transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 258 Mitglieder online 08.12.2016 13:10:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erstes Mal 1: Klasse *bammel!!!!!!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erstes Mal 1: Klasse *bammel!!!!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tobylinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2010 20:41:49

Hallo!
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mich ein wenig beruhigen.
Ich habe erfahren, dass ich an der neuen Schule eine 1.Klasse mit Klassenlehrerfunktion übernehmen soll.
Ich hatte noch nie eine 1. Klasse und jetzt werde ich langsam etwas panisch!

Wenn ihr schon einmal eine hattet, könntet ihr mir ein paar Hinweise geben?
Von:
- Materialliste ( Stifte, Hefte, etc. )
- Elternbrief zum 1.Elternabend
- wie ( zum Teufel ) bekomme ich die ersten Stunden hin und was mache ich da??????

Bis:
- eventuell Material, Bücher, das / die ihr mir empfehlen könnt?

Ich werde in der Klasse Mathe, fachfremd HSU, fachfremd Religion und fachfremd Kunst unterrichten.

Für JEDEN Hinweis und Ratschlag wäre ich dankbar!!!

Liebe Grüße
Nina


Dieses Problemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2010 20:43:40 geändert: 01.07.2010 21:34:56

haben alle, die zum 1. Mal eine 1. Klasse haben. Deswegen haben wir vor langer Zeit angefangen, Ideen zu sammeln.

Klick dich hier mal durch.

viel Spaß
"Austausch 1. Klasse"
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=2684&topic_id=2445

Und hier findest du die Protokolle des Grundschulchat. Die sind für dich sicher auch interessant.

http://www.4teachers.de/?action=show&id=5955


Es beruhigt mich,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2010 21:06:07

dass es heute den jungen Kollegen/Innen nicht anders geht als mir 1977. Ich dachte nur, dass die Schulen inzwischen kollegialer mit den "Neulingen" umgehen als man es anno tobak mit uns machte. An unserer Schule werden die Erstklasslehrer diesbezüglich in Watte gepackt und nicht jeder muss gleich eine erste Klasse übernehmen wenn er/sie nicht kann, will, möchte. Da gibt man als alte Häsin dann doch schon des öfteren eine 2. Klasse ab, damit die Neuen nicht so am Stock gehen.Ich wünsche dir ganz viel Unterstützung an Deiner Schule von Deinen Kollegen/Innen.


Klassenlehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2010 21:09:55

sein finde ich das Beste am Job. Und eine 1. Klasse hat den Vorteil,dass du ganz viele Dinge selbst in der Hand hast bezüglich der Regeln, die du einführst und des sozialen Umgangs, den sie nach und nach erlernen.
Ein wenig seltsam finde ich deine Fächerkombi. Du gibst als Kl.leiter kein Deutsch, dafür aber Sachkunde? Das wird bei uns als Einheit gesehen und nicht geteilt. Wie ist bei euch der Anfangsunterricht strukturiert? Bist du den ganzen Vormittag drin? Seid ihr verlässliche Grundschule, haben also die Kinder vom 1. Tag an 5 Stunden? Wenn ja, plane viiiiiiel Methodenwechsel, die Kleinen können anfangs kaum 10 Minuten still sitzen.
Von der 1. Sekunde an erinnere an das Einhalten von Regeln (die ihr gemeinsam erarbeitet oder die du erklärst): Wir melden uns, wenn wir sprechen wollen, wir hören anderen zu , wenn sie erzählen, wir stellen uns ordentlich auf, wenn wir zur Pause gehen.....
Ich habe im 1. Schuljahr manchmal Tage, an denen ich 1 Stunde lang nur das Gehen durchs Haus übe. Das ist mega-ätzend, aber je mehr du anfangs durchgehen lässt, umso schwieriger kriegst du später den Karren noch rum.
Bezüglich der Materialliste würde ich, wenn möglich dein neues Kollegium kontaktieren. Oft wird sowas schon vor den Ferien ausgeteilt, und oft gibt es an der Schule gewisse Standards (z.B. Schreibtafel mit Griffel, Wahl des Farbkastens usw.). Da würde ich mich vor Ort informieren.
Und tu dich mit dem Deutschlehrer zusammen, ihr solltet gut kooperieren, D und SU sind eng miteinander verzahnt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2010 21:33:01 geändert: 01.07.2010 21:34:12

Das wichtigste Forum hat klexel schon genannt,
die Protokolle vom GS-Chat auch

... ansonsten weißt du schon, wie Foren angelegt werden und wenn es brennt, kannst du hier fragen.

Vielleicht gibt es an der neuen Schule auch viele liebe KollegInnen, die dir zur Seite stehen.

Außerdem gibt es hier eine Rubrik mit Materialien, speziell zur ersten Klasse unter
linkes Menu - Unterricht - Alltagspädagogik - Schuljahresbeginn - 1. Klasse
Da finden sich z.B. Materiallisten, Briefe an Eltern und Kinder etc.

Mich würde noch interessieren, in welchem Bundesland du bist - für spezielle Eigenheiten des Schulsystems.

Das wird schon!
Ich sehe es wie janne60, eine 1. Klasse birgt vor allem auch viele Chancen!

Palim, die sich auch auf ihre "Neuen" freut


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tobylinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2010 19:21:06

Hallo,
danke für eure Antworten!
Ich komme aus dem hohen Norden ( Schleswig-Holstein ).
Das "Problem" an der Schule ist, dass wir, mich eingeschlossen, 5 Kollegen plus Direktorin sind. Es gibt jede Klassenstufe nur einmal.
Von den 5 Kollegen sind 3 neu. Das bedeutet, die ganze Schule ist gerade im Umbruch.

Na ja, werd mich da schon irgendwie durchfuchsen.
Mit der Deutschkollegin möchte ich gern eng zusammenarbeiten, da ich auch Mathe in ihrer Klasse unterrichte.

Vielen lieben Dank!
Nina



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs