transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 550 Mitglieder online 04.12.2016 19:41:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lesewettbewerb - neue Ideen gesucht!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lesewettbewerb - neue Ideen gesucht!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2010 10:15:46

Hallo zusammen!

Wir wollen (Grundschule-NRW) unseren Lesewttbewerb neu überdenken und gestalten.
Bisher haben die Kinder (Klasse 3+4) immer einen eigenen Text, ca. 1 Minute, zum "warm"lesen vorgetragen, der nicht bewertet wurde. Danach bekamen alle Kinder einen neuen Text, den sie ca. 10 Minuten üben durften und dann vortragen mussten. Dieser wurde von allen Lehrern anhand eines Kriterienkataloges mit Punkten bewertet.

Wie macht ihr das bei euch an euren Schulen? Gibt es andere, bessere Ideen?! Wir dachten evtl. auch eher mal etwas in Richtung sinnentnemendes Lesen zu machen, haben aber noch keine durchschlagenden Ideen...

Für jede Anregung bin ich dankbar!!
Liebe Grüße,
frosch


Liebe Frosch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2010 20:45:05

leider machen wir den Lesewettbewerb ähnlich wie Ihr, denn so sind
die Bedingungen bei den weiterführenden Wettbewerben auf
Bezirks- und Stadtebene. Unsere Kinder bekommen den fremden
Text auch nicht zum Üben, sondern müssen ihn direkt ablesen. Das
finde ich teilweise auch ziemlich heftig. Ich muss allerdings sagen,
dass die Kinder noch vor wenigen Jahren damit gut klar kamen,
heute findet sich zumindest an unserer Schule kaum noch ein
sicherer Leser, der auch fremde Texte sicher ablesen kann.
Ich hoffe du findest Anregungen!
Liebe Grüße, Clausine


Hallo Frosch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2010 22:28:09 geändert: 21.10.2010 22:29:19

ich weiß zwar, dass du von der Grundschule
sprichst, aber vielleicht helfen dir meine Tipps
weiter. Wir führen ja immer den Lesewettbewerb für
die 6. Klassen durch. Wie die jeweiligen
Klassensieger zustande kommen, das macht jeder
anders. Aber der eigentliche Vorlesewettbewerb
läuft so: Aus jeder Klasse kommen die zwei besten
Leser, das sind insgesamt acht, die lesen erst
jeder einen geübten Text vor (3 Min.), dann reihum den
Fremdtext aus einem Jugendbuch je etwa eine Minute. Als
Publikum fungiert jeweils die pflegeleichteste
fünfte Klasse. Wir machen das in einem
aufsteigenden Fachraum, damit jeder gut sehen
kann. Die Jury besteht aus zwei Deutschlehrern,
einem Elternvertreter, einem Schülersprecher und
dem Vorjahressieger. Einer der Deutschlehrer,
meist ich als Fachvorsitzende, leitet die
Veranstaltung. Für die Bewertung nehmen wir die
offiziellen Bögen des Börsenvereins. Nachdem die
Punkte ausgewertet worden sind, kommt der
Schulleiter dazu. Der gibt zunächst den letzten
Fünf Trostpreise (z.B. einen Schokonikolaus), dann
bekommen die drei Besten jeweils einen Buchpreis
und eine Urkunde. Die Urkunden gestalten wir
übrigens selbst, weil uns die vom Börsenverein
nicht gefallen.

Ich habe übrigens von einer anderen Schule gehört,
dass zu Beginn der Veranstaltung ein Lehrer etwas
aus der Fremdlektüre vorliest.

Weitere Ideen findest du auf der offiziellen Seite
[url]http://www.vorlesewettbewerb.de/lehrer/tipps/
index.php[/url] Aber vermutlich kennst du die.


Lieben Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2010 23:33:33

für eure Tipps, und bger danke, die Seite kannte ich noch nicht, da ja nur für die 6. Klassen .
Wir wollten halt eigentlich von dem reinen "nur Vorlesen" weg und das ganze mit anderen "Leseaufgaben" gestalten.

Liebe Grüße,
frosch


@froschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2010 23:14:29

Ich denke, so wie ich mitunter im GS-Bereich Ideen finde, die für meine Fünfer und Sechser passen, könntet ihr bei unseren Sachen fündig werden!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs