transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 46 Mitglieder online 04.12.2016 07:41:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was macht ihr, wenn ihr euch so richtig, richtig, richtig..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Ablenkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2010 20:56:21

Ich schaffe es meistens mich durch bewusste Konzentration auf etwas ganz anderes aktiv abzulenken. Das wirkt fast so wie drüber schlafen. Oft ist nach meinem gedanklichen Ausflug der halbe Ärger schon verflogen. Vor allem hilfreich ist diese Methode, wenn ich vermeiden möchte, dass ich überreagiere oder die Falschen erwische (unschuldige Schüler z.B.).


wie wärsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2010 20:59:45

mal damit, den ärger gleich und an der richtigen stelle rauszulassen?
so mach ich es....

skole


@Skole! Neidneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2010 22:09:18 geändert: 10.10.2010 22:10:58

für deinen graden Rücken!
Tät ich heute so wie du, müsst ich morgen gleich beim SL antreten.
Also schweig ich still, gehe Mist wegräumen oder die Passanten beschallen, die draußen vorm Café die Sonne genießen.
Manchmal bringt's halt net, den Ärger an der richtigen Stelle rauszulassen.
Hach, war das heute wieder schön entspannend


Es gibt janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2010 22:16:40

nun auch solchen und solchen Ärger, oda?
Dinge, die an Ort und Stelle zu klären sind, versuche ich auch direkt anzugreifen. Das geht aber nicht immer. Manchmal geht es, und der Ärger verfolgt einen trotzdem bis nach Hause. Und da muss man eben sehen, dass 1. die Familie nix abkriegt und 2. dass man auch schön auf sich selbst aufpasst. Wenn ich die Lösungen da oben so lese, scheint das doch vielen zu gelingen.


Auf die Frage,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 00:05:13

worüber ich mich am meisten ärgere, müsste ich folgende "Hitliste" aufstellen:


1. unangenehme Eltern
2. nicht nachzuvollziehende Anweisungen oder Verbote von Seiten der Schulleitung
3. renitente oder megafaule Schüler (aber das ist meist "normaler" Ärger)
4. sich unkollegial verhaltende Kollegen (ist relativ selten)
5. "tolle" Neuerungen des Schulministeriums



2 Sterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 17:13:45

Holz aufschlichten.
Grad gemacht, beruhigt ungemein
rfalio


Einkaufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 17:27:00

Einkaufen gehen - manchmal gut für den örtlichen Einzelhandel!


Ärger gleich an der richtigen Stelle rauslassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 17:48:01

geht manchmal, aber nicht immer. Es ist auch nicht immer das Beste, ihn ad hoc rauszulassen.


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 17:53:31

deswegen geh ich unter die Dusche...


Hundineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 18:29:57

Seit etwa vier Monaten geh ich mit dem Hund auf die Wiese und spiele mit ihm. Das hilft ungemein. Abgesehen davon hat sich sehr schnell gezeigt, dass die nachmittagliche Gassirunde sowieso sehr gut ist. Man hat eine Stunde (min.) wirklich null komma nix von der Schule im Kopf. Danach ist alles halb so wild und man kann über evtl notwendige weitere Schritte nachdenken.
Und wenn sich die Gelegenheit ergibt, kann man den Ärger auch mal direkt rauslassen.

Was mich am meisten ärgert:
- unsere aktuellen 11er
- Mobbing bis zum Zusammenbruch in Klasse 6 (unter den Schülern)
- dreiste Eltern
- mein Hund (der gleichzeitig auch meine Entspannung ist, aber leider im Moment arg pubertierend!)
- die Patienten meiner Nachbarin, die IMMER vor meiner Garage parken


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs