transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 08.12.2016 05:22:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lektüre in Englisch für 4. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lektüre in Englisch für 4. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knoppers Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2010 06:48:04

Hallo liebe Kollegen!

Meine Viertklässer wollen unbedingt eine Lektüre in Englisch lesen. Es sind einige richtig gute Englischsprecher dabei, aber natürlich auch Kinder die wenig bis kaum etwas verstehen.

Trotzdem würde ich es gern versuchen.
Kennt jemand ein Buch, das gut geeignet ist? Darf natürlich nicht zu lang sein, wir haben ja nimmer viel Zeit.

Ein Mädel hat "Diary of a wimpy kid" vorgeschlagen. Das ist aber - zumindest bei Amazon - recht teuer. Kennt ihr dieses Buch?

VIELEN VIELEN LIEBEN DANK für alle Antworten
Kerstin


Leseheftchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2010 22:42:36

Es gibt von Mildenberger eine Serie kleiner preiwerter Lesehefte ab Klasse 3 "Time for Stories". 10 verschiedene Geschichten, Lehrermaterial und Kopiervorlagen mit ABs. Ich persönlich finde Lektüren zum Selberlesen im Grundschulbereich etwas fragwürdig. "Leise lesen" im Sinne von Sinnentnahme vielleicht schon eher, aber auf keinen Fall laut lesen wegen der Aussprache. Man kann doch nicht dauernd verbessern, das ist so frustrierend für die Kleinen. Aber du kannstdir ja mal die Mildenberger Sachen anschauen. Gruß, marylin


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs