transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 01:58:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "UPP NRW Stundenthema Neutralisation (Chemie)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

UPP NRW Stundenthema Neutralisation (Chemie)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zaubermeisterin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2010 18:09:45

Hallo Zusammen,

mache im November meine UPP in NRW.

Meine Fächer sind Biologie und Chemie. Die Bio-Stunde (Jgst. 13, Evo) steht so weit.

Aber meine Chemiestunde muss ich leider umstricken. Eigentlich wollte ich eine Anwendungsstunde zeigen, welche zur Titration hinleitet...
Leider habe ich nicht gewusst, dass die SuS meiner Klasse noch nicht die Elektronenpaarbindung durchgenommen haben. So muss ich die jetzt noch durchnehmen und komme daher nicht so weit, wie ich ursprünglich geplant habe. Daher jetzt das neue Stundenthema (Neutralisation).

Hat jemand eine zündende Idee für einen Einstieg???

Ich bin mir unsicher, ob ich das Thema am Beispiel "Sodbrennen" und mit einem Versuch mit einem Medikament machen soll. Oder ist es besser ganz klassische Versuche mit Natronlauge und Salzsäure zu machen? Wie kann man dann einsteigen?

Viele Fragen und bisher habe ich keine Antworten gefunden...

Ich bin schon gespannt auf eure Ideen...

Vielen, vielen Dank,

Zaubermeisterin


bin schon gespanntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2010 18:14:14

auf die Hintergrundinformationen.
Welche Klassenstufe, was wurde vorher gemacht, z.B.???

Glücklicherweise brauchst Du keine kovalenten Bindungen dabei! Oder?


Mit leicht verändertem Schwerpunktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2010 20:58:27

hab ich ähnliches in einer 11 gemacht (geht aber auch schon in 10, wonach sich deine Beschreibung anhört).

Mein Thema war "Welches Salz reagiert schon neutral?" und hab das an den Medikamenten aufgehängt. Hat super funktioniert, die Schüler waren voll bei der Sache, die Stunde hatte Theorie und Praxis. Allerdings hab ich keinen vollständigen Entwurf, da es "nur" ein Schulleiterbesuch war (Verbeamtung auf Lebenszeit) . Bei Interesse (PN), kann ich ja mal sehen, was ich noch finde.

Gruß
petty


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs