ich das erkannt haben, kann ich doch mit feinsten Mitteln ganz gezielt Kräfte zum Wachsen bringen, aufrichten, punktgenau lenken. Der Bauer weiß, dass das mit ZUGkraft geht; drum spannt er die Pferde VOR den Wagen.
Ich wünsche Euch guten Erfolg.
Franz Josef Neffe


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2010 21:43:10

ja.....


IKS?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2010 21:47:40

Irgendwie Kosmisches Sendungsbewusstsein?

Ich Kann Seufzen?

Innungskrankenkasse?

Bitte um postiven Umgang mit meiner Talentbefreiung hinsichtlich Abkürzungsklausel!


@unverzagteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2010 22:08:20

... ich glaube es heisst : Ich kann Schule (siehe Kilometer weiter oben im Beitrag)...

Ne andere Frage: sollte ich jetzt gleich Morgen meine SL vorsichtig darauf vorbereiten, daß ich mittelfristig die Anschaffung eines Schulpferdes in Erwägung ziehe?


@uthierchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2010 22:16:51

danke dir für den hinweis, ich hatte sowas geahnt und hadere jetzt mit meinem falschen ehrgeiz hinsichtlich der grammatikalischen richtigkeit dieser aussage, aber wahrscheinlich verfehle ich damit eh das eigentlich viel wichtigere thema.

ja, die idee schulleiter nun vor den wagen zu spannen hatte ich auch schon bzw. schließ dich doch mit den bioleuten kurz und tragt die anschaffung des schultieres bzw. pferdchens der leitung mit den hiesigen einschlägigen argumenten vor...das macht sich sicher auch gut im schulprofil!


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs