transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 11.12.2016 03:34:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mit Mitte 20 ins Hamsterrad Schule? "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
MAch was anderes zwischendurchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:04:37

und sammel Erfahrungen anderer Art. Alles kannst Du im Beruf verwenden! Ich bin spät Lehrer geworden und (gefühlt) schon fast im Pensionsalter und warne davor, nur gradeaus zu sehen im Leben!
Wenn Du Dir jetzt nicht den Wind um die Nase wehen lässt, wann denn dann?


Sich ein Jahr frei nehmen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:04:43

kann man mit langfristiger Planung auch während der Schulzeit... das geht über das sogenannte Sabbatjahr.
Dazu arbeitet man 4 Jahre voll, bekommt aber nur 80% des Verdienstes, das fünfte Jahr bekommt man weiter das Geld, unterrichtet aber nicht. Dann kann man ein Jahr lang machen, was man will.
Ich kenne da eine Kollegin, der geht es mit dieser Lösung super, sie macht in dem Jahr immer tolle konstruktive Sachen. (Sie ist Künstlerin).
Ein anderer Kollege ist dann zu archäologischen Ausgrabungen gefahren und kam frisch und munter wieder.


Mach jetzt, was du willstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:07:04

und später noch mal ein Sabbat Jahr!


@lupenrein, herrlich!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:10:10

und täglich grüßt das sozialschmarotzertier,danke, lupenrein - hab mich köstlich amüsiert!
wie schön, dass du deiner auffassung so wunderbar treu bleibst, hatten wir ja schon zur genüge in anderen foren.

also nochmal für alle, die es nicht kapieren wollen: wer nicht strikt durchstartet und sich dabei anständig vermehrt, der ist ein sozialschmarotzer!

schmatzend grüßt,
unverzagte



Wer nicht rechts und links schautneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:13:26

im Leben und sieht, was es noch so alles gibt, der hat letztendlich nur verloren!


@lupenrein....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:31:52

nicht jeder der nicht gleich durchstartet ist ein schmarotzer...?
du bist doch auch nicht gleich lehrer geworden, oder?
da gibts doch so viele wege zum glück....
und noch was:
wer frei im kopf sein will... offen für neues...
glücklich im herzen... der sollte auf so ein sozialschmarotzergesülz pfeifen und das tun, wo nach ihm/ihr das herz steht...
nur tun sollte er/ sie etwas....
und da haben wir ja schon gelesen: es gibt viele möglichkeiten!
ich freu mich über die kollegen, die mit mir arbeiten, die was von der welt erzählen können und nicht nur die uni von innen kennen...

skole


abgesehen davonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:32:17 geändert: 21.06.2010 21:33:42

dass ich auch nicht von "Turbo" sprechen würde, sondern eher normal, finde ich, wenn du im Moment das Gefühl hast in ein Hamsterrad zu steigen, dort nicht einzusteigen. Ich persönlich finde es, sagen wir mal "ungünstig" wenn man als Lehrer nichts anderes kennt, als von der Schule in die Hochschule und wieder in die Schule.
Wollen und können wir den SuS so erklären wie die Welt außerhalb der "heiligen Hallen" abläuft? Ich möchte nicht wertend klingen, aber was man selber erlebt hat, kann man besser erklären.
Viel Spaß, Glück und Erfolg mit allem was du außerhalb der Schule planst. Und geh erst rein, wenn du mit vollem Herzen dabei bist, solche Lehrer brauchen die Kids


Gedanken zurückneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:38:21 geändert: 21.06.2010 21:40:14

Wie war das doch vor 35 Jahren? Ich hör dich jetzt schon ächzen: Die mit ihrem alten Summs!
Aber: Auch wir waren mal jung, und es war nicht in der Steinzeit. Wie habe ich mich gefreut, endlicht nicht mehr jede U-Stunde schriftlich bis ins kleinste fixieren zu müssen, endlich! Wie hoch war die Motivation, alles mögliche auszuprobieren, ohne Seminarleiterbesuch, ohne Prüfungstress. Die Motivation ist übrigens geblieben. Das Hamsterrad, ja - das gibts auch. Es kommt mehr von außen - ständig neue Verordnungen, interne/externe Evaluation, dienstliche Beurteilung im Methusalemalter etc.
Eines macht mir Angst in Bezug auf dich: Was ist mit deiner Motivation zum Durchstarten - endlich, siehe oben? Glaubst du wirklich, sie kommt innerhalb einer Auszeit? Könnte es nicht sein, dass du immer weniger Lust hast, richtig die Aufgaben anzupacken? Du hast so ein tolles U-Fach mit so vielen Gestaltungsmöglichkeiten mit deinen Schülern (Ich spreche aus Erfahrung). Wäre schade, wenn das alles irgendwie auf der Strecke bliebe!


Schule lebenslänglich!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:41:08

Das war ein Ausdruck, den ich oft gehört habe: Schulbesuch an Schule x, Referendariat an derselben Schule x und dann Lehrer an eben dieser Schule x: Das ist lebenslänglich.

Menno: pack einen kleinen Koffer, setz Dich in den Flieger oder auf Radel und genieße ... und lern dabei.
Eine meiner jungen Exkolleginnen hat ein Jahr lang eine Weltreise mit dem Fahrrad gemacht.

Alles, was Du außerhalb "der Mauern" den Kindern mitbringst, werden sie dankbar annehmen.
Lehrer, die immer Lehrer waren, kennen sie zu Genüge.
Du bist ganz gewiss KEIN!!!! Sozialschmarotzer, wenn Du nicht daran denkst:
ich lebe nur einmal
ich lebe mich
ich lebe mit anderen
und zuletzt:
WAS DU AUSTEILST, KOMMT ZU DIR ZURÜCK!


an lisaeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2010 21:44:52

ich hab ähnlich gedacht, aber wenn die Motivation nicht kommt, dann kommt sie nicht, so lange man dann nicht meint in den Job einsteigen zu müssen.
Ich habe mich vor dem Studium und vor dem Ref ausgetobt, hab erst mal eine Ausbildung gemacht, hab gearbeitet und hatte dann richtig Lust drauf Hauptschullehrerin zu werden und würds immer wieder so machen, weil es eben zu mir gepasst hast.


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs