transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 06.12.2016 02:22:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kollege verbreitet Lügen über Kollegen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Kommunikation!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 18:15:31

Ich würde mit der Schulleitung reden und sie um einen Termin mit den anderen Beteiligten bitten. Und ich würde mir einen Personalrat oder eine Gleichstellungsbeauftragte mitnehmen, sodass ich nicht alleine wäre.
Denn ich bin der Meinung, dass nur mit reden und Klarstellung das Problem aus der Welt geschafft werden kann. Und ich würde darum bitten, dass keine weiteren Lügen mehr über mich verbreitet würden, denn sonst würde ich an rechtliche Schritte denken.


Wahrnehmungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 19:11:08 geändert: 25.07.2010 19:11:43

Hat der Kollege bewusst gelogen oder prinzipiell von den Dingen eine andere Sichtweise? Ich kenne Kollegen mit anderer Sichtweise, aber dass jemand bewusst lügt und das auch über andere, das kenne ich nicht.
Nach meiner Erfahrung gibt es tatsächlich Leute, die Dinge ganz ganz anders sehen und anders wahrnehmen und interpretieren, selbst Kollegen.

Ich würde auf jeden Fall meine Sichtweise darstellen - das ist ganz wichtig, denke ich. Ob sie geteilt wird oder nicht, das steht auf einem anderen Blatt, aber hier hat man zumindest dann alles Mögliche getan, sich einzubringen. Verlierst du etwas dabei, wenn du das tust oder ist die Chance etwas zu gewinnen größer? Wenn man den Mund hält und schweigt, verändert sich nie etwas.


Der Kollegeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 19:46:17

hat ganz bewusst mehrfach gelogen - er nicht etwas anderes wahrgenommen. Er hat allein bei diesem Gespräch zwei Dinge erzählt, die nachweislich gelogen sind.



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 19:57:58

Sollte ich der SL eine schriftliche Gegendarstellung geben oder die Sache auf sich beruhen lassen, da der lügende Kollege bei der SL sehr gut angesehen ist und andere Kollegen mich mehrfach gewarnt haben, dass eine Beschwerde aufgrund der persönlichen Verbindungen aussichtslos sei?

Ja, wehre dich. Was soll diese Kungelei mit der Schulleitung? Und schalte den PR ein. sie sind verpflichtet, dir zu helfen, wenn du im Recht bist. Und wenn die zu feige sind, dann solltest du ihnen das auch zu vestehen geben. Was ist das denn für eine Kungelei und Vetternwirtschaft in eurem Kollegium.
Wenn nie einer was sagt, passiert auch nix.

LG
klexel


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 20:12:13 geändert: 25.07.2010 20:12:51

Ich gebe klexel vollkommen Recht.
Lass es nicht auf dir sitzen und unterstütze die Klüngelei nicht.

Leider trifft man immer wieder an, dass gelogen wird, meistens aus dem Grund, um sich selbst reinzuwaschen oder besser dazustehen. (Habe ich aber bisher nicht bei Kollegen erlebt, aber schon bei anderen Erwachsenen und auch gehäuft bei Kindern.)


Ich gebeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2010 21:38:32

dauernd "Widerworte" und wehre mich. Aber wenn man alleine gegen Kollegen steht, die in freundschaftlicher Beziehung zur SL stehen, hat man halt wenig Chancen. Es ist wirklich ein Kampf gegen Windmühlen.
Ich suche halt ein neues Gymnasium, aber dazu muss ich noch warten. Mal sehen, welche Steine mir für die Verbeamtung in den Weg gelegt werden. Ich habe bis jetzt noch nicht mal ein Gutachten gesehen, obgleich es längst vorliegen müsste.


@leonieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.07.2010 13:45:49

Ich denke Widerworte allein helfen hier nicht. Es muss sich um ein offizielles Gespräch mit der SL dem PR und dir handeln. Wenn du den PR für zu befangen hältst, würde ich die nächst höhere Ebene (BPR) einschalten.


Erster Schritt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.07.2010 14:14:44

Hast du den Kollegen direkt angesprochen und nachgefragt, warum er den Sachverhalt so beurteilt hat? Hast du ihm direkt gesagt, dass die Sache anders war?


int. verfolge ich so manche Disk.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.07.2010 18:49:51

hier im Forenbereich. Halte mich zurück mit Kommentaren, mit Einwürfen oder Bemerkungen - auch um zu erfahren, wie es da "Draußen" (bei Anderen) so "zu geht".
Aber diesen "Diskussionsstrang" verstehe ich einfach nicht. Vielleicht liegt es an dem Begriff der "Lüge" - der hier aber noch nicht mit Inhalt gefüllt wurde. Es ist alles doch sehr spekulativ, ohne zu wissen, worum es eigentlich (!) geht.
Ist das Forum bewusst so angelegt? Wenn ja


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs