transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 1 Mitglied online 11.12.2016 03:47:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Linkshänder - Schreibhaltung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Linkshänder - Schreibhaltungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: machichgleich Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 19:36:57

Hallo zusammen!
Ich habe mich mal so quer durchgelesen....und muss was loswerden:

Als ahnungslose Grundschullehrerin musste ich mir jetzt von der Ergotherapeutin meiner LINKSHÄNDIGEN Tochter GAAAAANZ viele Tipps geben lassen, was man bei Linkshändern alles beachten muss!

Linkshänder dürfen sich NICHT ihre EIGENE Handhaltung angewöhnen!

Ich empfehle allen Interessierten die Bücher von Johanna Barbara Sattler!
Kinder sollten nicht nur eine Linkshänderschere haben, sondern auch alle möglichen anderen Hilfmittel, Stifte, Schreibunterlagen etc. für die Schule und zu Hause.

Linkshänder sollten an ihrer LINKEN Seite keinen Nachbarn direkt neben sich sitzen haben, das Heft/Blatt schräg nach links oben legen und die Hand eben NICHT abknicken! Dann verschmiert auch nichts!

Wer hat noch mehr Tipps für den Alltag?!


Link für Übungen - nicht nur für/"gegen" Legasthenie und Feinmotorikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: machichgleich Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 19:40:34

http://www.arbeitsblaetter.org/ab.php


Hier:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 19:41:49

http://www.linkshaenderseite.de/

Auf dieser Seite ist alles links - sogar der/die/das Scrollbar und das Smiley....
Aber es gibt viele Tipps für alle Gelegenheiten.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 19:50:27 geändert: 14.06.2010 19:56:27

Man kann auch übertreiben. Ich bin als Linkshänder in einer "rechtshändigen Welt" groß geworden und habe meiner Meinung nach keinen psychischen Knacks deswegen.

Manche Dinge halte ich einfach für geschäftemacherei und ich denke manche Probleme werden einem "eingeredet".

Ich weiß, dass mein Beitrag nicht konstuktiv ist, aber ich muss das mal loswerden.
Eltern, die bei mir wegen Benachteiligung wegen Linkshändigkeit kommen, erschlage ich mit dem Argument meiner eigenen Linkshändigkeit und das Thema ist durch.

Warum llässt man die Kinder nicht einfach in Ruhe und muss immer probleme machen, wo meiner meinung nach keine sind.

Nun dürft ihr über mich herfallen. Aber bei dem Thema kriege ich immer einen dicken Hals.

P.S.: Ich knicke meine Hand beim schreiben nicht ab und hatte (und habe) auch mit Sitznachbarn links kein Problem. Ich benutzte und benutze auch ganz normale Werkzeuge.


meine tochter istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 20:16:47

auch linkshänderin... sie hat ihren ganz eigenen weg gefunden, weil wir sie einfach gelassen haben... da knickt auch nix ab beim schreiben und ihre handschrift ist 1A.
vielleicht muss man da jeden fall einzeln betrachten...
jedenfalls hat sie mich mit meinem pädagogengequatsche über schräglage des papiers und ähnliches ganz cool ausgeblendet und kommt wunderbar klar...
ich hab ihr damals übrigens eine rechts und eine linkshänderschere gekauft... witzigerweise hat sie sich die rechtshänderschere ausgesucht und schneidet mit rechts...
und häkeln hab ich ihr mühevoll mit links beigebracht... und irgendwann guck ich und sie wechselt die hand und häkelt mit rechts

die gehen schon ihre eigenen wege..!
skole


skole sspricht mir aus der Seeleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 20:28:49

Ich benutze die Schere auch mit rechts und häkele auch rechts.

Man sollte die Kinder wirklich einfach mal machen lassen.


Wo ist das Problem?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 20:56:21

Ich schreibe mit links und habe mir erst in der 10. Klasse angewöhnt, das Blatt schräg zu halten und regelrecht "senkrecht" zu schreiben - einfach weil es bequemer war und nix mehr verschmierte. Damals gab es noch Füllerzwang. Das Blatt grade legen kann ich nicht, dann brech ich mir das Handgelenk beim Schreiben. Maus vom PC mit rechts und überhaupt: Nur Spiralblocks müssten andersrum sein - alles andere findet sich. Der ganze Linkshänderkram, den man kaufen kann, ist meistens überflüssig.
Was man erfinden müsste, sind Wandtafeln für Linkshänder - da hapert es gar heftig (kann man nicht senkrecht legen)


@leonieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 21:06:34

Wieso müssen Spiralblocks andersrum sein? Die haben auch für Rechtshänder eine doofe Seite, nämlich nach dem Umblättern bzw. beim Beschreiben der Rückseite ist die Spirale auch im Weg.

Wurden eigentlich die Linkshändertassen schon erwähnt (die mit dem Henkel links)?


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 21:19:53

Stimme euch uneingeschränkt zu!

Ich hab jetzt schon einige Schülerjahrgänge mit Linkshändern an der Förderschule (Lernen) durch.

Und du kannst die Kinder kaum bzw. eigentlich nicht umerziehen.

Die haben, seit sie die ersten Stifte in die Hand bekommen (so mit 2-3) "ihre" Schreibhaltung.
Was soll ich da noch ändern, wenn ich sie in der 2. oder 3. Klasse bekomme?


Wie bei den Rechtshändern übrigens auch,
hab ich da schon die tollsten Schreibhaltungen erlebt.
Und im Normalfall schreiben sie mit "ihrer" Schreibhaltung am Saubersten.
Denn dann müssen sie sich nicht auch noch auf die Haltung der Stifte und der Hand konzentrieren,
sondern nur auf eine saubere Schrift.

Scheren, Maus und Co hab ich querbeet alle möglichen Kombis.

Allerdings ist die schräge Heftlage für einige Kinder wirklich eine Erleichterung.


Linkshänderblockneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2010 21:31:05

Ich (rechtshändig) kaufe seit einiger Zeit nur noch Linkshänderblöcke. Es gibt eine Sorte, die hat die Spirale oben. Drum find ich die für alle Menschlein ideal!

Ich achte in der ersten Klasse schon auf die Linkspfoten. Einige brauchen eben den Platz neben sich, manche haben ohne Unterstützung eine grausame Schreibhaltung. Aber dasselbe Augenmerk lege ich auch auf alle anderen - mit dem Erfolg, den wir wohl alle kennen

Ich habe übrigens im vorvergangenen Schuljahr eine Gruppe von 16 Kindern mit 5 Linkshändern gehabt (nennen wir es der Einfachheit halber eine Vorschulgruppe). Wegen der vielfältigen motorischen Unwägbarkeiten hab ich mir selber antrainiert, Stift und Schere mit links zu führen, um es ihnen zeigen zu können.
Erzwingen kann man nix, anstoßen vielleicht einiges. Ich habe aber auch gern mit dem Material von Barbara Sattler gearbeitet.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs