transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 537 Mitglieder online 11.12.2016 13:29:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Essen ohne zu kauen :-(( Ideen gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 11:47:27

lass dich doch mal beraten übert makrobiologische kost. So als übergang ist das eventuel eine möglichkeit.

alles gute für dich


Imneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 12:06:07 geändert: 02.10.2010 12:16:49

Augenblick sehe ich aus wie ein Monster und kann nirgends hin. Wer berät denn sowas, und muss man das nicht kauen??

Nachtrag: Hab mich eben mal schlau gemacht - oh je, das ist ja überhaupt nicht mein Ding. Und dort, wo ich wohne, gibt es auf die Schnelle viele Dinge gar nicht. Ne ne, sorry, gut gemeint, aber ist für mich so auf die Schnelle gar keine Alternative.

LG
klexel


Liebe Klexel,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 16:49:41 geändert: 02.10.2010 16:51:38

Bei uns vertreiben sie sowas auch bei großen Kaufhausketten im Spezialietätenbereich.

Was sonst noch so geht, einige Gourmetseiten gibts ja auch, bei denen man ganz gut online bestellen kann. Auch frische Sachen. Da brauchst du nicht raus und weißt was du bekommst.
Topinambur als Püree oder Kürbispüree würde eventuell auch mal gehen.
Bei solchen Eingriffen werde ich immer zum Puddingspezialist und Suppenkasper.
Guck einfach mal auf www.gourmundo.demit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Tjo, Fleisch püriert, naja ich glaube da ist vielleicht ne Runde fleischlos die bessere Variante.
Maximal eingearbeitet in Raviolis oder anders druntergerührt, kann ich mir vorstellen. Aber naja etwas grenzwertig wäre es mir schon.

LG hops


Leckerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 16:55:29

Grießbrei mit Erdbeeren und jegliche Art Risotto, sollten doch auch essbar sein für dich.

Gute Besserung.


du arme neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starki06 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 16:56:04

was mit Fleisch wär vielleicht eine Gulaschsuppe, da kann man alles pürieren, es fällt nicht auf und ist trotzdem lecker.
Hab 6 Jahre eine Zahnspange gehabt, da gab´s immer Rührei mit Wurst (konnte nicht beißen, tat sehr weh - mittlerweile kann ich Rührei auch schon wieder sehen...).
Dann wär noch möglich:
Extrawurst (ist leider österreichisch, vergleichbar mit Lyoner in Deutschland) und gekochte Nudeln, evtl. gekochtest Gemüse durch den Fleischwolf jagen (oder pürieren), in eine Auflaufform geben, kurz ins Backrohr geben. Nach ein paar Minuten mit einer Mischung aus saurer Sahne und Ei übergießen (bei uns sehr beliebt, sonst geht auch geriebener Käse). Ist fertig, wenn die Sahne-Mischung fest ist.

Nudelsalat:
Wurst, gekochte Nudeln, Gemüse nach Belieben sehr, sehr klein schneiden, mit Mayonnaise oder saurer Sahne verrühren.

Falls mir noch was einfällt, werd ich´s nachtragen.

Wünsch dir gute Besserung!


Liebe Hops,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 16:59:02 geändert: 02.10.2010 17:00:43

Ich danke dir sehr, aber mir geht es weniger darum, wo was eingekauft wird, denn den normalen Kram bringt mir eine Freundin oder eine Nachbarin auf Bestellung hier aus unserem kleinen Supermarkt mit.

Mein Problem ist eher: Was koche ich und wie??? Ich hasse kochen und kann es auch kaum. Deswegen brauche ich Ideen und Anleitungen für ganz blonde Küchenfeen und ganz einfache Rezepte.

Eben gabs bei mir Rahmspinat mit weichen Senfeiern und Kartoffelpü. Das war nach der elenden Trinkerei schon mal was halbwegs "festes". Ich muss einen längeren Zeitraum überbrücken, bis zu ein paar Monaten. Bald kann ich ja wieder selber einkaufen, wenn mein Gesicht abgeschwollen und nicht mehr grün und blau ist.
Aber über Monate nur Brokkolicremesuppe. Kürbissuppe und Kartoffelpü - da hätt ich eben gerne noch ein bisschen mehr Ideen für Abwechslung.


Aber es waren ja auch schon ein paar richtig gute Ideen und Hilfen dabei! Vielen Dank dafür
LG
klexel



Da fällt mir dann neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 17:15:38

nur noch ein:
Fischbbouletten mit viel Soße
Gnocci mit Tomaten oder anderen legger Soßen
statt Kartoffel eben Fleischpuffer
manche mögen auch Puffer mit Leberwurst oder anderen feinverarbeiteten Würsten
Polenta mit Rindersoße auf Gemüsespiegel
zum abschwellen Eis in jeglicher Form

Du bist kulinarisch wohl nicht zu beneiden.


Neeee,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 17:18:27

die Speisekarte ist sicher nicht sehr einladend.

Aber sie wird gerade mit jedem Eintrag ein bisschen attraktiver, Vielen Dank dafür


noch eine Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starki06 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 17:27:20

Da gäb´s dann noch:
Frikadellen mit Tomatensauce und Kartoffeln, alles gut zerdrücken, kann man schlucken (hatten wir als Kinder so gemacht, hat sich bis heute nicht geändert )
Wenn du irgend welche Anleitungen bzgl. Kochen brauchst, kannst du mir gerne schreiben, kein Problem.
Alles Gute!


Das klingtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2010 17:39:39

ja richtig heftig!!! Mit Schule ist da sicher auch nix drin! Gute Besserung wünscht dir
Streberin


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs