transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 142 Mitglieder online 03.12.2016 20:51:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Referate über Römer/Kinderarbeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Was ich noch sagen wollteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2010 21:47:40

Die Römische Geschichte in 6. Klasse ist wirklich ein Fass ohne Boden. Wie wärs mit: Wie wohnt man im Alten Rom? Mit einem Quellenvergleich von Iuvenal und Vitruv?
Oder: Das Fernmeldewesen der Römer? oder Kochen wie die alten Römer? oder Baden in Rom? oder: Die römischen Zahlen? oder Großstadtleben in Rom damals und Großstadtleben heute? oder: Rom, was hat das mit uns heute zu tun? oder: Auf der Suche nach Spuren der Römer in unserem Ort/in unserer Nähe? Gibt es die Möglichkeit zu einer Exkursion?
Da hast du sooo viele Möglichkeiten für Referate... Die Schöler werden vor lauter Themen sich nimmer entscheiden können.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2010 21:57:49

Außerdem kannst du in der nächstgelegenen Bücherei fragen, ob dir eine Themenkiste zusammengestellt werden kann (von Rätselkrimi bis Sachbuch) oder die Schüler selbst dort hinschicken (je nach Ort und Entfernung).

Auch ich würde den Schülern erklären, dass es eben nicht um Texte lesen und vorlesen geht, sondern möglichst anschaulich sein sollte.
Meine Erfahrung in 3. und 4. Klassen ist, dass man ihnen an Hand eines Textes selbst zeigen kann, was Referat bedeuten kann: Text als Folie zeigen, am Text unterstreichen, Ideen an den RAnd oder die TAfel schreiben ... und dann zum Text selbst als Lehrkraft ein Referat zeigen.
So können sie nachvollziehen, worum es eigentlich geht.

Meist sind SuS in dem Alter ohnehin davon fasziniert, dass sie den TLP, die Tafel ... welche technischen Möglichkeiten ihr auch immer habt ... benutzen dürfen.

Palim


bis jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2010 22:00:07

schäumen alle über vor Begeisterung bis auf redfairy

Nix dabei für dich?


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2010 22:02:04

zu dieser Vielfalt an Themen hatte ich ganz weit oben meine Links gesetzt - vor allem der 1. Link.
Redfairy war auch schon wieder eingeloggt, aber sie hat sich leider nicht gemeldet. Schade.


Vielen Dank...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: redfairy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2010 14:23:46

... für die vieln tollen Beiträge!!
Ich hatte Emailbenachrichtigung angeklickt, aber da kam nichts, deswegen habe ich erst eben wieder reingeschaut.
Ich dachte, die S. können das zu Hause machen und dann kriegen sie da ne Note drauf (wusste nicht, dass das nicht geht).
Also meint ihr die finden die ganzen Infos selbst? Bücherei ist nicht weit weg, da könnten sie hingehen zum nachschaun. Wenn ich eine Gruppenarbeit mache, kriegen dann alle die gleiche Note, oder wie macht ihr das?


neneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2010 17:50:11

lass dir von der Bibliothek eine Bücherkiste zu bestimmten Themen geben und die entdecken die Lieben dann im Klassenzimmer.
Wie willst du eine Gruppenarbeit bewerten, wenn du gar nicht mitbekommst, wer aus der Gruppe was und wie arbeitet?


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2010 19:26:00

Bevor du das wirklich angehst, solltest du dir vielleicht noch ein paar Gedanken machen:

Gruppenarbeit ja oder nein?
Wie viele Kinder pro Gruppe?
Wie viel Zeit kannst du für das Thema und die Referate einplanen?
Welche Voraussetzungen bringen sie wirklich mit ... und was solltest du vorab klären/ anleiten/ erläutern/ Beispiele bringen? Vielleicht fragst du sie mal unverbindlich, ob sie eigentlich schon mal Referate gehalten haben.
Wie sollen die Themen gewählt oder verteilt werden?

Was genau willst du bewerten und welche Kriterien legst du dafür fest?
(Du kannst die Kinder während der Gruppenarbeit beobachten und dazu Notizen/Noten aufschreiben.
Du kannst Zwischenprodukte nach jeder Std. einsammeln, dann schreibt Mama nicht so leicht mit, die Sachen sind immer in der Schule und du sieht, was gearbeitet wird.
Du kannst die Präsentation bewerten ... auch dazu finden sich hier Beurteilungskriterien)

Palim


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs