transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 25 Mitglieder online 10.12.2016 00:45:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Eignungspraktikum für angehende Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Idealfallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2010 21:44:21

Ich erlebe an unserer Schule den Idealfall. Seit fast einem Jahr arbeitet bei uns eine Abiturientin im Freiwilligen Sozialen Jahr. Sie kriegt alles mit, wird immer selbstständiger im Umgang mit den Kindern, entwickelt eigene Ideen. Sie weiß genau, was auf sie zukommen wird, wenn sie das Lehrer-Studium beginnt. Sie kennt auch viele Stress-Situationen aus dem beruflichen Alltag. Ich denke, sie wird die Uni-Ausbildung mit ziemlich kritischen Augen betrachten.


Ich wusste gar nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2010 22:57:06

dass man das im Rahmen eines FSJ machen kann. Nur wird das für viele keine Alternative sein, denn dadurch verkürzt sich die Ausbildungszeit vermutlich nicht.


rfalio und bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2010 08:25:11

und auch skole bringen das auf den Punkt, was ich gemeint habe.
Und wenn ich mir so manche/n "Kollegen/in" anschaue, packt mich das Grausen: Was nützt selbst ein gutes oder sehr gutes Examen, das mir ja bescheinigt, ein guter Lehrer zu sein, was nützen mir eine gute Didaktik und Methodik, wenn ich letztlich keinen Draht zu den Schülern und auch Eltern finde???

Ich kann fachlich noch so toll sein, wenn mir der Umgang mit Menschen nicht liegt, wo soll ich das noch korrigieren bei meiner Berufswahl, wenn ich erst im Referendariat mit der Wirklichkeit konfrontiert werde?

LG

Hesse


RLP will's besser machenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2010 16:22:08

In RLP hat man ein neues Praktikumssystem eingeführt. Jeder Lehrerstudent muss innerhalb der ersten Semester drei 14-tägige Praktika an verschiedenen Schularten absolvieren. Die nennen sich Orientierungspraktika. Erst danach muss er sich für die Schulart, die er letztendlich studiert, festlegen. Dazu wird ein Online-Verfahren benutzt. Jede Schule muss in einem Internetportal - je nach Schülerzahl - Praktkumsplätze zwangsanbieten. Die Unbekannten tragen sich ein. Hier gilt das Windhundeverfahren. Sie sind dann ziemlich passiv in der Schule dabei, ohne Unterricht halten zu müssen, und zwar täglich drei Stunden. Sind die Studierenden durchgehend anwesend, schreiben einen kleinen Bericht über die Schule und haben an ein einem Gespräch mit dem Mentor teilgenommen, haben sie ihr Praktikum bestanden.

Die Kolleginnen sind der Auffassung, dass diese Art von Praktika zu wenig Aktivität einfordere.


@bger - Freiwilliges Soziales Jahrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2010 16:25:15

Ja, das geht, allerdings nur an einer Ganztagsschule, zumindest in RLP.


Ein seeehrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2010 15:09:54 geändert: 29.05.2010 15:10:19

passives Praktikum. Warum fehlt der Mut zum letzten bzw. nächsten Schritt?


LG

Hesse


Schuljahresbeginnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2010 17:39:38

Das klappt, der Schuljahresbeginn liegt auf dem 01.08. eines jeden Kalenderjahres. Bis zu Beginn des WS sind also 10 Wochen, um ein ausgiebiges Praktikum zu absolvieren. Muss doch nicht auch noch zwangsläufig mit der Anwesenheit von SuS einhergehen, es reicht, wenn das Praktikum in der Schule absolviert wird. Die Anwesenheitszeiten kann der Hausmeister bzw. das Sekrtariat abstempeln. Und Arbeiten in Vorbereitung des neuen Schuljahres gibt es genug.


Du meinst,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2010 22:27:45

die sollen z.B. bei der Grundreinigung helfen? Ne,
die gibt es auch nicht jedes Jahr...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2010 22:58:17

Wenns sie beim Umräumen der Materialien und schleppen der Schülertische helfen, sind wir auch schon glücklich.

Ihr könnt sie also alle nach NDS schicken, wir fangen ja schon am 5.8. mit dem Unterrichten wieder an.

Ich nehme auch 3 oder 4 ... und wenn ich es bitte VOR den Sommerferien erfahre, damit ich genügend Arbeit aufsparen kann.

Palim


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs