transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 471 Mitglieder online 08.12.2016 19:44:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Befristet angestellte Lehrkraft als Klassenleitung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Befristet angestellte Lehrkraft als Klassenleitung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: haveagoodday Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 17:02:27

Hi Leute,
hat jemand von euch eine Ahnung, wo man die rechtliche Grundlage für dieses Problem findet? Bin in Hessen.
Danke für eure Antworten!


öhhmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 19:43:17 geändert: 28.06.2010 19:44:26

welches Problem meinst du genau?
Ob man eine Klasse leiten kann mit einer besfristeten Stelle?
Na klar, weshalb denn nicht? Und ob nun angestellt oder verbeamtet ist egal, der Job ist der gleiche.
Ich habe vor drei Jahren eine Klassenleitung übernommen wohlwissend, dass mein Vertrag nur noch ein 3/4 Jahr dauert, aber das war die einzig schulsinnvolle Lösung zu diesem Zeitpunkt.
Glückliche Umstände haben dazu geführt, dass die Schule noch einmal Auschreiben durfte und nun bin ich dort geblieben und habe die Klassenleitung behalten, das war jeodch zum Zeitpunkt, als ich die Klasse übernahm, mehr als unwahrscheinlich.
Wenn du dort angestellt bist, egal ob befristet oder nicht, gibt es keine rechtliche Reglung zur Arbeitsverteilung, es gibt sinnvolles und weniger sinnvolles.
Möchtest du denn eine Klassenleitung übernehmen, oder darfst du keine übernehmen? So richtig hab ich das nicht verstanden


Kann ich nur unterstützen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 21:33:15

... auch ich war zunächst befristet angestellt, dann unbefristet. War kein Hinderungsgrund, mich für alles Mögliche einzusetzen.
Gruß und viel Erfolg
m.gottheit


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 21:52:04

war bereits in meinem letzten Semester als Referendarin Klassenlehrerin. Das hat mir sehr geholfen, an meiner Wunschschule zu bleiben. Siehe das doch auch als Chance an, dich an dieser Schule zu empfehlen. Und noch eins: es ist eine sehr befriedigende Tätigkeit, eine Klasse zu führen. Und bei den Schwierigkeiten hilft man in einem guten Kollegium immer.


Danke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: haveagoodday Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 22:05:17

.. für eure Antworten. Es geht hier um die grundsätzliche Frage, ob der Einsatz von befristeten angestellten Lehrkräften als Klassenlehrer rechtlich irgendwo geregelt ist. Ich konnte absolut nirgends etwas darüber finden und ihr bestätigt mir den Eindruck, dass es keine Regelung gibt. Es geht auch nicht um mich selbst.
LG (und)
haveagoodday


rechtlich geregeltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 22:08:36

ist, dass man seinen "Job" machen muss und dazu gehört auch Klassenlehrerdasein.
Egal ob angestellt, befristet, verbeamtet oder unbefristet.
Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 22:18:51

Ich hatte seinerzeit auch öfter befristete Verträge, was Schulleitungen aber nicht davon abgehalten hat, mir die Klassenleitung zu übertragen. Es kann höchstens sein, dass du
- Elternsprechtage nicht allein führen darfst (das hatte ich mal an einer Schule, aber das haben wir beim 2. dann wieder sein lassen und ich durfte auch das alleine machen).
- du Zeugnisse zwar schreiben, aber NICHT UNTERschreiben darfst.

Das sind die Ausnahmen, die ich während meiner befristeten Tätigkeiten kennen gelernt habe (NRW).
Freue dich auf deine eigene Klasse, dann hast du einen "Hafen" zu dem du gehörst!


Nu lasst ihn dochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2010 22:32:02 geändert: 28.06.2010 22:41:07

er hat doch gesagt, es ginge gar nicht um ihn
Wie komme ich überhaupt drauf, es müsse ein "er" sein?

Aber sag mal: Hast du irgendein Problem mit den Aufgaben eines Lehrers? Dein anderes Forum heißt "Muss man zu einer Dienstbesprechung erscheinen".
Bisschen seltsam finde ich diese Fragen jetzt schon. Für wen fragst du denn?


Ich schließe neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2010 10:53:11

mich janne60 an: Dein Nickname "haveagoodday" ist doch hoffentlich nicht Programm für Deine Einstellung zum Lehrerberuf (Denn dann solltest Du Dir schleunigst etwas anderes suchen)?

Damit will ich Dir - um Mißverständnissen
vorzubeugen - NICHTS UNTERSTELLEN!!!

LG Grüße

Hesse


in hessenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2010 18:43:35

sollten BAT-Lehrer keine Klasse führen Punkt. Ganz sicher. Nur in absoluten Ausnahmefällen, wenn kein festangestellter zur Verfü+gung steht.


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs